Benutzerspezifische Werkzeuge

Artikelaktionen

Dissertationen

 

Am Institut für Veterinär-Pathologie werden folgende Schwerpunkte durch die Arbeitsgruppen bearbeitet:

  • Feline Infektiöse Peritonitis
  • FeLV-Infektion

  • Leukose

  • Felines Fibrosarkom

  • Neuropathologie

  • Neurovirologie

  • Virusökologie und Epidemiologie von reservoirgebundenen Viren

  • Neuroimmunologie

Neben der Fachtierarztausbildung kann in den genannten Arbeitgebieten eine Dissertation angefertigt werden. Ein mit Prädikatsexamen abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin wird erwartet.


Aktuell sind folgende Dissertationsthemen zu vergeben:

1. Untersuchungen zur Immunpathogenese von aviären Boranvirus-Infektionen

2. Neuronale Dysfunktionen nach neurotroper Virusinfektion in präkonditionierten Mäusen mit verändertem TNF-System

3. Untersuchungen zur Frühphase neurotroper Virusinfektionen- was determiniert eine erfolgreiche Infektion im olfaktorischen System?

4. Zelluläre Dysfunktionen nach Parvovirusinfektion im Hundegehirn

5. Untersuchungen zur neuromuskulären Diagnostik beim Hund

Interessenten wenden sich bitte direkt an:                               

Prof. Dr. Christiane Herden
christiane.herden(at)vetmed.uni-giessen.de
Tel.: 0641-9938203