Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Presse

 
Aktuelles aus der Presse zum Forschungsschwerpunkt "Mensch-Ernährung-Umwelt"


 

... Kommt neue Großforschungseinrichtung nach Gießen ? Giessener Allgemeine, 31. Mai 2007

Forschungsschwerpunkt "Mensch-Ernährung-Umwelt" der Justus-Liebig-Universität präsentiert seine Forschungsvorhaben - Eindrucksvolle Bestandsaufnahme
Mehr…
 

... "Eine wunderbare Verknüpfung", Giessener Anzeiger, 31.05.2007

Vertreter des JLU-Forschungsschwerpunkts Mensch-Ernährung-Umwelt informierten über aktuelle und zukünftige Projekte (von links): Prof. Reinhard Bretzel, Prof. Elke Roeb, Prof. Michael Bülte und Prof. Clemens Kunz. Bild:Docter
Mehr…
 

... Ziel ist Verfahren für frühe Diagnostik, Giessener Anzeiger, 30.05.2007

Gemeinsame Forschung im Kampf gegen die Paratuberkulose beim Rind: Prof. Michael Bülte, Prof. Klaus Doll, Prof. Rolf Bauerfeind, und Privatdozent Dr. Christian Menge (von links). Bild: Docter
Mehr…
 

… Im Schwerpunkt "Mensch-Ernährung-Umwelt" der JLU arbeiten Forscher aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammen, Giessener Anzeiger, 28.02.2005

Dr. Silvia Rudloff befasst sich mit dem Einfluss von Vitamin A auf die Lungenfunktion bei Frühgeborenen. Bilder: Ketterer
Mehr…
 

…Plädoyer für "Nationale Aktion Gesundheit", Giessener Allgemeine, 13.12.2004

Die Deutschen essen zu fett, zu viel und bewegen sich zu wenig. Jede zweite Frau und zwei von drei Männern sind zu dick. Über die Hälfte aller Todesfälle ist direkt oder indirekt ernährungsbedingt. So lautete das Resümee des "Ernährungsberichtes 2004", der am Mittwoch vergangener Woche in Berlin vorgestellt worden ist. Kaum 48 Stunden später formulierte in der Giessener Uni-Aula Prof. Reinhard G. Bretzel vor rund 250 Teilnehmern der Hochschultagung des Fachbereichs 09 - "Agrarwissenschaften-Ökotrophologie-Umweltmanagement" dringend erforderliche Konsequenzen aus dieser erschreckenden Bilanz.
Mehr…
 

…Lob für "außergewöhnlichen Fächerkanon", Giessener Anzeiger, 11.12.2004

Vielfältige ernährungsbedingte Krankheiten brauchen ebenso vielfältige Wege zur Prävention. Um Prävention sinnvoll zu gestalten, bedarf es einer guten Forschung. Deshalb sei der neue interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt "Mensch - Ernährung - Umwelt" der Justus-Liebig-Universität besonders sinnvoll, waren sich alle Redner zu Beginn der Hochschultagung des Fachbereiches 09, Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement, einig.
Mehr…
 

…Förderung eröffnet "große Chance", Giessener Anzeiger, 18.05.2004

Prof. Stefan Hormuth, Prof. Michael Bülte und Prof. Clemens Kunz (v.links) bei der Vorstellung der geförderten Projekte. Bild:Maywald
Mehr…
 

… Mensch, Ernährung, Umwelt als Schwerpunkt, Uni-Forum, 06.05.2004

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst stellt für die Haushaltsjahre 2004 und 2005 insgesamt 3,2 Millionen Euro aus dem Hochschulpakt zur Verfügung – Modernisierung der Veterinärmedizin
Mehr…