Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Beratung zu E-Learning

Sollten Sie ein E-Learning-Projekt planen oder punktuelle Hilfestellung beim Einsatz neuer Medien in der Lehre benötigen, so steht Ihnen unser Team mit den Kompetenzfeldern Medientechnik, Mediendidaktik, Evaluation und Projektmanagement gerne zur Verfügung.

Beratung

Um elektronische Lehr- und Lernangebote effektiv und nachhaltig in vorhandene Strukturen zu integrieren, gehört in der Regel - neben dem Fachwissen, das Sie mitbringen - auch eine entsprechende technologische Infrastruktur und Erfahrungen in der Umsetzung von E-Learning-Projekten. Wir begleiten Sie auf Wunsch gerne während der gesamten Realisierungsphase und bieten Ihnen Hilfestellung bezüglich des Einsatzes unserer zentralen Werkzeuge unter Berüchsichtigung der Ressourcenplanung, des Zeitmanagements, der Distribution Ihres Angebots und den didaktischen Fragestellungen. Unser Coachingangebot richtet sich stets an den individuellen Problemen und Bedürfnissen unserer Projektpartner aus. Durch eine genaue Bedarfsanalyse und durch formative Qualitätssicherungsmaßnahmen soll Ihr Angebot effizient aufgebaut und sinnvoll in das bestehende Curriculum eingebettet werden. E-Learning-Angebote können so die Präsenzlehre ansprechend und didaktisch sinnvoll ergänzen.

 

Ansprechpartner: Ralf Frenger, Mirco Hilbert, Sabine Scheele, Antje Müller, Alexander Sperl

Links: Im Kompetenznetz E-Learning Hessen werden verschiedene Erfahrungen und Projekte der hessischen Hochschulen gebündelt: http://www.e-learning-hessen.de