Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Welcome

PIFO

Political Italian Studies (PIFO)
Political Italian Studies (PIFO) is a platform for socio-scientific Italian Studies with a focus on political sciences. However, this platform is also open to all disciplines addressing political, economic, and social issues related to Italy.

Based at Justus Liebig University Giessen PIFO is a forum for analytical and commenting articles.

PIFO has been conceived as a project for the promotion of political Italian Studies in Germany and for fostering Geman-Italian cooperation.

The PIFO Occasional Papers series (ISSN 1866-7619) publishes studies of diverse focus and length on political, social, and economic developments in Italy and on German-Italian relations. Articles are published in English or German. The articles of the online edition are also published in print and can be ordered free of charge by contacting us. The online edition is available for free download.

PIFO is looking forward to your contributions - we welcome the submission of papers. Submitted papers are subject to a review process (Double Blind Peer Review). PIFO Occasional Papers has an International Scientific Advisory Board.