Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

CfP: BRIEFINGS

BRIEFINGS
Kurzvorträge über innovative Forschung in den Bereichen
Kunstpädagogik // Medienwissenschaft // Kunstwissenschaft // Visuelle Kultur
Das Institut für Kunstpädagogik der Goethe-Universität Frankfurt am Main richtet am 4. Juli 2018 zum fünften Mal BRIEFINGS aus. Kurzvorträge (à 10 Minuten) bieten Einblick in aktuelle und innovative Forschungsprojekte im Wissenschaftsgebiet der Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Visuellen Kultur und Medienwissenschaft. Im Konvergenzfeld von Theorie und Praxis soll dem Publikum Forschung über künstlerische Themen spannend und auf wissenschaftlichem Niveau präsentiert werden.
Interessierte Doktorandinnen und Doktoranden, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso wie externe Forschende werden
gebeten sich bis zum 28. Mai 2018 mit einem Thema bei den unten angegebenen Kontaktpersonen zu melden. Ein max. 300 Wörter umfassendes Abstract zum Vortrag wird erbeten bis zum 18. Juni.
Sophie-Charlotte Opitz: s.opitz@em.uni-frankfurt.de
Florian Härle: haerle@kunst.uni-frankfurt.de

Mehr Informationen