Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Sections of the ZMI

The Centre for Media and Interactivity is organized into five sections that support cooperative research projects. These sections are highly active in the areas of teaching and research and also manage their own events and publications.

 

 

In the sections, scholars work from a wide spectrum of disciplines, including sociology/media sociology, societal comparison; history/recent history, contemporary history, Eastern European history, didactics of history, specialized journalism history; history of art; Turkish studies; Slavic studies/Slavic linguistics and Cultural Studies, Slavic linguistics; German studies/historical linguistics and German language history, language theory and language description, German Linguistics and language didactics, German language and media didactics, applied linguistics and computational linguistics, German as a foreign and second language, recent German literature and cultural studies, Romance studies/Spanish and Portuguese linguistics, Romance languages didactics, English studies/English didactics, applied linguistics, English linguistics and history of English; applied theater studies.

In this area you can find a brief description of each of the five sections.