Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Prof. Dr. Peter Haslinger

Function
  • Board Member
  • Section 4 (Media and History)
  • Spokesperson "Virtual reconstructions in transnational research environments: Palaces and Parks in former East Prussia"
Prof. Dr. Peter Haslinger

Haslinger

Contact

Contact

History of Eastern Europe

Justus-Liebig-University Giessen
Otto-Behaghel-Str. 10 D
35394 Gießen
Germany
Tel: 0641/99-28252
Fax: 0641/99-28259

Short Biography
  • Since 4/2007 Director of Herder Institute Marburg and Professor of History of Eastern Europe at the Giessen Center for Eastern European Studies (GiZo)
  • 2006 - 2007 Visiting Professor at the Universities of Munich and Regensburg
  • 2005 Visiting Professor at the Universities of Vienna and Salzburg
  • 2005 "Habilitation" in Freiburg (Post-doctoral Thesis "Imagined Territories. Nation und Territorium im tschechischen politischen Diskurs 1889-1938")
  • Ph.D. in Vienna 1993 (Dissertation "Der ungarische Revisionismus und das Burgenland 1922-1932")
  • Studied History, Japanese Studies, Slavistics and Finno-Ugrian Studies in Vienna and Budapest
  • Born 1964 in Innsbruck
Main Research Interests
  • History of East Central Europe (Habsburg Empire and Successor States)
  • 19th and 20th century
  • Aspects of Nationalism, Regionalism, and Multiculturalism
  • History of Cartography and Concepts of Space and Borders
  • Cultures of Memory and Questions of Identity
  • Historical Discourse Analysis
  • Cultures of Knowledge in Transnational Contexts