Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Über uns ...

Die Koordination des Verbundprojekts liegt bei Prof. Dr. Clemens Kunz (Institut für Ernährungswissenschaft, Justus-Liebig-Universität Gießen).

 

Die Schwerpunkte des Verbundvorhabens sind Untersuchungen

  • zum Gehalt und zur Art von Anthocyanen und deren Metabolite in Beerenobst;
  • zur Bioverfügbarkeit, Metabolisierung und Wirksamkeit von anthocyanhaltigen Produkten in Tier- und Humanstudien;
  • zum Einfluss von anthocyan- und ballaststoffreichen Produkten auf die Zusammensetzung und Aktivität der Mikroflora bei gesunden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie
  • zur Erfassung der üblichen Zufuhr von Polyphenolen/Anthocyanen bei Kindern.

 

Die 7 Teilprojekte verfolgen das Ziel,

  • neue lebensmitteltechnologische Verfahren bei der Herstellung von Getränken so einzusetzen, dass sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole im Endprodukt zusammen mit Ballaststoffen erhalten bleiben,
  • Methoden für die Quantifizierung, Strukturaufklärung und Stoffwechsel von Anthocyanen zu etablieren,
  • metabolische und funktionelle Eigenschaften von Anthocyanen in Tier- und vor allem in Humanstudien unter besonderer Berücksichtigung der Darmflora zu untersuchen.

 

ueberuns



Folgende Teilprojekte werden bearbeitet:

  • Teilprojekt 1: Entwicklung von Produkten mit Zusatznutzen (Functional Food) unter Berücksichtigung besonderer lebensmitteltechnologischer Methoden.
    Projektleiter: Prof. Dr. H. Dietrich, Dr. F. Will, Forschungsanstalt Geisenheim 
    h.dietrich@fa-gm.de

  • Teilprojekt 2: Analytik von Anthocyanen und Metaboliten in Rohstoffen, Extrakten und biologischen Flüssigkeiten.
    Projektleiter: Dr. A. Römpp, FB 08, Justus-Liebig-Universität Giessen 
    andreas.roempp@anorg.Chemie.uni-giessen.de

  • Teilprojekt 3: Zusammensetzung der individuellen Stuhlflora und Fermentations­eigenschaften ausgewählter Darmmikroben.
    Projektleiter: Prof. Dr. E. Domann, FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen
    Eugen.Domann@mikrobio.med.uni-giessen.de

  • Teilprojekt 4: Anthocyane und Metabolite – antioxidative und antiinflammatorische Wirksamkeit in vitro und in vivo.
    Projektleiterin: Prof. Dr. S. Rudloff, FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen
    silvia.rudloff@ernaehrung.uni-giessen.de

  • Teilprojekt 5: Bioverfügbarkeit und immunologische Wirkungen von Anthocyanen im Tiermodell.
    Projektleiter: Prof. Dr. B. Watzl, Max Rubner-Institut, Karlsruhe
    bernhard.watzl@mri.bund.de

  • Teilprojekt 6: Bioverfügbarkeits- und Interventionsstudien beim Menschen.
    Projektleiter: Prof. Dr. C. Kunz, FB 09, Justus-Liebig-Universität Giessen
    clemens.kunz@uni-giessen.de

  • Teilprojekt 7: Verzehrsmuster und Darmflora im Kindesalter: DONALD Studie.
    Projektleiter: Prof. Dr. M. Kersting, Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund, Universität Bonn
    kersting@fke-do.de

 

Informationen, Ansprechpartner und Adressen

Projektleiter und Mitarbeiter (alphabetisch)

Institut

E-Mail

G. Abel

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

Georg.L.Abel@ernaehrung.uni-giessen.de

Dr. S. Barth

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

stephan.barth@mri.bund.de

Dr. Ch. Borsch

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

Christian.Borsch@ernaehrung.uni-giessen.de

Prof. Dr. Dr. h.c. R.G. Bretzel

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giess

reinhard.bretzel@innere.med.uni-giessen.de

PD Dr. A. Bub

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

achim.bub@mri.bund.de

Prof. Dr. T. Chakraborty

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

Trinad.Chakraborty@mikrobio.med.uni-giessen.de

Prof. Dr. H. Dietrich

Dr. F. Will, Forschungsanstalt Geisenheim

h.dietrich@fa-gm.de

S. Dold

FB 08, Justus-Liebig-Universität Giessen

Sebastian.Dold@anorg.Chemie.uni-giessen.de

Prof. Dr. E. Domann

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

Eugen.Domann@mikrobio.med.uni-giessen.de

C. Drossard

Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund, Universität Bonn

drossard@fke-do.de

D. Graf

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

Daniela.Graf@mri.bund.de

B. Irmler (geb. Fröhling)

Dr. F. Will, Forschungsanstalt Geisenheim

bettina.froehling@fa-gm.de

Prof. Dr. M. Kersting

Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund, Universität Bonn

kersting@fke-do.de

Prof. Dr. C. Kunz

FB 09, Justus-Liebig-Universität Giessen

clemens.kunz@uni-giessen.de

Dr. S. Kuntz

FB 09, Justus-Liebig-Universität Giessen

Sabine.Kuntz@ernaehrung.uni-giessen.de

Dr. A. Römpp

FB 08, Justus-Liebig-Universität Giessen

andreas.roempp@anorg.Chemie.uni-giessen.de

Dr. M. Limberg

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

Maren.Limberg@mikrobio.med.uni-giessen.de

Prof. Dr. S. Rudloff

FB 11, Justus-Liebig-Universität Giessen

silvia.rudloff@ernaehrung.uni-giessen.de

Dr. S. Seifert

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

stephanie.seifert@mri.bund.de

Prof. Dr. B. Spengler

FB 08, Justus-Liebig-Universität Giessen

Bernhard.Spengler@anorg.Chemie.uni-giessen.de

Dr. F. Unger

FB 08, Justus-Liebig-Universität Giessen

Franziska.Unger@anorg.Chemie.uni-giessen.de

Prof. Dr. B. Watzl

Max Rubner-Institut, Karlsruhe

bernhard.watzl@mri.bund.de

Prof. Dr. F. Will

Dr. F. Will, Forschungsanstalt Geisenheim

h.dietrich@fa-gm.de