Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Die große Chance (BRD 1957)

25. Mai 2009, 18 Uhr, Regie: Hans Quest; Darsteller: Walter Giller, Robert Freitag, Gardy Granaß, Freddy Quinn u.a. Einführung: Christoph Hilgert.

Ein sehenswerter westdeutscher Kinofilm, der zahlreiche
gesellschaftlichen Konflikte der späten 1950er Jahre in unterhaltsamer
Weise verarbeitet und mit einer Fülle an zeitspezifischen Klischees
aufwartet. In der altehrwürdigen Universitätsstadt Heidelberg verbringen
Walter und seine Freunde die wenige Freizeit, die ihnen zwischen Job und
Studium bleibt, bei „heißer Musik“ in ihrem Jazzkeller. Natürlich stößt
dieser Musikgeschmack bei den Bürgern der Stadt auf einhellige Ablehnung
– noch dazu, weil sich einige Töchter aus gutem Hause für die Jazzer
interessieren. Als dann ausgerechnet der junge Kaplan Sommer für die
Jugendlichen Partei ergreift, ist das Maß voll...