Personal tools

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Document Actions

Welcome!

The International Graduate Centre for the Study of Culture offers a doctoral programme which is tailored to the needs of PhD students, with an excellent research environment and the support you need to excel in your academic as well as non-academic career.

Publications

Andrea Züger

Leben schreiben: Eine qualitative Studie zu Praktiken des autobiografischen Schreibens

Zürich: Chronos 2019

More information

Claudia Hattendorff & Lisa Beißwanger (eds.)

Augenzeugenschaft als Konzept. Konstruktionen von Wirklichkeit in Kunst und visueller Kunst seit 1800.

Bielefeld: transcript-Verlag 2019

More information

Michael Basseler

An Organon of Life Knowledge: Genres and Functions of the Short Story in North America

Bielefeld: transcript-Verlag 2019

More information
More ...
RSS-Feed Events
Jun 19, 2019 10:00
Jun 19, 2019 03:00
Jun 21, 2019 02:00
Jun 25, 2019 12:00
Jun 25, 2019 02:00
Jun 26, 2019 10:00
Lehre 4.0 | Workspace Session | Digitale Hochschullehre in den Geistes- und Kulturwissenschaften
Das Projekt „Lehre 4.0 – E-Learning für den wissenschaftlichen Nachwuchs“ ist ein Verbundprojekt zwischen dem Gießener Graduiertenzentrum für Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (GGS) als federführendes Zentrum, dem Hochschulrechenzentrum Gießen (HRZ), dem International Graduate Centre for Study of Culture (GCSC/GGK), dem International Giessen Graduate Centre for Life Sciences (GGL) und dem Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen (ZfbK) als Verbundpartner. Ziel des Projekts ist es, bestehende Weiterbildungsangebote im Bereich digitalisierter Hochschullehre an der JLU zu bündeln und auszubauen, um lehrende NachwuchswissenschaftlerInnen beim Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre zu qualifizieren und zu unterstützen.
Jun 26, 2019 12:00
More ...