Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

26./27.02.2019: Vorlesungen zum wissenschaftlichen Arbeiten (Grundlagen und Vertiefung)

Zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit bietet Simone Szczerbak, derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Augsberg, wieder Vorlesungen zum wissenschaftlichen Schreiben an.
Wann 26.02.2019
von 14:00 bis 17:00
Wo Licher Str. 68 (Hörsaalgebäude); HS 4
Name
Kontakttelefon 0641-99-21091 (Sekretariat Professur Augsberg)
Termin übernehmen vCal
iCal

Vorlesungen zum wissenschaftlichen Arbeiten
26. Februar: Grundlagenveranstaltung
27. Februar: Vertiefungsveranstaltung

 

Zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit bietet Simone Szczerbak, derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Augsberg, wieder Vorlesungen zum wissenschaftlichen Schreiben an.

 

1. Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Ziel: Vorbereitung auf die Hausarbeiten der Übungen; Vermittlung von Grundlagenwissen, das auch für das Schreiben von Seminar- und Schwerpunktbereichsarbeiten unerlässlich ist

Inhalte: Vermittelt werden die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens, wie z.B. der übliche Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten, die Konzeption des Inhalts- und Literaturverzeichnisses oder das richtige Zitieren. Anhand von Beispielen wird zudem auf häufige, aber leicht zu vermeidende Fehler hingewiesen, die sich negativ auf die Bewertung auswirken können.

Einbezogen werden dabei auch der Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten (Hinweise zur Anfertigung von Haus- und Seminararbeiten) sowie die Broschüre der JLU zur Plagiatsvermeidung.

Datum: Dienstag, 26.02.2019, 14 – 17 Uhr (s.t.), HS 4

 

2. Vertiefung im wissenschaftlichen Arbeiten

Ziel: v.a. Vorbereitung auf Seminar- und Schwerpunktbereichsarbeiten; Vertiefung des Grundlagenwissens

Inhalte: Spezifika bei Seminar- und Schwerpunktbereichsarbeiten wie die Vorgehensweise bei thematischen Fragestellungen oder die Vorbereitung des Seminarvortrags; Ergänzung der Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens um Inhalte wie Sprache und Stil

Datum: Mittwoch , 27.02.2019, 14 – 17 Uhr (s.t.), HS 4

 

Wenn Sie an den Veranstaltungen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis Montag, den 25.02.2019 für die jeweilige Veranstaltung über eine Eintragung in StudIP an. Zur Vorbereitung auf die Grundlagenveranstaltung wird empfohlen, sich den im Veranstaltungsordner hinterlegten Leitfaden zum wissenschaftlichen Arbeiten durchzulesen. Wenn Sie eine Seminar- oder Schwerpunktbereichsarbeit anfertigen möchten, jedoch bisher noch nicht die Grundlagenvorlesung besucht haben, wird empfohlen, auch an dieser teilzunehmen.

Rückfragen bitte an die Dozentin Simone Szczerbak per E-Mail an simone.szczerbak@recht.uni-giessen.de

abgelegt unter: