Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Das PQ-Programm im Überblick

Softskills, Sprachen, IT-Know-how, Bewerber-Trainings, Interkulturelles, Kreatives - WiWis und andere Studierende der JLU schauen über ihr Studium hinaus.

PQ - Persönliche Qualifikationen: Ein Programm des FB 02 für Studierende


PQ steht für "Persönliche Qualifikationen". PQ-Veranstaltungen sind Zusatzangebote zum regulären Lehrangebot des FB 02 in seinen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen. In PQ-Veranstaltungen können Studierende Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben, die für das Studieren, den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben und die Persönlichkeitsbildung von Vorteil sind.

Teilweise werden auch sogenannte Prep Schools angeboten. In Prep Schools bietet der FB 02 täglich eine oder mehrere PQ-Veranstaltungen an und bietet Studierenden die Möglichkeit, kompakt und außerhalb des Semester ohne Terminkonflikte an PQ-Veranstaltungen teilzunehmen.
Zielgruppen
  • Bei den PQ-Veranstaltungen, die der Fachbereich 02 selbst organisiert und finanziert, haben Hauptfachstudierende der Wirtschaftswissenschaften (Bachelor, Master) Teilnahmevorrang.

  • Bachelor-Studierende können bestimmte PQ-Veranstaltungen als Leistungen in das externe Bachelor-Wahlpflichtmodul (Bachelor of Arts) einbringen. Im B.Sc. kann das PQ-Modul einmalig in einen Profil-Minor eingebracht werden. Die betreffenden PQ-Veranstaltungen sind entsprechend gekennzeichnet.

  • Werden in einer PQ-Veranstaltung des Fachbereichs 02 nicht alle Plätze von Hauptfachstudierenden der Wirtschaftswissenschaften belegt, können Studierende anderer Fachbereiche an der PQ-Veranstaltung teilnehmen.
Inhalte
  • PQ-Veranstaltungen sind Zusatzangebote zum regulären Lehrangebot eines Studienganges.

  • In PQ-Veranstaltungen können Studierende Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben, die für das Studium, den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben und die Persönlichkeitsbildung von Vorteil sind.

  • Die PQ-Angebote fördern Studierende, die selbstaktiv ihr Kompetenzportfolio erweitern wollen und bereit sind, dafür besondere Leistungen über die regulären Lehrveranstaltungen hinaus zu erbringen.