Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Absolventenfeier 2012

Gießener-Allgemeine vom 26. Januar 2013: "WiWi"-Fachbereich zählte 334 Abschlüsse

Gießen (pm). Mit einem akademischen Festakt in der Universitätsaula verabschiedete der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Justus-Liebig-Universität Gießen am 18. Januar 2013 den Absolventenjahrgang 2012 in das Berufs- bzw. weitere Studentenleben. Die Aula der JLU war mit ca. 300 Studierenden, Professoren, Mitarbeitern, Eltern und Freunden bestens gefüllt.

Im Studienjahr 2012 konnte der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften insgesamt 334 Abschlusszeugnisse ausstellen: 199 Absolventen beendeten ihr Studium mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts, 58 Studierende haben an der einen Master-Abschluss erworben und 77 Studierende konnten den Abschluss ihres Diplomstudiums feiern. Erstmalig wurde auch ein Master of Science-Abschluss für das erfolgreiche Absolvieren des erst in diesem Jahr eingeführten Studiengangs vergeben.

In seinem Grußwort würdigte der Dekan des Fachbereichs, Prof. Dr. Jürgen Meckl, die hervorragenden Leistungen der Studierenden und wünschte allen Absolventen, dass sie ihr erworbenes Wissen und ihre erworbenen Fähigkeiten zum gesamtgesellschaftlichen wie persönlichen Wohl einsetzen mögen und können. Explizit bedankte sich der Dekan „für den stets konstruktiven Dialog zwischen Studierenden und Fachbereich sowie für den unschätzbaren Beitrag zur steten Verbesserung von Lehr- und Studienbedingungen“.

JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee, betonte in seinem Grußwort, dass der Fachbereich auf eine lange Tradition zurückblicken kann und Nachfolger der ersten wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Deutschland (Gründung 1777) ist.

Nach der anschließenden Zeugnisübergabe durch die Prüfungsausschuss-Vorsitzende Prof. Dr. Barbara Weißenberger wurden die besten Bachelor- und Masterabsolventen durch den stellv. Vorsitzenden des WiWi-Alumni-Vereins, Herrn Dr. Peter Hennig, geehrt und mit vom Verein gestifteten Preisen ausgezeichnet. Die besten Bachelorabschlüsse erwarben Samuel de Haas, Monika Gregor und Franziska Louisa Fischer. Im Masterstudiengang wurden Christine Meyer, Annika Theis, Martin Ohlert und Bastian Müller als Jahrgangsbeste geehrt.

Den Ausklang des akademischen Festakts mit großem Buffet begleitete die Band ANYwayS; ab 22 Uhr ging die akademische Veranstaltung fließend in die Absolventenparty über.