Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelles

BWL VIII: Klausureinsicht GM I

Liebe Studentinnen,

liebe Studenten,

 

die Klausureinsicht zu GM I (Wiederholungstermin, WS1718) findet am 20. November, um 16:00 Uhr, in HS 24b statt.

 

Bitte tragen Sie sich bis zum 18. November in die entsprechende Stud.IP-Gruppe ein: https://studip.uni-giessen.de/studip/dispatch.php/course/details?sem_id=aa6f6ed26a4bfd243a4de4680a0da629

 

Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Termin nur die Möglichkeit, die o.g. Klausur (geschrieben am 24. September) einzusehen. Bitte erscheinen Sie pünktlich um 16:00 Uhr am HS 24b.

 

Vielen Dank und beste Grüße

BWL II und BWL VIII

BWL VIII: Klausureinsicht Advanced Exercises in Management Research Methods, SoSe 2018

Liebe Studierende,

 

am Freitag, den 02.11.2018, findet um 14:00 Uhr eine Klausureinsicht für die Klausur „Advanced Exercises in Management Research Methods“ (SoSe 18) statt. Studierende, die eine Klausureinsicht wünschen, melden Sich bis spätestens Freitag, den 26.10.2018, per Email bei Herr Patrick Liborius () an. Der Raum wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Vielen Dank und mit freundlichem Gruß,

Ihr BWL VIII Team

BWL VIII: Klausureinsicht Organization Theory & Design, SoSe 2018

Liebe Studierende,

 

am Montag, den 29.10.2018, findet um 09:00 Uhr eine Klausureinsicht für die Klausur „Organization Theory & Design“ (SoSe 18) statt. Studierende, die eine Klausureinsicht wünschen, melden Sich bis spätestens Montag, den 22.10.2018, per Email bei Herr Sebastian Hohmann () an. Der Raum wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Vielen Dank und mit freundlichem Gruß,

Ihr BWL VIII Team

BWL VIII: Klausureinsicht Personalmanagement, SoSe 2018

Liebe Studierende,

 

am Freitag, den 19.10.2018, findet um 14:00 Uhr eine Klausureinsicht für die Klausur „Personalmanagement“ (SoSe 18) statt. Studierende, die eine Klausureinsicht wünschen, melden Sich bis spätestens Freitag, den 12.10.2018, per Email bei Frau Johanna Dietl () an. Der Raum wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Vielen Dank und mit freundlichem Gruß,

Ihr BWL VIII Team

BWL VIII: Modul "Advanced Exercises in Leadership and HRM" (WiSe 18/19)

Die Professur BWL VIII (Organisation & Personal) bietet das Master-Modul "Advanced Exercises in Leadership and Human Resource Management" auch im Wintersemester 2018/2019 an. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Eine Voranmeldung ist bis spätestens 24. September notwendig. Details zum Ablauf des Moduls sowie zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Hinweis: Das Auswahlverfahren wurde auf den 15.10.18, 10:00 Uhr verlängert.

BWL VIII: Aktuelle Fachpublikationen

Vor kurzem wurden zwei wissenschaftliche Artikel, an denen Mitarbeiter/innen der Professur BWL VIII (Organisation und Personal) beteiligt sind, von renommierten internationalen Fachzeitschriften zur Publikation angenommen.

Es handelt sich dabei zum einen um einen Artikel von Ilke Inceoglu (University of Exeter), Eva Selenko (Loughborough University), Almuth McDowall (University of London) und Svenja Schlachter (JLU Gießen), der im Journal of Vocational Behavior erscheint. Diese Arbeit trägt den Titel "(How) Do work placements work? Scrutinizing the quantitative evidence for a theory-driven future research agenda". Sie behandelt die Ergebnisse einer systematischen Literaturübersicht zu der Wirksamkeit und den Wirkmechanismen von Praktika während dem Studium und leitet ein theoretisches Modell ab, um zukünftige Forschung zu diesem Thema voranzutreiben.

Zum anderen wurde ein Artikel von Jacoba Oedzes, Gerben van der Vegt und Floor Rink (Universität Groningen) sowie Frank Walter (JLU Gießen) vom Journal of Organizational Behavior zur Publikation akzeptiert. Diese Arbeit trägt den Titel " "On the origins of informal hierarchy: The interactive role of formal leadership and task complexity". Sie beschreibt eine empirische Untersuchung der Rolle formeller Führung für die Entstehung informeller hierarchischer Strukturen in Arbeitsgruppen.

BWL VIII: Wiederholungsklausur Empirische Managementforschung, WiSe 17/18 - WICHTIGE ÄNDERUNG

Liebe Studierende,

 

die Sitzplatzverteilung der Wiederholungsklausur Empirische Managementforschung am 05.10.2018 finden Sie hier.

 

Bitte bringen Sie zur Klausur Ihren Studienausweis mit. Konzeptpapier wird von unserer Seite gestellt.

 

WICHTIG: Die Raumplanung hat sich kurzfristig geändert, sodass die Klausur nun im HS 5 (und nicht wie zuvor geplant im HS 4) stattfinden wird. Die Sitzplatzverteilung wurde entsprechend aktualisiert.

BWL VIII: Wiederholungsklausur Leadership, WiSe 17/18

Liebe Studierende,

 

die Sitzplatzverteilung der Wiederholungsklausur Leadership am 04.10.2018 finden Sie hier.

 

Bitte bringen Sie zur Klausur Ihren Studienausweis mit. Konzeptpapier wird von unserer Seite gestellt. Die Verwendung eines Englisch-Wörterbuchs (Papier, nicht elektronisch) ist gestattet.

BWL VIII: Wiederholungsklausur General Management I, WiSe 17/18

Liebe Studierende,

 

die Sitzplatzverteilung der Wiederholungsklausur General Management I am 24.09.2018 finden Sie hier.

 

Bitte bringen Sie zur Klausur Ihren Studienausweis mit. Konzeptpapier wird von unserer Seite gestellt.

BWL VIII: Stellenausschreibung studentische Hilfskräfte

Die Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Organisation und Personal (BWL VIII) sucht ab 01.10.2018 für zunächst 6 Monate drei studentische Hilfskräfte (m/w) für 15 bis 25 Arbeitsstunden pro Monat. Weitere Informationen finden Sie hier.

BWL VIII: Best Reviewer Award des Journal of Organizational Behavior

BWL VIII: Beiträge für Fachtagungen in 2018 akzeptiert

Eine Reihe von Beiträgen, die unter Beteiligung von Mitarbeitern/innen der Professur BWL VIII entstanden sind, wurden zum Vortrag bei verschiedenen Fachtagungen im Lauf des Jahres 2018 akzeptiert. Dies betrifft u.a. die folgenden Konferenzen:

 

  • Academy of Management Conference (Chicago, USA)
  • European Academy of Management Conference (Reykjavik, Island)
  • European Academy of Occupational Health Psychology Conference (Lisabon, Portugal)
  • Kongress der deutschen Gesellschaft für Psychologie (Frankfurt, Deutschland)

 

Details zu diesen Beiträgen finden sich hier.

BWL VIII: Publikation zum Thema Multiteam Membership

Ein Artikel von Joost van de Brake (Universität Groningen), Frank Walter (JLU Gießen), Floor Rink, Peter Essens und Gerben Van der Vegt (alle Universität Groningen) wurde vom Journal of Organizational Behavior zur Publikation akzeptiert. Der Artikel trägt den Titel "The dynamic relationship between multiple team membership and individual job performance in knowledge-intensive work". Er beschäftigt sich mit der komplexen und dynamischen Beziehung zwischen der gleichzeitigen Mitgliedschaft von Mitarbeitern in mehreren Teams und der Arbeitsleistung der entsprechenden Mitarbeiter.

BWL VIII: Auszeichnung Roman Briker

Bei der diesjährigen Academy of Management Konferenz in Atlanta (Georgia) wurde eine Arbeit von Roman Briker mit der Auszeichnung für das „Most Promising Proposal in Leadership Research“ prämiert. Der Titel des Forschungsprojekts lautet “The times they are a-changin’ – An investigation of hierarchy through a temporal lens” und behandelt die Auswirkungen von Veränderungen in Hierarchiestrukturen von Teams. Die Auszeichnung wurde vom Johnson A. Edosomwan Leadership Institute der University of Miami durchgeführt und ist mit 250 $ dotiert.

 

auszeichnung_briker

BWL VIII: Reiseförderung durch den DAAD

Im Rahmen der jährlichen Academy of Management Konferenz erhielten Sebastian Hohmann und Roman Briker jeweils ein Reisestipendium des Deutschen Akademischen Auslandsdiensts. Hierdurch wurde die Vorstellung der beiden Konferenzbeiträge Looking up with a frown: Status, negative affect, and self-enhancement behavior in groups (Sebastian Hohmann und Frank Walter) und Hurry up: The role of supervisors’ time urgency and status for autocratic leadership and employee attitudes (Roman Briker und Frank Walter) in Atlanta (Georgia) finanziell unterstützt.

BWL VIII: Publikation zum Thema Emotionserkennung

Die Zeitschrift Frontiers in Psychology hat im Juli 2017 einen Artikel von Anna Faber und Frank Walter mit dem Titel "The Curvilinear Relationship between Age and Emotional Aperture: The Moderating Role of Agreeableness" zur Publikation angenommen. Der in Kürze erscheinende Artikel wird im Rahmen eines Special Research Topics zum Thema "Advances in Research on Age in the Workplace and Retirement" veröffentlicht. Er untersucht die Rolle des Alters für die Fähigkeit, kollektive Emotionen wahrzunehmen.

BWL VIII: Praxisvortrag Amazon Deutschland

Liebe Studierende,

 

im Rahmen der Vorlesung „Personalmanagement“ fand am 27. Juni 2017 ein Gastvortrag zum Thema „Recruiting“ bei Amazon Deutschland statt. Herr Valentin Rinnert (Area Manager EU Talent Ambassador Recruitment) hat das Geschäftsmodell von Amazon und die darauf aufbauende Personalstrategie vorgestellt. Dabei ist er gezielt auf das Thema Recruiting eingegangen. Die Studierenden hatten dadurch die Möglichkeit, das in der Vorlesung vorab vermittelte Wissen mit Praxisbeispielen zu untermauern.

 

amazon

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr BWL VIII Team

BWL VIII: Vortrag zum Thema "Why do people commit to authority rules"

Am Montag, 08.05.2017, wird Prof. Dr. Catherine Lam (City University of Hong Kong) einen Vortrag im Rahmen des Brown-Bag Kolloquiums der GGS-Sektion Organizational Behavior & Human Resource Management halten.

 

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema "Why do people commit to authority rules? The roles of collective/personal outcome favorability and procedural justice". Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

  • Ort und Zeit: Montag, 08.05.2017, 10-12 Uhr, HS 45
  • Abstract: Individual commitment to rules is crucial to organizational success but proves difficult to achieve. Prior research has primarily considered authority rules from self-interest perspective and focused on personal outcome favorability and procedural justice as two major antecedents of individual reactions to authority rules and polices. However, many authority decisions affect both personal and collective interests, and individuals may be willing to endorse rules and policies that benefit the collective interests even at the expense of their personal interests. We draw from interdependence theory of social dilemma (Van Lange & Rusbult, 2011) to provide a new perspective on why individuals commit to authority rules. In three independent survey studies within a hospital (Study 1), a government policy (Study 2), and a hotel customer service context (Study 3), we found that collective outcome favorability was positively related to authority rule commitment and procedural justice accentuated this positive linkage. This interactive relationship of collective outcome favorability and procedural justice with rule commitment was particularly salient under condition of low rather than high personal outcome favorability. All in all, the findings demonstrate that individuals’ commitment to authority rules and policies is shaped by their dilemmatic considerations of personal and collective outcome favorability. Importantly, we highlight the role of procedural justice as a “safety check” to gauge the risk of committing to the rule under the situation of misalignment between personal and collective interests, a conundrum facing many organizations and governments.

BWL VIII: Best Paper Proceedings bei der Academy of Management Konferenz

Das Manuskript "Is Multiple Team Membership a Challenge or a Hindrance for Individual Employees?" von Joost van de Brake, Frank Walter, Floor Rink, Gerben van der Vegt und Peter Essens wurde als eines der besten Papers der Academy of Management Konferenz 2017 ausgezeichnet. Es wurde damit zur Publikation in den Academy of Management Best Paper Proceedings eingeladen.

BWL VIII: Beiträge für Fachtagungen in 2017 akzeptiert

Eine Reihe von Beiträgen, die unter Beteiligung von Mitarbeitern/innen der Professur BWL VIII entstanden sind, wurden zum Vortrag bei verschiedenen Fachtagungen im Lauf des Jahres 2017 akzeptiert. Dies betrifft u.a. die Annual Conference of the Society for Industrial and Organizational Psychology (SIOP) in Orlando, USA, im April und die Academy of Management Conference (AOM) in Atlanta, USA, im August.

 

Details zu diesen Beiträgen finden sich hier.

BWL VIII: Publikation zum Thema Abusive Supervision

Die Zeitschrift Journal of Organizational Behavior hat im März 2017 einen Artikel von Catherine Lam (City University of Hong Kong), Frank Walter (JLU Gießen) und Xu Huang (Hong Kong Baptist University) mit dem Titel "Supervisors’ emotional exhaustion and abusive supervision: The moderating roles of perceived subordinate performance and supervisor self-monitoring" zur Publikation akzeptiert. Der in Kürze erscheinende Artikel untersucht die Entstehung aggressiven und destruktiven Führungsverhaltens.

BWL VIII: Associate Editor bei "Organizational Psychology Review"

Seit Januar 2017 ist Frank Walter Associate Editor der akademischen Zeitschrift Organizational Psychology Review. Diese Zeitschrift veröffentlicht vorwiegend theoretisch-konzeptionelle Artikel aus dem Gebiet der Arbeits- und Organisationspsychologie und angrenzenden Fachgebieten. Weiter Informationen finden Sie hier.