Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: DICA sucht das Getränk der Zukunft

Neue Ideen verändern die Getränkebranche. Um den Innovationsgeist zu fördern, haben VertreterInnen der Getränkewirtschaft den Drink Innovation Campus (DICA) gegründet. Der nächste Batch startet am 9. Dezember 2019.

Neue Ideen verändern die Getränkebranche. Um Innovationsgeist zu fördern, wurde der Drink Innovation Campus (DICA) gegründet. Der nächste Batch startet am 9. Dezember 2019. Nutze die Chance, sich bis zum 24. Oktober zu bewerben.

Gesucht werden Startups der Getränkewirtschaft. Die Themenwelt reicht von Aromen und Getränke über Logistik bis hin zu digitalen Anwendungen. Ein besonderes Augenmerk liegt zudem auf Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Personalisierung.

Das Programm will einen Raum für Begegnungen bieten, um im Austausch mit etablierten Unternehmen Marktkenntnisse zu gewinnen, Kooperationen aufzubauen und Branchenkontakte zu knüpfen. Darüber hinaus werden ein Coaching und Sachmittelbudget geboten.

DICA wird getragen von Teilen der Getränkewirtschaft: Hassia-Gruppe, INSIDE-Getränke, Symrise und Veltins. Das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) ergänzt diese Kompetenzen mit Know-How der Start-up-Förderung und Innovationsbeschleunigung. Ausführliche Informationen unter www.drinkinnovation.de