Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Cleantech-Ideen gegen den Klimawandel gesucht!

Bis zum 30. Juni können sich alle Studierende für den Wettbewerb ClimateLaunchpad bewerben. Gesucht werden grüne Ideen zu den Themen erneuerbare Energien, Ernährung und Mobilität. Die Mission? Dem Klimawandel entgegenwirken!

ClimateLaunchpad zählt zu den größten Green Business Ideenwettbewerben mit Teilnehmenden aus mehr als 50 Ländern. Die Zielgruppe? Alle Studierende, die eine grüne Geschäftsidee haben und diese weiterentwickeln wollen! Die Ideen können aus den Bereichen erneuerbare Energien, Ernährung oder Mobilität stammen. Die Mission? Dem Klimawandel entgegenwirken. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019.

 

Nach einer erfolgreichen Bewerbung werden die Ideen während eines intensiven zweitägigen Bootcamps, gefolgt von Coaching-Sessions, weiterentwickelt. Im Anschluss werden die Ideen bei einem nationalen Pitch-Wettbewerb, an der Provadis Hochschule in Frankfurt, präsentiert. Die beiden besten Teams werden dann zum Finale nach Amsterdam eingeladen, wo bis zu 10.000 Euro und ein direkter Zugang zum Climate-KIC Accelerator Programm warten.

 

Über Ablauf und Teilnahmebedingungen informiert
www.provadis-hochschule.de/clp

ClimateLaunchpad2019