Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: "Project Pitch" sucht Prototypen für E-Mobilität, Recycling und Smart Grid

Bis zu 30.000 Euro für den eigenen Prototypen gewinnen: Jetzt für "Project Pitch" in Bremen bewerben und die Geschäftsidee am 26. November öffentlich präsentieren.

Pilot Project 2019Kraftwerk – City Accelerator Bremen veranstaltet am 26. November 2019 das Event "Project Pitch". Gemeinsam mit dem Partner SWB sucht Kraftwerk Startups mit einem marktfähigen Prototyp für drei mögliche Piloten im Wert von jeweils mindestens 30.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 6. Oktober 2019.

Die Teilnahmebedingungen sind einen marktfähigen Prototyp, bereits gegründet haben und die Idee passt in folgende Themenfelder: "E-Mobility", vom Flottenmanagement bis zur Steuerung der Ladesäule, "Smart Grid", wie automatisiere ich das lokale Netz in Bremen, sowie "Recycling", von Gülle über Klärschlamm bis zu Lithium Ionen-Akkus.

Alle Infos rund um das Event sowie das Bewerbungsformular auf www.kraftwerk-accelerator.com/project-pitch