Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Hessen Ideen-Stipendium: Starthilfe fürs eigene Unternehmen

Gründerteams aus der JLU sind gefragt! Jetzt bewerben und finanzielle wie Coaching-Unterstützung beim Übergang von der Ideenskizze zum validierten Geschäftskonzept erhalten.

Noch bis zum 30. September 2019 läuft das Bewerbungsverfahren für das "Hessen Ideen – Stipendium". Das sechsmonatige Programm richtet sich an gründungsaffine Hochschulangehörige und Absolvent/innen, die sich in einer frühen Phase der Ausarbeitung einer innovativen, wissensbasierten Geschäftsidee befinden.

Die Stipendiaten erhalten monatlich 2.000 Euro und durchlaufen parallel den "Ideen Akzelerator". Dies ist ein von mehreren Hochschulen übergreifend organisiertes Coaching- und Qualifizierungsprogramm zur zielgerichteten Unterstützung der Gründungsteams. Bei Netzwerkveranstaltungen und Workshops berichten zudem erfahrene Unternehmer/innen von ihrem Werdegang.

Hessen Ideen-LogoInteresse geweckt? Gründungsteams aus der JLU nehmen vor Ihrer Bewerbung bitte Kontakt zu vom Entrepreneurship Cluster Mittelhessen auf. Er stellt nach Prüfung eine Erklärung aus, die die begleitende Betreuung durch einen Hochschul-Coach bescheinigt.

Ausführliche Informationen über die Teilnahmebedingungen finden sich auf der offiziellen Homepage von Hessen Ideen. Darüber ist auch das Bewerbungsformular abrufbar.