Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: Science4Life-Wettbewerb - Anmeldung noch bis 20. Oktober möglich!

Der Science4Life-Wettbewerb geht in die 20. Runde dieses Jahr und es werden noch weiteren Teilnehmern aus Hessen gesucht.

Willkommen sind Projektteams, (potentielle) Ausgründungen, Spin-offs, Startups aus den Bereichen Agro, Biotechnologie, Chemie, Gesundheitswesen, Energie, Green- und Clean-Tech, Lebensmitteltechnik, Materialwissenschaft, Medizintechnik, Nanotechnologie, Pharma, IT und Umwelttechnik.

Eingereicht sollte eine Ideenskizze, das sind 2-3 Seiten bestehend aus der Beschreibung der Projektidee und des Projektteams. Ein Template hierzu findet sich auf der Website www.science4life.de  im Download-Bereich.


Science4Life ist ein eingetragener Verein und unterstützt und berät Gründer kostenlos beim Aufbau Ihres Unternehmens. Um der Überregionalität des Wettbewerbs Rechnung zu tragen, veranstaltet Science4Life Online-Seminare zu Themen wie Patente, Marketing und Finanzierung. Darüber hinaus stehen die Experten des Netzwerkes für Gespräche zur Verfügung. In den verschiedenen Stufen des Businessplanwettbewerbs erhalten die Teams Gutachten aus kaufmännischer und wissenschaftlicher Sicht von drei Experten. Insgesamt werden 82.000 Euro Preisgelder an die Hauptgewinner ausgeschüttet

 

TERMINE und  WICHTIGES

 

- Die Teilnahme ist kostenlos. Science4Life wird vom Land Hessen und Sanofi gesponsert und von fast 200 ehrenamtlichen Gutachtern aus über 180 Organisationen getragen

- Die Teilnahmevoraussetzungen für den Science4Life Venture Cup sind:

(1.) eine Dienstleistungs- oder Produktgeschäftsidee in den Life Sciences (Biotech, Chemie, Medizin, Nanotech, Pharma, Energie), und

(2.) gegründete Unternehmen dürfen zum offiziellen Wettbewerbsstart nicht älter als ein Jahr - d.h. müssen nach dem 01. September 2016 gegründet - sein.

- 20. Oktober 2017: Einsendeschluss Ideenphase

- 12. Januar 2018: Einsendeschluss Konzeptphase

- 13. April 2018: Einsendeschluss Businessplanphase

- Kostenloses Handbuch zum Schreiben eines Businessplans, Download unter: http://www.science4life.de/Downloads.aspx

- Anmeldung unter:  http://www.science4life.de/VentureCup/Anmeldung.aspx

- Informationen und Termine zu den Science4Life-Online-Seminaren finden Sie unter http://www.science4life.de/VentureCup/Veranstaltungen.aspx