Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

ECM: 10.000 Euro für bestes digitales Gesundheitskonzept

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sucht bis zum 30. September 2019 innovative E-Health-Konzepte

Gründungsinteressierte mit Schwerpunkt auf E-Health sind aufgerufen, sich beim diesjährigen "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen" zu bewerben. Der Ausrichter, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), vergibt in der Runde 2/2019 den mit 10.000 € dotierten Sonderpreis "Gesundheit". Er geht ans beste Konzept für digitale Produkte oder Dienstleistungen im Gesundheitswesen.

Das BMWi reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft. Die Spannweite reicht mittlerweile von der Simulation möglicher Wirkstoffe bei der Medikamentenentwicklung über die digitale Krankenakte bis hin zur Telemedizin. Viele dieser Entwicklungen werden durch Startups vorangetrieben. Sie scheuen sich nicht, so das BMWi, in dem stark regulierten Markt neue Wege zu gehen.

Bewerbungen können bis zum 30. September 2019 eingereicht werden. Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie dem Anmeldeverfahren steht auf der Seite des BMWi.