Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Erziehungswissenschaft mdS Beeinträchtigung des Lernens

Prof. Dr. Michaela Greisbach

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen im Lernen zeigen Minderleistungen im vorschulischen Bereich, während der Schulzeit, während der Berufsfindungsphase und z.T. auch bezogen auf lebenslanges Lernen. Diese Minderleistungen sind langandauernd und umfänglich, d.h. sie betreffen mehr als einen Lernbereich. Als Ursachen sind sozial-ökonomische Belastungen, motivationale, metakognitive und biologische Faktoren anzunehmen. Aber auch eine unzulängliche Förderung im vorschulischen, schulischen und nachschulischen Bereich kann Lernschwierigkeiten verstärken. Unterstützungsbedarf in möglichst inklusiver Form zeigt sich somit in unterschiedlichen institutionellen Feldern und in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Professionen.

Im Mittelpunkt des Lehrgebietes steht die Vermittlung grundlegender Kenntnisse zum Störungsbild, zu den Ursachen sowie zu den Möglichkeiten der Diagnostik, der Prävention und Intervention. Neben der Erhebung des individuellen Lern- und Entwicklungsstandes und der Beobachtung von Lernprozessen zielt der Studiengang auf einen kompetenten Umgang in Beratung, Unterrichtsgestaltung und Lernförderung ab.

 

 

Anschrift:
Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Förderpädagogik und Inklusive Bildung
Erziehungswissenschaft mit dem
Schwerpunkt Beeinträchtigung des Lernens
Karl-Glöckner-Straße 21 B
35394 Gießen