Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Alexander Grasse

Professur für Politik und Wirtschaft im Mehrebenensystem

Home

_Kontakt

Institut für Politikwissenschaft

Justus-Liebig-Universität Gießen

Karl-Glöckner-Straße 21E

35394 Gießen

 

Raum E 109

Telefon: (0641) 99 – 23090

Fax: (0641) 99 – 23099

 

 

Platzhalter

_Sprechstunde

Sprechstunde im WiSe 17/18:
Dienstag, 12-13 Uhr

(Dies ist eine offene Sprechstunde. Es ist keine Voranmeldung notwendig.)

Sprechstundentermine in der vorlesungsfreien Zeit:

Mittwoch, 23.08.2017, 10-11 Uhr
Montag, 11.09.2017, 10-11 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Termin der Modulabschlussklausur im PoWi-Modul 3:

Mittwoch, 18. Oktober 2017
14:30-16:30 Uhr
Raum: A 025
(Philosophikum II, Haus A)

_Sektretariat

Sekretariat:
Katharina Linshöft E 108
Sprechzeiten: Mo. - Fr. 10 - 12 Uhr


Tel.: (0641) 99 - 23091

_Achtung Meldung
_Ämter und Zuständigkeiten

Ämter und Zuständigkeiten am FB 03


  • EU-Beauftragter, ECTS-Koordinator und Anerkennungsbeauftragter (Europa)
  • Mitglied des Lehr- und Studienausschusses des FB Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Mitglied des Zentrums für Lehrerbildung (Fachwissenschaft "Politik und Wirtschaft")
  • Mitglied des Prüfungsausschusses für die Fachwissenschaft "Politik und Wirtschaft" im Rahmen der modularisierten Lehramtsstudiengänge L2, L3, L5
  • Modulbeauftragter: Studiengang BA Social Sciences, M 3: "Politische Ökonomie und Internationale Beziehungen" / Studiengang Lehramt "Politik und Wirtschaft", M 3: Theorien und Praxis der Wirtschaftspolitik / Studiengang MA Demokratie und Kooperation, M 5: "Government und Governance"
_Aktuelle Hinweise

Aktuelle Hinweise

Neuerscheinung:
Grasse, Alexander / Grimm, Markus / Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch.
Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi, Wiesbaden 2017 (VS Springer, mit deutschen und englischen Beiträgen). Zum Download: Inhaltsverzeichnis

Team

Team

Sekretariat

 Katharina Linshöft

Karl-Glöckner Str. 21, Haus E, 35394 Gießen, Raum E 108
Tel. 0641/99 23091, E-Mail:

Sprechzeiten: Mo. - Fr. 10:00 - 12:00 Uhr



 

Mitarbeiter

Dr. Markus Grimm

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Karl-Glöckner Str. 21, Haus E, 35394 Gießen, Raum E 110
Tel. 0641/99 23094, E-Mail: Markus.K.Grimm@sowi.uni-giessen.de

Weitere Informationen (Sprechzeiten, Vita, Arbeitsgebiete, Publikationen)...





Dr. Jan Labitzke

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Karl-Glöckner Str. 21, Haus E, 35394 Gießen, Raum E 111
Tel. 0641/99 23092, E-Mail: Jan.Labitzke@sowi.uni-giessen.de

Weitere Informationen (Sprechzeiten, Vita, Arbeitsgebiete, Publikationen)...

Norman Best, M.A.

Wissenschaftliche Hilfskraft

Karl-Glöckner Str. 21, Haus E, 35394 Gießen, Raum E 110                 
                                                                


Habilitandin

 Dr. Carmen Ludwig

Karl-Glöckner Str. 21, Haus E, 35394 Gießen, Raum E 111
Tel. 0641/99 23092, E-Mail: Carmen.Ludwig@sowi.uni-giessen.de

Weitere Informationen (Sprechzeiten, Vita, Arbeitsgebiete, Publikationen)...

 

 

 

Arbeitsgebiete

Arbeitsgebiete
  • Politische Ökonomie
  • Steuerungs- und Modernisierungspolitik (in der Interaktion von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft/Kultur)
  • Multi-level Governance und Demokratisierung (insbes. Europäische Union, Föderalismus und Regionen)
  • vergleichende Systemanalyse
  • Italien-Studien
Politische Italienstudien

Pifo

 

 

 

Mehr Informationen zum Gebiet Politische Italienforschung finden Sie in einem separaten Bereich unter folgendem Link http://www.uni-giessen.de/cms/pifo

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

 

 

Editionen


  • Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi (mit Markus Grimm und Jan Labitzke), Wiesbaden (Springer VS) 2018 (578 S.).

  • Local Governance in the Global Context: Theory and Practice (mit Chin-peng Chu et al.), Berlin et al. (LIT Verlag) 2010 (307 S.).
  • Wirtschaftspolitik, Wochenschau-Themenheft (S II), No. 3-4/ 2008 (mit Egmont Hass u. Redaktion Wochenschau), Schwalbach im Taunus (Wochenschau-Verlag) 2008 (72 S.).
  • Soziale Gerechtigkeit. Reformpolitik am Scheideweg (mit Carmen Ludwig und Berthold Dietz), Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 2006 (415 S.).
  • Steuer- und Finanzpolitik, Wochenschau-Themenheft (S II), No. 6/ 2005, Schwalbach im Taunus (Wochenschau-Verlag) 2005 (49 S.).
  • Themenheft “Italien” von Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament; Ausgabe B 35-36/ 2004 (23. August 2004), zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn (48 S.).

Monographien


  • Die italienischen Parlamentswahlen 2008: neue Konturen für die "Zweite Republik", PIFO / Politische Italien-Forschung, Occasional Papers, No. 1/ 2008, Gießen (80 S.).
  • Modernisierungsfaktor Region. Subnationale Politik und Föderalisierung in Italien, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 2005 (496 S.).
  • Im Süden viel Neues. Italienische Staats- und Verfassungsreformen am Scheideweg zwischen Modernisierung und Gefährdung der Demokratie, Stuttgart (Ibidem) 2004 (108 S.).
  • Belgien – Zerfall oder föderales Zukunftsmodell? Der flämisch-wallonische Konflikt und die “Deutschsprachige Gemeinschaft“ (mit Frank Berge), Opladen (Leske + Budrich) 2003 (295 S.).
  • Il sistema federale tedesco tra continuità e nuove dinamiche (Das deutsche föderale System zwischen Kontinuität und neuer Dynamik), Bologna (CLUEB) 2001 (121 S.).
  • Italiens langer Weg in den Regionalstaat. Die Entstehung einer Staatsform im Spannungsfeld von Zentralismus und Föderalismus, Opladen (Leske + Budrich) 2000 (262 S.).
  • Interregionale Zusammenarbeit in der EU. Analysen zur Partnerschaft zwischen Hessen, der Emilia-Romagna und der Aquitaine (mit Dieter Eißel, Björn Paeschke und Ralf Sänger), Opladen (Leske + Budrich) 1999 (389 S.).


Beiträge in Sammelbänden und Periodika


  • Italienische Europapolitik inmitten multipler Krisen: die Wege der Regierung Renzi in der Wirtschafts, Währungs- und Fiskalpolitik, in: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S.387-434.

  • Das deutsch-italienische Verhältnis in der „Ära Renzi“ – weitere Entfremdung oder Wiederannäherung? In: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S.435-486.

  • Krise, Aufbruch und Krise: eine Skizze zur Situation Italiens seit dem Jahr 2008 (mit M. Grimm und J. Labitzke), in: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S. 3-28.
  • Zwischen Krisenbewältigungspolitik, Novitismus und Italia 3.0: eine vorläufige Bilanz der

    „Ära Renzi“ (mit M. Grimm und J. Labitzke), in: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S.519-578.

  • Die Europapolitik in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Italien (mit J. Labitzke), in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2017, Baden-Baden (Nomos) 2017, i. E.
  • Die Europapolitik in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Italien (mit J. Labitzke), in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2016, Baden-Baden (Nomos) 2016, S. 519-528.
  • Autonomie prive (o quasi) d`autonomia: la situazione politica e finanziaria dei comuni tedeschi e i loro rapporti con Bund e Länder (mit Jan Labitzke)
    (Autonomien (fast) ohne Autonomie: Die politische und finanzielle Situation der deutschen Kommunen und ihr Verhältnis zu Bund und Ländern), in: Le Regioni (Bologna, il Mulino) No. 5-6/2015, S. 1031-1075.

  • Città metropolitane, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 208-209.
  • Comune, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 234-237.
  • Comunità montane, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 238.
  • Consiglio di quartiere/Circoscrizione di decentramento comunale, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 252-253.
  • Enti locali, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 348.
  • Federalismo fiscale, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 368-370.
  • Provincia,  in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 737-740.
  • Regionalismo, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 784-786.
  • Regione, in: Brütting, Richard/Rauen, Birgid (Hg.): Italien-Lexikon, 2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage (1.256 S.), Berlin (Erich Schmidt Verlag) 2016, S. 786-789.
  • Crisi economica e finanziaria e sistema multi-livello tedesco – alcuni cenni critici sulle politiche dell’austerità (Wirtschafts- und Finanzkrise und deutsches Mehrebenensystem – kritische Anmerkungen zur Austeritätspolitik), in: Istituzioni del Federalismo, No. 2/2015, S. 423-446.
    (Dieser Artikel ist online verfügbar.)
  • Die Europapolitik in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union: Italien (mit J. Labitzke), in: Weidenfeld, Werner/Wessels, Wolfgang (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2015,
    Baden-Baden (Nomos) 2015, S. 439-448.

  • Dissoziativer Föderalismus (2): Föderalismus in Italien, in: Härtel, Ines (Hg.): Handbuch Föderalismus. Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt, Band IV: Föderalismus in Europa und der Welt, Berlin (Springer) 2012, S. 797-817 (§ 101).
  • Föderative Tendenzen: Politik, Wirtschaft und Regionalbewusstsein im Wandel, in: Frech, Siegried/Kühn, Boris (Hg.): Das politische Italien: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur, Schwalbach i.T. (Wochenschau-Verlag) 2012, S. 217-243.
  • Germany's University System and Multi-Level Politics. The Janus-faced Character of Enhanced Autonomy (mit Carmen Ludwig und Jan Labitzke), in: Carloni, E./Forte, P./Marzuoli, C./Vesperini, G. (Hg.): Il sistema universitario in trasformazione, Neapel (Edizioni Scientifiche Italiane/ESI) 2011, pp. 83-120.
  • Local and Regional Governance in EU's Perspective (mit Dieter Eißel), in: Chu, Chin-peng/Grasse, Alexander/Park, Sang-Chul/Porsche-Ludwig, Markus (eds.): Local Governance in the Global Context: Theory and Practice, Berlin et al. (LIT Verlag) 2010, pp. 63-97.
  • Introduction (Local Governance in the Global Context) (mit Chin-peng Chu, Sang-Chul Park u. Markus-Porsche Ludwig), in: Chu, Chin-peng/Grasse, Alexander/Park, Sang-Chul/Porsche-Ludwig, Markus (eds.): Local Governance in the Global Context: Theory and Practice, Berlin et al. (LIT Verlag) 2010, pp. 1-9.
  • Regions in a Globalisation-Localisation Dialectic and the Italian Case (mit Jan Labitzke), in: Chu, Chin-peng/Grasse, Alexander/Park, Sang-Chul/Porsche-Ludwig, Markus (eds.): Local Governance in the Global Context: Theory and Practice, Berlin et al. (LIT Verlag) 2010, pp. 161-197. (Short Version of the article in Chinese: Link.)
  • Belgien und Italien: Föderalismus als integrierende Kraft? In: Bundesrat (Hg.): 60 Jahre Bundesrat/Föderalismus-Symposium des Bundesrates am 24. u. 25. Juni 2009: Die Rolle der Regionen im europäischen Einigungsprozess, Tagungsband, Berlin (Bundesrat) 2010, S. 49-64.

  • Un Paese in bilico. L'Italia del divario territoriale (mit Francesca Gelli), in: Foedus: Culture, Economie e Territori, No. 26/ 2010, pp. 3-35.
  • Föderative Tendenzen in Italien: Politik, Wirtschaft und Regionalbewusstsein im Wandel, in: Der Bürger im Staat, hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Themenheft "Italien", No. 2/ 2010, S. 193-201.
  • Competition, Cohesion, and the “Knowledge-Based Economy” – The EU Lisbon Strategy (mit Dieter Eißel), in: Hanska, Iwona/Schuck, Christoph/Vasilache, Andreas/Westphal, Kirsten (Hg.): Nachdenken über Europa. Probleme und Perspektiven eines Ordnungsmodells, Baden Baden (Nomos) 2009, S. 129-150.

  • Explaining German Federalism. Structures and Processes in Theory and in Practice, in: Foedus: Culture, Economie e Territori, No. 24/ 2009, S. 3-30.

  • Dienstleistungen von allgemeinem Interesse in Italien (mit Daniele Donati), in: Krautscheid, Andreas/Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen (Hg.): Die Daseinsvorsorge im Spannungsfeld von europäischem Wettbewerb und Gemeinwohl, Wiesbaden (VS Verlag) 2009, S. 336-372.
  • Ma la Germania si butta a sinistra? SPD, Linke e Verdi possono collaborare, in: Il Riformista, Roma (Edizioni Riformiste), Jg. 8, 27. Februar 2008, S. 1-2.
  • La Germania vi critica ma sta diventando come voi. Il fantasma dell’instabilità politica adesso agita anche Berlino, in: Il Riformista, Roma (Edizioni Riformiste), Jg. 8, No. 26, 31. Januar 2008, S. 5.
  • Das italienische Rätsel - Politik auf dem Stiefel. Analysen zur Parlamentswahl 2008, in: Spiegel der Forschung, No. 1/ 2008 (Juli), S. 56-69.
  • The Vertical Dimension of Democracy and Development: Federalism, Regionalisation, and Local Autonomy – Some Lessons learned from Europe (mit Dieter Eißel), in: Hadiwinata, Bob S./Schuck, Christoph (Hg.): Democracy in Indonesia. The Challenge of Consolidation, Baden-Baden (Nomos) 2007, S. 75-108.
  • Territoriale Gerechtigkeit im deutschen Bundesstaat – Reformen im Spagat von Wachstums- und Verteilungsproblemen, in: Grasse, Alexander/Ludwig, Carmen/Dietz, Berthold (Hg.): Soziale Gerechtigkeit. Reformpolitik am Scheideweg, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 2006, S. 129-149.
  • Problemfeld „soziale Gerechtigkeit“ – Motive, Inhalte und Perspektiven (mit Carmen Ludwig und Berthold Dietz), in: Grasse, Alexander/Ludwig, Carmen/Dietz, Berthold (Hg.): Soziale Gerechtigkeit. Reformpolitik am Scheideweg, Wiesbaden (VS Verlag für Sozialwissenschaften) 2006, S. 17-35.
  • Der Stabilitäts- und Wachstumspakt, in: Grasse, Alexander (Hg.): Steuer- und Finanzpolitik, Wochenschau-Themenheft (Sek. II), Jg. 56, No. 6/ 2005, Schwalbach im Taunus (Wochenschau-Verlag), S. 241-242.
  • Finanzen im föderalen System: Vertikale und horizontale Verteilung, Solidarpakt II und das Dauerthema “Finanzen”, in: Grasse, Alexander (Hg.): Steuer- und Finanzpolitik, Wochenschau-Themenheft (Sek. II), Jg. 56, No. 6/ 2005, Schwalbach im Taunus (Wochenschau-Verlag) 2005, S. 228-232.
  • Didaktische und methodische Hinweise für die Sekundarstufe II zum Thema: Steuer- und Finanzpolitik, in: Wochenschau Methodik, Schwalbach im Taunus (Wochenschau-Verlag), Jg. 56, No. 6/ 2005 (November/Dezember), S. 8-14.
  • Italienische Verhältnisse 2004. Kontinuität und Wandel im politischen System der “zweiten Republik”, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament; Ausgabe B 35-36/2004 (23. August 2004), S. 6-17.
  • Föderalismus in Belgien: vom Bundesstaat zum Staatenbund? (mit Frank Berge), in: KAS-Auslandsinformationen, No. 6/ 2004 (21. Juli), S. 67-103.
  • Identità regionali in Europa: quale rilevanza ai fini della modernizzazione? Formazione, elementi costitutivi ed efficacia di un “costrutto effimero”, in: Teoria Politica, Jg. XX, No. 1/ 2004, S. 57-84.
  • La regione alla vigilia della “nuova Europa”, in: Foedus: Culture, Economie e Territori, No. 8/ 2004, S. 89-98.
  • Italien – Ein Bundesstaat in der Entstehung oder: Föderalisierung als Modernisierungspolitik, in: Piazolo, Michael/Weber, Jürgen (Hg.): Föderalismus – Leitbild für die Europäische Union?, München (Olzog Verlag) 2004, S. 200-249.
  • Rezension: Perkmann, Markus/Sum, Ngai-Ling (Hg.): Globalization, Regionalization and Cross-Border Regions (International Political Economy Series), Basingstoke/New York 2002, in: Regional and Federal Studies, Vol. 13, No. 4/ 2003, S. 195-197.
  • Rezension: Keating, Michael/Loughlin, John/Deschouwer, Kris: Culture, Institutions and Economic Development, Cheltenham/Northampton 2003, in: Foedus: Culture, Economie e Territori, No. 7/ 2003, S. 112-117.
  • Wie Berlusconi zu scherzen beliebt. Die Mitte-rechts-Regierung in Rom verändert gezielt die Republik (mit Massimiliano Tomba), in: Frankfurter Rundschau (Dokumentation) vom 11. Juli 2003, S. 7.
  • Die “dritte Ebene” im Transformationsprozeß – regionale “Außenkompetenz” und Föderalisierung in Italien, in: Gu, Xuewu (Hg.): Grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Regionen in Europa (Schriften des Zentrums für Europäische Integrationsforschung Bonn, Bd. 39), Baden-Baden (Nomos) 2002, S. 143-197.
  • Reformy niemieckiego szkolnictwa wyższego w latach 90-tych. W kierunku internacjonalizacji i konkurencyjności (Reforms of German Higher Education in the 1990’s. Targeting at Internationalisation and Competitiveness; mit Dieter Eißel), in: Wielisława Warzywoda-Kruszyńska/Rokicka, Ewa (Hg.): Uniwersytety w procesie zmian, Łódź (Absolwent) 2001, S. 31-59.
  • The Future of the Regional Dimension in the EU: Nice and Beyond, in: Journal of European Integration/Revue d’Integration Européenne (Harwood Academic Publishers, Gordon & Breach), Vol. 23, No. 4/ 2001, S. 407-443.
  • German Higher Education on the way to the Anglo-Saxon System (mit Dieter Eißel), in: Debatte: Review of Contemporary German Affairs, Vol. 9, No. 1/ 2001 (Carfax Publishing, Taylor & Francis), S. 9-38.
  • The Myth of Regionalisation in Europe – Rhetoric and Reality of an Ambivalent Concept, in: Journal of European Area Studies (Carfax Publishing, Taylor & Francis), Vol. 9, No. 1/ 2001, S. 79-92.
  • Regional’naja politika v Evropejskom Sojuze (ES). Celi, Itogi, Perspektivy (mit Dieter Eißel), in: Nolte, Hans-Heinrich/Sadokhin, Alexander (Hg.): Evropejskie Vnutrennie Periferii v XX stoletii. Sbornik nauchnykh rabot, Kaluga (Kaluzhskij gosudarstevennyj pedagogicheskij universitet imeni K.E. Ciolkovskogo) 2001, S. 125-148.
  • Regionalpolitik in der Europäischen Union. Ziele, Ergebnisse und Perspektiven (mit Dieter Eißel), in: Nolte, Hans-Heinrich (Hg.): Innere Peripherien in Ost und West, Stuttgart (Franz Steiner Verlag) 2001, S. 33-50.
  • Il dibattito federalista in Italia visto dalla Germania, in: Federalismo & Libertà, Rivista periodica di politica e cultura, Jg. 6, No. 1-2/ 1999 (Edizioni Il Fenicottero), S. 125-143.
  • Deutschland, Italien, Frankreich: Kompetenzverteilung und Beziehungsstrukturen zentraler und dezentraler Politik (mit Ralf Sänger u. Björn Paeschke), in: Klotz, Johannes/Zielinski, Heinz (Hg.): Europa 2000. Lokale Demokratie im Europa der Regionen, Heilbronn (Distel-Verlag) 1999, S. 88-109.
  • Shifting balances: Die “Regionale Frage“ in Italien, in: Klotz, Johannes/Zielinski, Heinz (Hg.): Europa 2000. Lokale Demokratie im Europa der Regionen, Heilbronn (Distel-Verlag) 1999, S. 35-56.
  • L’Assia – una collaborazione regionale, in: Federalismo & Società, Rivista trimestrale di politica e cultura, Jg. 3, No. 2/ 1996 (Edizioni Il Fenicottero), S. 111-152.
  • La deuxième vague de coopération inter-régionale en Allemagne – Les partenariats de la Hesse (mit Udo Bullmann, Dieter Eißel et al.), in: Balme, Richard (Hg.): Les politiques du néo régionalisme. Action collective régionale et globalisation, Paris (Economica) 1996, S. 133-167.

 

Sonstiges


  • Herausgeber der Publikationsreihe „Regionalisierung in Europa“ beim Verlag Springer VS (Wiesbaden).
  • Redaktionsmitglied der politikwissenschaftlichen Fachzeitschrift Foedus: Culture, Economie e Territori.
  • Mitglied im Advisory Board des "Journal of Contemporary European Studies" (Routledge/Taylor & Francis).

  • Herausgeber der Publikationsreihe "PIFO Occasional Papers" (Politische Italien-Forschung), Gießen.
  • Mitwirkung am Bericht/Entschließungsantrag des Europäischen Parlaments zum Frühjahrsgipfel des Europäischen Rats am 15./16. März 2002 in Barcelona: „Der Lissabon-Prozess und der einzuschlagende Weg“ (Ausschuß für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten, 2001/2196(INI)).
  • Übersetzung (IT-DE; mit Karoline Rörig) von Luciano Vandelli: Der Senat und die Regionen in der gescheiterten Verfassungsreform 2016: Italien auf der Suche nach neuen Gleichgewichten, in: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S. 59-84.
  • Überseztung (IT-DE; mit Karoline Rörig) von Gianfranco Viesti: Der Süden Italiens in Zeiten der Austerität: Disparitäten und regionale Entwicklungspolitik, in: Grasse, Alexander/ Grimm, Markus/ Labitzke, Jan (Hg.): Italien zwischen Krise und Aufbruch. Reformen und Reformversuche der Regierung Renzi. Wiesbaden (Springer VS) 2018, S.231-262.
  • Übersetzung (IT-DE) von Giuseppe Gangemi: Regieren und Zivilgesellschaft in Zeiten der Regierung Berlusconi. Die offene Frage von Wertorientierung, Tugend und Moral in der italienischen Politik (mit Sabine Andree), in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament; Ausgabe B 35-36/ 2004 (23. August 2004), S. 39-46.
  • Interviews für Zeitungen, Hörfunk und Online-Magazine (Sueddeutsche.de, ZDF/heute.de, Deutsche Welle/dw-world.de, RAI, Deutschlandfunk, WDR, HR, SWR, BR, SR, NDR, Radio Bremen, dpa Radio, Il Foglio, Il Riformista, Kölner Stadt-Anzeiger, Grenz-Echo Belgien u.a.m.).

Lebenslauf

_Lebenslauf

Studium der Politikwissenschaft, Germanistik, Erziehungswissenschaft sowie Italianistik an den Universitäten Gießen und Bari, Staatsexamen 1995; Promotion zum Dr. rer. soc. 2000; Habilitation/venia legendi für Politikwissenschaft 2005; Lehre und Forschung an den Universitäten IUAV di Venezia, Milano Statale, Padova, Bologna, North Carolina State, Athen Panteion und Gießen sowie mehrmonatige praktische Tätigkeiten beim Europäischen Parlament und der Staatskanzlei der Region Emilia-Romagna; seit September 2007 Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Politik und Wirtschaft im Mehrebenensystem“ an der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

Auszeichnung

Clemens Maria Brentano-Preis 2007 in Politikwissenschaft, verliehen vom Deutsch-Italienischen Hochschulinstitut / Ateneo Italo-Tedesco („In Anerkennung herausragender Beiträge auf dem Gebiet der Italienstudien sowie besonderer Verdienste um die Kooperation und kulturelle Verständigung zwischen Italien und Deutschland“)

weitere Informationen

Informationen zu Klausuren, Hausarbeiten und Prüfungen