Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Anmeldung zu Methodentagen gestartet

Vom 07. bis 11. Oktober 2019 finden erstmalig die Methodentage Gießen statt, an denen Sie in 1- oder 2-Tages-Workshops spezifische Methoden der empirischen Sozialforschung kennenlernen können.

In diesem Jahr bieten wir folgende Kurse an:

  • Methodische Einführung: Eine Kurzreise durch den sozialwissenschaftlichen Forschungsprozess (empfohlen für Lehramtsstudierende)
  • Erhebung und Auswertung von Social Media-Daten
  • Einführung in die qualitative Forschung: Zur Planung und Durchführung qualitativer Interviews
  • Meine erste empirische wissenschaftliche Arbeit: Der Weg zur erfolgreichen Thesis (empfohlen für BA-Studierende)
  • Evaluationen jenseits von Ritualen (empfohlen für Lehramtsstudierenden)
  • Qualitative Videoanalyse
  • Computergestützte Analyse qualitativer Daten auf Basis von Grounded Theory, Inhaltsanalyse und diskursanalytischen Ansätzen
  • Quantitative Text- und Inhaltsanalyse in den Sozialwissenschaften
  • Einführung in die Strukturgleichungsmodellierung

Die Kursbeschreibung sowie weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.jlug.de/methodentage.

 

Hier gehts zum Flyer (Teil1; Teil 2)

abgelegt unter: