Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Nachrichten

Anmeldung zu Methodentagen gestartet
Vom 07. bis 11. Oktober 2019 finden erstmalig die Methodentage Gießen statt, an denen Sie in 1- oder 2-Tages-Workshops spezifische Methoden der empirischen Sozialforschung kennenlernen können.
Neues BMBF-Verbundforschungsprojekt SUSKULT (Teilprojekt F) am Lehrbereich Internationale Beziehungen
JLU-Projekt „The Future of Labour“ gewinnt Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr 2018
Politikwissenschaftlerin Dr. Tina Jung hat Arbeitswelten rund um die Geburt im Blick – Eines von drei ausgezeichneten Projekten
Debatte zur hessischen Landtagswahl an der JLU – hier nochmal ansehen
Die Podiumsdiskussion vom 23. Oktober 2018 zur hessischen Landtagswahl können Sie hier nochmal anschauen, bereitgestellt vom Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI)
Erster internationaler Workshop des TANNRE-Projekts
Unter dem Titel „ Sustainability at the Crossroads? Norm Contestation in the Global Regime Complex for Food” findet am 8. und 9. November 2018 der erste internationale Workshop des Forschungsprojekts TANNRE unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Breitmeier und Dr. Sandra Schwindenhammer statt.
Prof. Breitmeier als Geschäftsführender Direktor des IfP verabschiedet
Zum Abschied überreichten ihm Angehörige des IfP einen Dankeskorb.
Verena Schäfer-Nerlich arbeitete als Landespolitische Beraterin am Wahl-O-Mat zur hessischen Landtagswahl mit
Der Ende September online gestellte Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober wurde von der Bundeszentrale für Politische Bildung und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung zusammen mit einem Redaktionsteam aus 18 JungwählerInnen und unter Beteiligung von fünf landespolitischen BeraterInnen entwickelt, zu denen auch Verena Schäfer-Nerlich gehörte. i
Kooperation mit Chung-Ang Universität Seoul: Memorandum of Understanding unterzeichnet
Die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Chung-Ang Universität Seoul unterzeichnen Memorandum of Understanding und legen damit den Grundstein für Austausch und Kooperation in Forschung und Lehre.
Willkommen auf der neuen Homepage des Instituts
Es ist geschafft: die neue Homepage des Instituts für Politikwissenschaft ist online. Wir stellen damit ein deutlich verbessertes und aktualisiertes Informationsangebot bereit.
Dorothée de Nève referiert zum Internationalen Weltfrauentag an der JLU
Dorothée de Nève referierte anlässlich einer vom Büro der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und dem Akademischen Auslandsamt organisierten Veranstaltung der JLU zum Internationalen Weltfrauentag.
Stipendien für ein Auslandssemester in Kolumbien
Im Rahmen der ISAP-Partnerschaft des Instituts für Politikwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen mit dem Institut für Philosophie der Universidad de Antioquia in Medellín können für das Wintersemester 2018/2019 drei Vollstipendien vergeben werden.
"Die Partei ist tief gespalten" - Prof. Dr. De Nève spricht im Interview über den Mitgliederentscheid der SPD
Die SPD-Mitglieder haben abgestimmt: Bildet die Partei erneut eine Regierung mit der Union? Das TAGEBLATT hat für das Interview am Sonntag die Politikwissenschaftlerin Dorothée de Nève gefragt, wie sie die Debatte bewertet.
Verena Schäfer-Nerlich analysiert Sondergipfel der EU-27 am 23.02.18 auf Phoenix
Am 23.02.2018 sprach Dr. Schäfer-Nerlich als EU - Expertin in zwei Live Interviews mit Michael Kolz von Phoenix über die Themen auf dem Sondergipfel der EU-27.
Der lange Abschied des ANC?
Kommentar von Carmen Ludwig zur aktuellen Situation in Südafrika nach dem ANC-Wahlkongress in: Blätter für deutsche und internationale Politik, 2/2018
Verleihung Wolfgang-Mittermaier-Preis 2017 für herausragende Leistungen in der akademischen Lehre an Dr. Sandra Schwindenhammer
Dr. Sandra Schwindenhammer erhielt am 24.11.2017 im Rahmen des Akademischen Festakts Justus-Liebig-Universität den von der Erwin-Stein-Stiftung gestifteten Wolfgang-Mittermaier-Preis.
Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Bilanz zu einem Jahr Trump-Regierung
Prof. Dr. Helmut Breitmeier auf einer Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Bilanz zu einem Jahr Trump-Regierung: "Das Ende der Welt (wie wir sie kennen)? Die Neuordnung des Verhältnisses zwischen EU und USA"
Neues DFG-Projekt von Prof. Gawrich und Dr. Axyonova
Im August 2017 wurde das Projekt "Domestic Preferences and EUCooperation - Explaining Foreign Policies in Ukraine, Georgia and Moldova. A Two-Level-Game Analysis" durch die DFG bewilligt. Laufzeit des Projektes: 3 Jahre.
Uni Gießen und Universidad de los Andes (Kolumbien) feiern 50 jahre Hochschulpartnerschaft
Anlässlich der Feier der 50-jähigen Hochschulpartnerschaft zwischen der Uni Gießen und der Universidad de los Andes (Kolumbien) reiste eine Delegation der JLU nach Kolumbien.