Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Podcasts Politische Bildung

Podcast Politische Bildung 18

(20.4.2010)

Professuren für Didaktik der politischen Bildung haben in Deutschland schon eine längere Tradition. Dagegen bestehen diese Strukturen in Österreich noch nicht so lange. So wurde erst im Wintersemester 2008/2009 die erste Professur für die Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität Wien eingeführt. Im Interview sprach ich mit Herrn Professor Dr. Wolfgang Sander, der dort diesen neuen Lehrstuhl aufgebaut hat.

Literatur:
Sander, Wolfgang: Über politische Bildung. Politik-Lernen nach dem „politischen Jahrhundert“, Schwalbach/TS 2009

Weißeno, Georg; Detjen, Joachim; Juchler, Ingo; Massing, Peter; Richter, Dagmar: Konzepte der Politik – ein Kompetenzmodell, Bonn 2010

Podcast 18 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 17

(29.1.2010)

Diese  Ausgabe widmen wir dem Didaktiker Rolf Schmiederer. In den 70 er Jahren prägte er die Politikdidaktik besonders durch das Prinzip der Schülerorientierung und beeinflusste die kontroversen Fachdiskussionen. Kerstin Pohl sprach 30 Jahre nach seinem Tod mit seiner Frau und Kollegin Ingrid Schmiederer. Ingrid Schmiederer hat als Assistentin  an den der pädagogischen Hochschule in Oldenburg und Gießen gearbeitet und war als Lehrerin, Fachleiterin tätig.  In unserem Schwerpunktinterview hören Sie einen Zusammenschnitt des Interviews.

Literatur:
Pohl,  Kerstin: Politische Bildung zwischen Emanzipation und Demokratisierung. Ein Interview mit Ingried Schmiederer zur Erinnerung an Rolf Schmiederer. In: Politische Bildung, 4/2009, S.136-149, Wochenschau Verlag
Markus Gloe, Linden Alexander, Thoss Nina: Perlen im Netz. Ausgewählte Internetseiten für Schule und Unterricht, bpb 2009

Podcast 17 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politsche Bildung 16

(30.9.2009)

In diesem Jahr veranstaltete die „Gesellschaft für Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung“ (GPJE) ihre 10. Tagung in Wien zum Thema „Kompetenzen in der politischen Bildung“ in Kooperation mit dem Department für Didaktik der politischen Bildung an der Universität Wien. Auf der Tagung sprach ich mit dem Vorsitzenden des Sprecherkreises Prof. Ingo Juchler über die Aufgaben und Herausforderungen der GPJE.

Literatur:
Politik und Demokratie leben und lernen. Politische Bildung in der Schule – Grundlagen für die Aus- und Weiterbildung. Bern (Schulverlag) 2007

Frech, Siegfried, Juchler, Ingo (Hrsg.): Dialoge wagen. Zum Verhältnis von politischer Bildung und Religion. Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts 2009

Podcast 16 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 15

(3.6.2009)

Schwerpunktinterview mit Dr. Simone Lässig,  Leiterin des Georg-Eckert Institutes zum Thema Schulbuchsammlung  und -forschung. Vorstellung der Bücher  „Wissensvermittlung und Problemorientierung im Politikunterricht“ von Sabine Manzel und „Ortstermine 2“ von Siegfried Grillmeyer und Peter Wirtz .

Literatur:
Grillmeyer, Siegfried; Wirtz, Peter: Ortstermine 2, Politisches Lernen am historischen Ort, Schwalbach/ TS, Wochenschauverlag 2008

Manzel, Sabine: Wissensvermittlung und Problemorientierung im Politikunterricht. Lehr-Lern-Forschung. Eine anwendungsorientierte Einführung. Schwalbach/ TS, Wochenschauverlag 2008

Podcast 15 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 14

(4.2.2009)

Schwerpunktinterview mit Dr. Michael Wehner zum Thema Innovationen in der politischen Bildung. Dr. Michael Wehner ist Leiter der Außenstelle Freiburg der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Würtemberg.

Literatur:
Pohl, Kerstin, Soldner, Markus: Die Talkshow im Politikunterricht. Direkte Demokratie. Methoden, Materialien, Arbeitsvorschläge. Wochenschau Verlag, Schwalbach /TS 2008

Weißeno Georg (Hrsg.): Gemeinschaftskunde unterrichten. Didaktische Reihe, Wochenschau Verlag Schwalbach /TS 2008

Podcast 14 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 13

(31.7.2008)

In dieser Ausgabe befragen wir Prof. Dagmar Richter zum Thema Politische Bildung in der Grundschule. Des Weiteren stellen wir Ihnen die Bücher „Bildinterpretation“ von Hans- Jürgen Pandel, sowie „Staatsbürgerkunde in der DDR“ von Grammes, Schluß und Vogler vor.

Literatur:
Tilman Grammes / Henning Schluß / Hans-Joachim Vogler: Staatsbürgerkunde in der DDR. Ein Dokumentenband. Wiesbaden (VS Verlag) 2006, 558 S.

Pandel, Hans-Jürgen: Bildinterpretationen. Die Bildquelle im Geschichtsunterricht, Schwalbach/Ts 2008

Podcast 13 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politsche Bildung 12

(8.4.2008)

Podcast zum Thema politische Bildung und Zivildienst. Die meisten männlichen deutschen Bundesbürger leisten Wehrdienst oder Zivildienst. Innerhalb dieses Dienstes ist auch z.B. in Einführungslehrgängen die Politische Bildung verankert. In dem Schwerpunktinterview erklärt Bernd Pinkernell, Leiter der Zivildienstschule Wetzlar, wie Politische Bildung in einem Zivildienstlehrgang aussieht.

Literatur:
„Lernziel Verantwortung. Politische Jugendbildung und Schule“, F. Erben/ K. Waldmann (Hrsg.), Wochenschau- Verlag: Schwalbach/ Ts. 2008.

„Europäische Werte. Ein Bildungsprojekt für Jugendliche. Handbuch für Multiplikatoren“, ASKO EUROPA-STIFTUNG/ Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH/ FORUM EUROPA e.V./ Stiftung Forum EUROPA (Hrsg.), Wochenschau Verlag, Schwalbach/Ts. 2008.

Podcast 12 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 11

(8.4.2008)

Heute fragen wir, wie es um die Podcastlandschaft im Bereich der politischen Bildung bestellt ist. Außerdem wird das Buch „Kompetenzorientierung im Politikunterricht“ von Backhaus, Moegling und Rosenkranz vorgestellt sowie „Politische Bildung in der Grundschule“ von Ilona Katharina Schneider.

Literatur:
Ilona Katharina Schneider: Politische Bildung in der Grundschule. Hohengehren (Schneider) 2007, 127 S.

Kerstin Backhaus / Klaus Moegling / Susanne Rosenkranz: Kompetenzorientierung im Politikunterricht. Kompetenzen, Standards, Indikatoren in der politischen Bildung der Schulen. Sekundarstufen I und II. Baltmannsweiler (Schneider) 2008, 187 S.

Podcast 11 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 10

(19.12.2007)

Fortsetzung des Podcasts zum Thema Bildungsstandards. Bei der letzten Ausgabe haben wir den Experten Peter Massing zum Stand der Bildungsstandards befragt. Heute wollen wir die Praktiker zu Wort kommen lassen. Im Rahmen eines Fachtags für Lehrer zum Thema Bildungsstandards an der Universität Gießen haben wir zwei Lehrer und einen Referendar interviewt.
Literatur:
Wolfgang Klafki/Karl-Heinz Braun: Wege pädagogischen Denkens. Ein autobiografischer und erziehungswissenschaftlicher Dialog. München (Reinhardt) 2007, 215 S.

Mattes, Wolfgang / Müller, Andreas: Politik transparent, Digitale Folien für den Unterricht. Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag, CD-ROM

Genius - im Zentrum der Macht, Cornelson Verlag 2007, CD-ROM

Podcast 10 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 9

(12.10.2007)

Podcast zum Thema "Bildungsstandards" . Nach dem PISA – Shock wurde in einer Expertise die Entwicklung von kompetenzorientierten Bildungsstandards gefordert. Die „Gesellschaft für Politikdidaktik und politischer Jugend- und Erwachsenenbildung“ (GPJE) reagierte auf diese Forderung und entwickelte 2003 einen eigenen Entwurf für den Fachunterricht der politischen Bildung an Schulen. Im Interview mit Prof. Dr. Peter Massing (Berlin), dem Sprecher der GPJE, geht es um den Stand und die Zukunft der Bildungsstandards in der politischen Bildung.

Literatur:
Glaser, Stefan/Pfeiffer, Thomas (Hrsg.): Erlebniswelt Rechtsradikalismus, Wochenschau Verlag 2007
Erschienen auch bei der Bundeszentrale für politischen Bildung

Gugel, Günther: 1000 neue Methoden, Praxismaterial für kreativen und aktivierenden Unterricht, Beltz 2007

Sander, Wolfgang: Politik entdecken - Freiheit leben. Didaktische Grundlagen politischer Bildung. Schwalbach 2. , völlig überarbeitete und erweiterte Auflage 2007 (1. Aufl. 2001)

Podcast 9 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 8

(20.7.2007)

Podcast zum Thema: 400 Jahre politische Bildung in Giessen. Eine virtuelle Ausstellung auf CD-ROM. Das 400jährige Jubiläum der Gießener Universität bot einem studentischen Projektseminar unter Leitung von Professor Wolfgang Sander jetzt die Gelegenheit, der Geschichte dieser Bildungsaufgabe am Beispiel der Gießener Bildungslandschaft nachzugehen. Die Projektgruppe wollte neben der universitären Geschichte der politischen Bildung auch wissen, wie sich diese Bildungsaufgabe in der historischen Entwicklung Gießener Schulen niederschlug. Die Ergebnisse dieser Arbeit wurden nun in Form einer virtuellen Ausstellung auf einer CD-ROM veröffentlicht. Im Schwerpunktinterview sprachen wir mit Studenten und Studentinnen des Projekts.
400 Jahre politische Bildung Giessen - Eine virtuelle Ausstellung -, 
CD-ROM
, Wochenschau Verlag Schwalbach/TS 2007

Literatur:
Detjen, Joachim: Politische Bildung. Geschichte und Gegenwart in Deutschland. München, Oldenbourg 2007

Retzmann, Thomas (Hrsg.): Methodentraining Ökonomie. Schwalbach T/S 2007, Wochenschau Verlag

Podcast 8 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 7

(15.5.2007)

Thema "Emotionalität und Rationalität".
Im Experteninterview gibt Dr. Karl-Heinz Breier Hinweise auf unterschiedliche Sichtweisen in der Politischen Theorie in Bezug auf die Auswahl von Rationalitätskriterien. Frau Dr. Croome schildert uns dagegen welche Funktionen die Emotionen bei der Informationsverarbeitung und Urteilsbildung haben können.

Literatur:
Dagmar Richter (Hrsg.): Politische Bildung von Anfang an. Demokratie-Lernen in der Grundschule, Wochenschau Verlag, Schwalbach/ TS, 2007

Ackermann, Zeno; Auner, Carolin; Szczebak, Elzbieta: Einwanderungsgesellschaft als Fakt und Chance. Perspektiven und Bausteine für die politische Bildung. Praxishandbuch für Schule und Jugendarbeit. Wochenschau Verlag. Schwalbach/ TS, 2006

Podcast 7 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 6

(28.7.2007)

Schon in unserem ersten Podcast haben wir uns mit dem Thema „digitalen Medien in der politischen Bildung“ auseinander gesetzt und festgestellt, dass es Probleme bei der Integration von digitalen Medien im Politikunterricht gibt. Auch in der Grundschule gehören Computer inzwischen zur Ausstattung. Verbunden sind damit hohe Erwartungen, aber auch große Unsicherheiten über die Gestaltung des Unterrichts. Wie sollten also Lehr-Lern-Situationen in didaktischer Hinsicht strukturiert sein, damit das Arbeiten mit digitalen Medien zusätzliche Lernchancen und Innovationsimpulse eröffnet? In dem Schwerpunkt interview wird ein langjähriges Forschungsprojekt der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaft an der Universität Giessen vorgestellt, dass sich mit dieser Fragestellung befasst hat.

Literatur:
Wolfgang Sander (Hrsg.): Digitale Medien in der
Grundschule. Ein Forschungsprojekt zum Sachunterricht, Schwalbach/Ts. 2007

Ingo Juchler, Demokratie und politische Urteilskraft. Überlegungen zu einer normativen Grundlegung der Politikdidaktik, Schwalbach/Ts. 2005

Georg Weißeno (Hrsg.): Politik und Wirtschaft unterrichten. Wiesbaden (VS Verlag) 2006, 327 S. (zugleich als Band 483 der Überlegungen zu einer normativen Grundlegung der Politikdidaktik, Schwalbach/Ts. 2005

Georg Weißeno (Hrsg.): Politik und Wirtschaft unterrichten. Wiesbaden (VS Verlag) 2006, 327 S. (zugleich als Band 483 der Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung)

Podcast 6 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 5

(13.12.2006)

Laut Rundfunkstaatsvertrag sollen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einen Bildungsauftrag erfüllen. Aber was verstehen Rundfunkredakteure unter „Politischer Bildung“ und wie bewerten sie den neuen Trend des Podcasten? Dies und weiteres erfahren Sie im Interview mit einer Redakteurin des Hessischen Rundfunks.

Literatur:
Siegfried Frech/Hans-Werner Kuhn/Peter Massing (Hrsg.): Methodentraining für den Politikunterricht. Schwalbach (Wochenschau) 2004

Siegfried Frech/Hans-Werner Kuhn/Peter Massing (Hrsg.): Methodentraining für den Politikunterricht II. Schwalbach (Wochenschau) 2006. Dieser Band ist außerdem bei der Bundeszentrale für politische Bildung erhältlich.

Besand Anja (Hrsg.): Politische Bildung Reloaded, Perspektiven und Impulse für die Zukunft. Schwalbach (Wochenschau) 2006

Podcast 5 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 4

(3.8.2006)

Mit der „Geschichte der politischen Bildung“ wird zumeist die Entwicklung der Theoriebildung verbunden. Wenig untersucht wurde dagegen, wie sich das Spannungsverhältnis von Politik und Bildung nach 1945 entwickelt hat.
Dieser Forschungslücke hat sich Gerrit Mambour zugewandt. In seiner Qualifikationsarbeit untersuchte er die Auseinandersetzung politischer Akteure mit der politischen Bildung. In unserem Interview gewährt er Einblicke in seine Forschungsarbeit.

Literatur:
Gerrit Mambour: „Zwischen Politik und Pädagogik – Eine politische Geschichte der politischen Bildung in der Bundesrepublik Deutschland“. Erscheint demnächst im Wochenschau Verlag.

Georg Weißeno (Hrsg.): Politik und Wirtschaft unterrichten. Bundeszentrale für politische Bildung. Bonn, 2006

Walter Gagel: Geschichte der politischen Bildung in der Bundesrepublik Deutschland 19945-1989/ 90. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage, Wiesbaden (Verlag für Sozialwissenschaften) 2005

Podcast 4 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 3

(9.6.2006)

In dieser Ausgabe sprechen wir mit Professor Wolfgang Sander von unserer Universität über Konsequenzen des Konstruktivismuses für das Lernen und für die Didaktik. Im Anschluss an das Interview hören Sie wie gewohnt, die Literaturhinweise und Veranstaltungstipps.

Literatur:
Voß, Reinhardt (Hrsg.): LernLust und EigenSinn. Systemisch-konstruktivistische Lernwelten, Carl-Auer Verlag, Heidelberg 2005

Siebert, Horst: Die Wirklichkeit als Konstruktion – Einführung in das konstruktivistische Denken, Verlag für Akademische Schriften, Frankfurrt am Main 2005

Sander, Wolfgang.: Die Welt im Kopf. Konstruktivistische Perspektiven zur Theorie des Lernens. In: kursiv - Journal für politische Bildung 1/2005

Detjen, Joachim / Sander, Wolfgang: Konstruktivismus und Politikdidaktik. Ein Chat-Interview, in: Politische Bildung 4/2001

 Podcast 3 herunterladen (MP3)

 

Podcast Politische Bildung 2

(6.4.2006)

Zunächst hören Sie einen Tagungsbericht zum 10. Bundeskongress für Politische Bildung, der am 2. bis 4. März in Mainz stattfand. Im Anschluss stellen wir Ihnen aktuelle Fachpublikationen und die DVD-Edition „Selling Democracy – Die Filme des Marshallplans“ vor. Abschießend geben wir Ihnen Veranstaltungstipps für den Zeitraum Mai bis Juli.

Literatur:


Sibylle Reinhardt: Politik-Didaktik. Praxishandbuch für die
Sekundarstufe I und II. Cornelson, Berlin, 2005

Forum Politische Bildung (Hrsg.): Informationen zur Politischen Bildung. Globales Lernen – Politische Bildung. Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung. Studien-Verlag. Innsbruck; Wien; München; Bozen, 2005

Selling Democracy - Die Filme des Marshallplans, DVD Edition, Bundeszentrale für Politische Bildung, 2006

Podcast Politische Bildung 1

(1.3.2006)

Inhalt des ersten Podcast "Politische Bildung" der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften: Welche Auswirkung haben digitale Medien auf die Gesellschaft und auf die politische Bildung? Wir haben dazu Anja Besand befragt. Sie ist Juniorprofessorin im Institut für Sozialwissenschaften der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Literatur:
Rudolf Leiprecht und Anne Kerber (Hrsg.): Schule in der Einwanderungsgesellschaft, Wochenschau-Verlag 2005

Volker Reinhardt (Hrsg.) Projekte machen Schule, Wochenschau-Verlag 2005
Wolfgang Sander (Hrsg.) Handbuch politische Bildung“, 3. Auflage, Wochenschau-Verlag 2005

Podcast 1 herunterladen (MP3)