Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Sander, Wolfgang/Scheunpflug, A. (Hrsg.) Politische Bildung in der Weltgesellschaft

Bonn 2011, Bundeszentrale für Politische Bildung, Bd. 21 der Schriftenreihe Perspektiven politischer Bildung

Politische Bildung in der Weltgesellschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Für die politische Bildung, die in ihrer Ausrichtung weitgehend vom nationalstaatlichen Blickwinkel geprägt ist, bedeutet die im schnellen Tempo voranschreitende Globalisierung eine fundamentale Herausforderung. Der zweite Band in der neuen Reihe "Perspektiven politischer Bildung" will Anstoß geben zu einer breiteren innerfachlichen und öffentlichen Diskussion über die Frage, wie die politische Bildung ihr Aufgabenverständnis und ihre Praxis mit Blick auf die Weltgesellschaft als postnationales Referenzkonzept bestimmen kann.

Behandelt werden sowohl die Perspektiven, die sich aus der Entwicklung zur Weltgesellschaft für die politische Bildung ergeben können, als auch die Herausforderungen, die sich für die unterschiedlichen fachwissenschaftlichen und didaktischen Diskussionen ergeben. Sozialwissenschaftliche Positionen werden vorgestellt und von praktischen Beispielen ergänzt, wie sich die Globalisierungsprozesse und die Entwicklung zur Weltgesellschaft in ganz alltäglichen Phänomen des Lebens in modernen Gesellschaften zeigen. Ein Schwerpunkt der Darstellung sind die Effekte der Globalisierung für das Bildungssystem und die möglichen Aufgaben und Probleme, die sich in verschiedenen pädagogischen Praxisfeldern und insbesondere der politischen Bildung hieraus ergeben.

 

Bestellmöglichkeit: Bundeszentrale für politische Bildung