Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Piepenbrink, Karen, Prof. Dr.

28080 | Karen.Piepenbrink@geschichte.uni-giessen.de | Professorin

Prof. Dr. Karen Piepenbrink

Prof. Dr. Karen Piepenbrink
Historisches Institut, Alte Geschichte

Otto-Behaghel-Str. 10, D-35394 Gießen, Haus G Raum 230

[Sprechzeiten / aktuelle Mitteilungen]

Tel: 0049-641-99-28080
Fax: 0049-641-99-28089

Karen.Piepenbrink@geschichte.uni-giessen.de

Inhalt: Biographie | Forschungsschwerpunkte | Monographien | Herausgeberschaft | Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge | Handbuch- und Lexikonartikel | Rezensionen | Lehrveranstaltungen

Biographie

1989 Abitur am Alten Gymnasium Bremen
1989-1995 Studium der Geschichte und der Klassischen Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Grundförderung der Studienstiftung des deutschen Volkes
1995 Erstes Staatsexamen in Geschichte und Latein
1999 Promotion in Alter Geschichte (Nebenfächer: Neuere/Neueste Geschichte und Lateinische Philologie) in Freiburg
Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
1999-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Alte Geschichte der Universität Mannheim
2005 Habilitation in Alter Geschichte in Mannheim
2006/7 Visiting Assistant Professor an der State University of New York at Buffalo (Feodor-Lynen-Forschungsstipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung)
2008 Vertretung einer Hochschuldozentenstelle (C2) am Seminar für Alte Geschichte der Universität Freiburg
2009-11 Vertretung der Professur für Alte Geschichte an der Universität Mannheim
10/2011-3/2012 Vertretung der Professur für Alte Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
seit 4/2012 Professorin für Alte Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen
4/2013-3/2014 Geschäftsführende Direktorin des Historischen Instituts

→ Seitenanfang  &nbsp → Biographie

 

Forschungsschwerpunkte

  • Archaisches und klassisches Griechenland, römische Republik, Spätantike
  • Politische Ordnungen und ihre zeitgenössische Perzeption
  • Antike Philosophie und Rhetorik in ihrem historischen Kontext
  • Antikes Christentum
  • Transformation des Römischen Reiches in der Spätantike
  • Komparatistische Betrachtung antiker und moderner Demokratien

→ Seitenanfang  &nbsp → Forschungsschwerpunkte

 

Monographien

  • Politische Ordnungskonzeptionen in der attischen Demokratie des vierten Jahrhunderts v.Chr. Eine vergleichende Untersuchung zum philosophischen und rhetorischen Diskurs, (Historia Einzelschriften 154), Stuttgart 2001 (zugl. Diss. Freiburg i. Br. WS 1998/9) (262 Seiten)
  • Konstantin der Große und seine Zeit, (Geschichte Kompakt), Darmstadt 2002 (139 Seiten) (2. Aufl. 2007; 3. Aufl. 2010)
  • Christliche Identität und Assimilation in der Spätantike. Probleme des Christseins in der Reflexion der Zeitgenossen, (Studien zur Alten Geschichte. Bd. 3), Frankfurt/M. 2005 (zugl. Habilitationsschrift Mannheim WS 2004/5) (432 Seiten) (2. Aufl. 2009)
  • Das Altertum, (Kohlhammer Grundkurs Geschichte. Bd. 1), Stuttgart 2006 (251 Seiten) (2. Aufl. 2015)
  • Antike und Christentum, (Geschichte Kompakt), Darmstadt 2007 (116 Seiten) (2. Aufl. 2010)

→ Seitenanfang  &nbsp → Monographien

 

Herausgeberschaft

  • (Hg.), Philosophie und Lebenswelt in der Antike, Darmstadt 2003 (271 Seiten)

→ Seitenanfang  &nbsp → Herausgeberschaft

 

Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge

  • Konstantin der Große - wendet sich nicht dem Christentum zu, in: K. Brodersen (Hg.), Virtuelle Antike. Wendepunkte der Alten Geschichte, Darmstadt 2000, 133-149 (wieder abgedruckt in: H. Schlange-Schöningen [Hg.], Konstantin und das Christentum, [Neue Wege der Forschung], Darmstadt 2007, 245-261)
  • Prophetie und soziale Kommunikation in der homerischen Gesellschaft, in: K. Brodersen (Hg.), Prognosis. Studien zur Funktion von Zukunftsvorhersagen in Literatur und Geschichte seit der Antike, (Antike Kultur und Geschichte. Bd. 2), Münster 2001, 9-24
  • Die Polis als Handlungsraum und Organisationsform im politischen Denken des Aristoteles, in: S. Schraut/B. Stier (Hg.), Stadt und Land. Bilder, Inszenierungen und Visionen in Geschichte und Gegenwart, Stuttgart 2001, 345-353
  • Einführung, in: K. Piepenbrink (Hg.), Philosophie und Lebenswelt in der Antike, Darmstadt 2003, 9-21
  • Reflexionen über Rhetorik in der attischen Demokratie des 4. Jh. v.Chr. Isokrates und die 'aktiven' Redner im Vergleich, in: W. Orth (Hg.), Isokrates. Neue Ansätze zur Bewertung eines politischen Schriftstellers, (Europäische und Internationale Studien. Bd. 2), Trier 2003, 43-61
  • Medizinische Paradigmata im politischen Diskurs der athenischen Demokratie des 4. Jahrhunderts v.Chr., in: Ancient Society 33 (2003) 209-222
  • Das römische Kaisertum und das Verhältnis von Kaiser und Kirche bei Athanasius von Alexandrien, in: Klio 86 (2004) 398-414
  • Die Sieben Hügel am Goldenen Horn: Konstantin der Große, in: K. Brodersen (Hg.), Höhepunkte der Antike, Darmstadt 2006, 202-215
  • Der Oberbefehl der späten römischen Republik in der Wahrnehmung der Zeitgenossen in: Würzburger Jahrbücher 30 (2006) 41-57
  • Asketische Konversion in der Außenperspektive: Ausonius und die conversio des Paulinus von Nola, in: E. Bons (Hg.), Der eine Gott und die fremden Kulte. Exklusive und inklusive Tendenzen in den biblischen Gottesvorstellungen, (Biblisch-Theologische Studien. Bd. 102), Neukirchen-Vluyn 2009, 121-147
  • Bürgerrecht in der griechischen Polis und im modernen Staat, in: M.H. Hansen (Hg.), Athenian Demokratia - Modern Democracy. Tradition and Inspiration, (Fondation Hardt. Entretiens sur l'antiquité classique. Bd. 56), Genf 2010, 97-135
  • Eros und Polis im Athen des 4. Jahrhunderts v.Chr., in: B. Feichtinger/G. Kreuz (Hg.), Gender Studies in den Altertumswissenschaften: Aspekte von Macht und Erotik in der Antike, Trier 2010 (Iphis. Beiträge zur altertumswissenschaftlichen Genderforschung. Bd. 4), 41-61
  • Das 'Neue Rom' am Bosporos. Die Gründung Konstantinopels, in: K. Ehling/G. Weber (Hg.), Konstantin der Große - zwischen Sol und Christus, Mainz 2011, 82-88
  • Politische Institutionen in der 'Politik', in: B. Zehnpfennig (Hg.), Die 'Politik' des Aristoteles, Baden-Baden 2012, 144-157 (2. Aufl. 2014)
  • Was ist ein Bischof? Zur Selbstinszenierung von Bischöfen in Prinzipat und Spätantike, in: Gießener Universitätsblätter 45 (2012) 65-70
  • Vergangenheitsbezug in interkultureller Perspektive: Die Rhetorik der attischen Demokratie und der späten römischen Republik im Vergleich, in: Klio 94 (2012) 100-121
  • Selbstverständnis und Selbstdarstellung des Synesios von Kyrene als Bischof, in: H. Seng/L. Hoffmann (Hg.), Synesios von Kyrene: Politik - Literatur - Philosophie, Turnhout 2013, 73-95
  • Absage an die Vielfalt: Das junge Christentum, in: DAMALS 45, Heft 11 (2013) 36-39
  • Losverfahren, Demokratie und politische Egalität: Das Losprinzip im klassischen Athen und seine Rezeption im aktuellen Demokratiediskurs, in: Antike und Abendland 59 (2013) 17-31
  • Zwischen Abgrenzung und Integration: Frühe Christen im Römischen Reich, in: Imperium der Götter. Isis, Mithras, Christus. Kulte und Religionen im Römischen Reich, herausgegeben vom Badischen Landesmuseum, Karlsruhe 2013, 324-330
  • Zum Verhältnis von 'öffentlich' und 'privat' in der attischen Gerichtsrhetorik, in: Würzburger Jahrbücher 37 (2013) 5-21
  • Zwischen archaischem Verhaltenscodex und Polisbezug: Die Argumentation mit 'Zorn' in attischen Gerichtsreden, in: Hermes 142 (2014) 143-161
  • Die Konzeptualisierung des Verhältnisses von Mann und Frau in christlichen Familien des 2. und 3. Jahrhunderts. Zur Relation von christlichem Diskurs und sozialer Wirklichkeit, in: D. Dettinger/C. Landmesser (Hgg.), Ehe - Familie - Gemeinde. Theologische und soziologische Perspektiven auf frühchristliche Lebenswelten, Leipzig 2014, 195-211
  • Zur Selbstrepräsentation von Bischöfen des 3. und 4. Jahrhunderts in verbaler Kommunikation, in: Millennium 11 (2014) 39-68
  • Spätantike Bischofsbilder im Vergleich: Vorstellungen zum Episkopat bei Ambrosius und Johannes Chrysostomos, in: Museum Helveticum 72 (2015) 76-92
  • Christliche Gemeinden in Venetia et Histria: Verona und Aquileia in der Perzeption der Bischöfe Zeno und Chromatius, in: Athenaeum 103 (2015) 565-582
  • Der christliche Identitätsdiskurs im spätantiken Römischen Reich: Griechischer Osten und lateinischer Westen in komparatistischer Perspektive, in: Millennium 12 (2015) 75-101
  • Zwischen Kontinuität und Wandel: Die Kommunikation von Rhetoren und Demos im klassischen Athen, in: Ancient Society 45 (2015) 1-26
  • Täterkonzeptionen im attischen und römischen Gerichtswesen: Vorstellungen zu delinquentem Handeln und dessen Trägern in forensisch-rhetorischer Theorie und Praxis, in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 18 (2015) 217-238
  • 'Wertorientierung' als rhetorisches Argument: Die 'Rhetorik' des Aristoteles und die soziale Praxis im Athen des 4. Jahrhunderts v.Chr. im Vergleich, in: Rhetorica 34 (2016) 121-140
  • Zum Umgang mit 'Mitleid' in der öffentlichen Gerichtspraxis: Vergleichende Überlegungen zur attischen Demokratie und späten römischen Republik, in: Klio 98 (2016) 413-435
  • 'Sicherheit' im politischen Diskurs des klassischen Athen, in: Historische Zeitschrift 303 (2016) 39-63
  • Der Tiber in Rom, Milvische Brücke (28. Oktober 312 n.Chr.), in: K. Holl/H. Kloft (Hg.), Elbe, Rhein und Delaware. Flüsse und Flussübergänge als Orte der Erinnerung, Bremen 2017, 53-66
  • Public Opinion and the Arenas of Debate, in: G. Martin (Hg.), The Oxford Handbook of Demosthenes, Oxford 2016 (36.820 Zeichen, im Satz)
  • Zwischen Gemeindeorientierung und Gottesbezug: Verhaltenserwartungen an Bischöfe in der 'Regula pastoralis' Gregors des Großen, in: E. Hartmann/A. Thurn (Hg.), Moral als Kapital in antiken Gesellschaften, Stuttgart 2016 (46.444 Zeichen, im Satz)
  • Zum 'Amtscharisma' beim antiken Bischof, in: Jahrbuch für Antike und Christentum 59 (2016) (81.954 Zeichen, im Satz)
  • Christliche Explikationen in der Gesetzgebung Justinians I., in: Zeitschrift für antikes Christentum 21 (2017) (66.875 Zeichen, im Satz)
  • 'Billigkeit' in Rechtstheorie und -praxis: klassisches Athen und späte römische Republik, in: Göttinger Forum für Altertumswissenschaft 20 (2017) (71.963 Zeichen, im Satz)
  • Zur 'Christianisierung' des 'Fürstenspiegels' in der Spätantike: Überlegungen zur 'Ekthesis' des Agapetos, in: E. De Bom u.a. (Hg.), Mirrors for Princes in Antiquity and their Reception, Turnhout 2016 (59.768 Zeichen, in Begutachtung)

→ Seitenanfang  &nbsp → Zeitschriftenaufsätze und Buchbeiträge

 

Handbuch- und Lexikonartikel

  • Athanasius und die Kaiser, in: P. Gemeinhardt (Hg.), Athanasius Handbuch, Tübingen 2011, 134-139
  • Athanasius, Apologia ad Constantium, in: ibid., 188-193
  • Athanasius, De fuga sua, in: ibid., 193-197
  • Alkibiades, in: P. v. Möllendorff/A. Simonis/L. Simonis (Hg.), Historische Gestalten der Antike. Rezeption in Literatur, Kunst und Musik. Der Neue Pauly. Supplemente 8, Stuttgart 2013, Sp. 59-68
  • Gracchen, in: ibid., Sp. 459-468
  • Lykurg, in: ibid., Sp. 635-644
  • Sulla, in: ibid., Sp. 961-970
  • Sparta, in: A. Sommerstein (Hg.), The Encyclopedia of Greek Comedy, Chichester/West Sussex 2016 (9.896 Zeichen, im Satz)

→ Seitenanfang  &nbsp → Handbuch- und Lexikonartikel

 

Rezensionen

  • Hartwin Brandt (Hg.), Gedeutete Realität. Krisen, Wirklichkeiten, Interpretationen (3. - 6. Jh. n.Chr.), Stuttgart 1999, (Historia Einzelschriften 134), in: Plekos 2 (2000) -http://www.plekos.uni-muenchen.de/2000/rbrandt.html
  • Dirk Henning, Periclitans res publica. Kaisertum und Eliten in der Krise des Weströmischen Reiches 454/5 - 493 n.Chr., Stuttgart 1999, (Historia Einzelschriften 133), in: Plekos 2 (2000) - http://www.plekos.uni-muenchen.de/2000/rhenning.html
  • Kirsten Groß-Albenhausen, Imperator Christianissimus. Der christliche Kaiser bei Ambrosius und Johannes Chrysostomus, Frankfurt/M. 1999, (Frankfurter althistorische Beiträge. Bd. 3), in: Zeitschrift für antikes Christentum 5 (2001) 140-143
  • Manfred Clauss, Kaiser und Gott. Herrscherkult im römischen Reich, Stuttgart-Leipzig 1999, in: Plekos 3 (2001) - http://www.plekos.uni-muenchen.de/2001/rclauss2.html
  • Richard Klein, Roma versa per aevum. Ausgewählte Schriften zur heidnischen und christlichen Spätantike, hg. v. R. v. Haehling und K. Scherberich, Hildesheim-Zürich-New York 1999, (Spudasmata 74), in: Zeitschrift für antikes Christentum 5 (2001) 345f.
  • Martin Wallraff, Christus Verus Sol. Sonnenverehrung und Christentum in der Spätantike, Münster 2001, in: Plekos 5 (2003) 35-40 - http://www.plekos.uni-muenchen. de/2003/rwallraff.pdf.
  • Lene Rubinstein, Litigation and Cooperation. Supporting Speakers in the Courts of Classical Athens, Stuttgart 2000, (Historia Einzelschriften 147), in: Sehepunkte 3 (2003)
  • Helga Scholten, Die Sophistik. Eine Bedrohung für die Religion und Politik der Polis? Berlin 2003, in: H-Soz-u-Kult (18.11.2003) - http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen
  • Hans-Joachim Gehrke/Helmuth Schneider (Hg.), Geschichte der Antike. Ein Studienbuch, Stuttgart 2000, in: Gnomon 76 (2004) 275f.
  • Gustav Adolf Lehmann, Demosthenes von Athen. Ein Leben für die Freiheit, München 2004, in: Sehepunkte 4 (2004)
  • Frances Pownall, Lessons from the Past. The Moral Use of History in Fourth Century Prose, Ann Arbor/Michigan 2004, in: Sehepunkte 4 (2004)
  • Christos Karvounis, Demosthenes. Studien zu den Demegorien orr. XIV, XVI, XV, IV, I, II, III, in: Historische Zeitschrift 280 (2005) 713f.
  • Khaled Anatolios, Athanasius, London 2004, in: Sehepunkte 6 (2006)
  • Joseph Roisman, The Rhetoric of Manhood. Masculinity in the Attic Orators, Berkeley u.a. 2005, in: Sehepunkte 6 (2006)
  • Ineke Sluiter/Ralph M. Rosen (Hg.), Free Speech in Classical Antiquity, Leiden-Boston 2004, in: Sehepunkte 6 (2006)
  • Klaus Martin Girardet, Die Konstantinische Wende. Voraussetzungen und geistige Grundlagen der Religionspolitik Konstantins des Großen, Darmstadt 2006, in: Sehepunkte 6 (2006)
  • Edward M. Harris, Democracy and the Rule of Law in Classical Athens. Essays on Law, Society, and Politics, Cambridge 2006, in: Sehepunkte 6 (2006)
  • Dorothee Haßkamp, Oligarchische Willkür - demokratische Ordnung. Zur athenischen Verfassung im 4. Jahrhundert v.Chr., Darmstadt 2005, in: Historische Zeitschrift 284 (2007) 156f.
  • Sabine Hübner, Der Klerus in der Gesellschaft des spätantiken Kleinasiens, Stuttgart 2005, in: Historische Zeitschrift 284 (2007) 163f.
  • Christel Brüggenbrock, Die Ehre in den Zeiten der Demokratie. Das Verhältnis von Polis und Ehre in klassischer Zeit, Göttingen 2006, in: Historische Zeitschrift 285 (2007) 688f.
  • Charles Matson Odahl, Constantine and the Christian Empire, in: Gnomon 80 (2008) 183f.
  • Robert M. Frakes/Elizabeth De Palma Digeser (Hg.), Religious Identity in Late Antiquity, Campbellville 2006, in: Historische Zeitschrift 286 (2008) 461f.
  • David Rankin, From Clement to Origen. The Social and Historical Context of the Church Fathers, Aldershot 2006, in: Historische Zeitschrift 287 (2008) 149
  • Marilena Amerise, Il battesimo di Costantino. Storia di una scomoda eredità, Stuttgart 2005, in: Gnomon 80 (2008) 660f.
  • Ulrich Schmitzer (Hg.), Suus cuique mos. Studien zur paganen Kultur des lateinischen Westens im 4. Jahrhundert n.Chr., Göttingen 2006, in: Historische Zeitschrift 287 (2008) 731f.
  • Isabella Sandwell, Religious Identity in Late Antiquity. Greeks, Jews and Christians in Antioch, Cambridge 2007, in: Museum Helveticum 66 (2009) 264
  • Ilinca Tanaseanu-Döbler, Konversion zur Philosophie in der Spätantike. Kaiser Julian und Synesios von Kyrene, Stuttgart 2008, in: Museum Helveticum 66 (2009) 266
  • Anton Grabner-Haider/Johann Maier, Kulturgeschichte des frühen Christentums. Von 100 bis 500 n.Chr., Göttingen 2008, in: Historische Zeitschrift 291 (2010) 161
  • Jan Stenger, Hellenische Identität in der Spätantike. Pagane Autoren und ihr Unbehagen an der eigenen Zeit, in: Museum Helveticum 67 (2010) 245
  • Josiah Ober, Democracy and Knowledge. Innovation and Learning in Classical Athens, Princeton 2008, in: Historische Zeitschrift 292 (2011) 151f.
  • Pedro Barceló (Hg.), Religiöser Fundamentalismus in der römischen Kaiserzeit, Stuttgart 2010, in: Historische Zeitschrift 292 (2011) 752f.
  • Christian Gnilka/Stefan Heid/Rainer Riesner, Blutzeuge. Tod und Grab des Petrus in Rom, Regensburg 2010, in: Gymnasium 118 (2011) 414f.
  • Oliver Schmitt, Constantin der Große (275-337). Leben und Herrschaft, Stuttgart 2007, in: Zeitschrift für antikes Christentum 15 (2011) 205f.
  • Hartwin Brandt, Konstantin der Große. Der erste christliche Kaiser. Eine Biographie, München 2006, in: Gnomon 84 (2012) 88f.
  • Michael A. Flower, The Seer in Ancient Greece, Berkeley u.a. 2008, in: Gnomon 84 (2012) 171f.
  • Jakob Engberg u.a. (Hgg.), Contextualising Early Christian Martyrdom, Frankfurt am Main u.a. 2011, in: Theologische Revue 108 (2012) 30f.
  • Marcello Bisotti, Gottes Dienerin - antichristliche Weltmacht. Wahrnehmungen von Rom und Einstellungen gegenüber Rom im ältesten Christentum, Rahden/Westfalen 2009, in: Gnomon 84 (2012) 376f.
  • Klaus Martin Girardet, Der Kaiser und sein Gott. Das Christentum im Denken und in der Religionspolitik Konstantins des Großen, Berlin/New York 2010, in: Zeitschrift für antikes Christentum 16 (2012) 589f.
  • Eva Baumkamp, Kommunikation in der Kirche des 3. Jahrhunderts. Bischöfe und Gemeinden zwischen Konflikt und Konsens im Imperium Romanum, Stuttgart 2014, in: Plekos 17 (2015) 59f. - http://www.plekos.uni-münchen.de/2015/r-baumkamp.pdf

→ Seitenanfang  &nbsp → Rezensionen

Lehrveranstaltungen