Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Immig, Nicole, Dr.

Immig, Nicole, Dr.

28024 | Nicole.Immig@geschichte.uni-giessen.de | Lehrbeauftragte

Dr. Nicole Immig
Historisches Institut, Osteuropäische Geschichte

Otto-Behaghel-Str. 10, D-35394 Gießen, Haus D Raum 205

[Sprechzeiten / aktuelle Mitteilungen]

Tel: 0049-641-99-28024


Inhalt: Biographie | Forschungsinteressen | Veröffentlichungen | Forschungsstipendien und Auszeichnungen |Mitgliedschaften | Lehrveranstaltungen

Biographie

Forschungsschwerpunkte

  • Historische Migrationen
  • Visual History
  • Alltags- und Kulturgeschichte des 1. Weltkriegs
  • Erinnerung
  • Stereotypenforschung
  • Stadtgeschichte

Veröffentlichungen

Monographien

  • Zwischen Emigration und Partizipation: Muslime in Griechenland 1878-1897, Wiesbaden 2015 (= Balkanologische Veröffentlichungen 62)

Aufsätze

  • Urban Encounters: The Greek City of Salonica in the First World War, in: Das, Santanu/Steinbach, Daniel (Hrsg.), Cultural Encounters during Global War, 1914-1918, ersch. bei Routledge 2017
  • Griechenland im 1. Weltkrieg: Politische Neutralität und „Europäische Öffentlichkeiten“ (Sammelband zur Konferenz „Krieg und Europäische Erfahrung: Konvergenzen, Transfers und Öffentlichkeiten 1900-1950“, Deutsches Historisches Institut Paris/Maison de la Recherche, Paris 12.-13. Nov. 2015), ersch. in Francia 2017
  • Die Wiederentdeckung „versteckter Vergangenheiten“: Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit in der Geschichte Südosteuropas , ersch. 2016 in Zeitschrift für Balkanologie
  • Another “civilizing mission”? The French “Section photographique et cinématographique d’ Armée d’ Orient” in Greece in World War One (Sammelband zum Workshop “Colonial photography” , Zentrum Moderner Orient Berlin, 9. Jan. 2016), ersch. 2017
  • Η οθωμανική Αρτα στο τέλος του 19ου αιώνα αρχιτεκτονική και πολιτική μετάβαση (Das osmanische Arta am Ende des 19. Jahrhunderts: Architektur und politische Transformation), ersch. 2017 in Arta
  • Visual Representations of World War One: Discovering the Salonica Front (Sammelband zur Internationalen Konferenz: Unknown Fronts: The Eastern Turn in World War One History, University of Groningen, 5.-6. Nov. 2015), ersch. 2017
  • Visualizing the “enemy” in times of war: images, perceptions and stereotypes in Greek caricatures in World War One (Sammelband zur Konferenz “Balkan Worlds” II: Balkan Perceptions of War and Revolution 1789-1918, Thessaloniki Nov. 2014), ersch. 2017
  • Der Staat und seine „Neubürger“: Territoriale Erweiterung und muslimische Minderheiten in Griechenland im 19. Jahrhundert, in: Ganzenmüller, Jörg/Tönsmeyer, Tanja (Hrsg.), Vom Vorrücken des Staates in die Fläche. Ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts, Köln 2016, 81-110
  • Mémoire et immigration des Grecs pontiques en Allemagne, in: Amar, Marianne/Bertheleu, Hélène/Teulières (Hrsg.), Mémoire et Migrations, temps de l‘histoire, Tours  2015, 159-173
  • Ottoman Past, National Discourses on Muslim Populations and their Architectural Legacy in Arta and Thessaly, in: Stamatopoulos, Dimitris (Hrsg.), Balkan Nationalism(s) and the Ottoman Empire, Bd. 1, Istanbul 2015, 143-158
  • The „New“ Muslim Minorities in Greece: Between Emigration and Political Participation, 1881 - 1886, in: Journal of Muslim Minority Affairs 29, 4 (2009), 511-522

Hörfunkbeiträge

  • Das Zypernproblem und die türkische Innenpolitik (Westdeutscher Rundfunk, Radio Köln 1998).         

Vorträge und Konferenzbeiträge

  • “Connecting science and politics: Networks of German Archaeologists in Greece in World War One” (Balkan Worlds III: Power Networks in the Imperial and Post-Imperial Balkans (18th - 20th c.), University of Macedonia, 6.-9. Okt. 2016)
  • „Lassen Sie uns aus Osmanen gute griechische Staatsbürger machen!“: Muslime in Thessalien nach 1878 (Turkologentag 2016, Universität Hamburg, 14.-17. Sept. 2016)
  • Schriftlose Vergangenheiten, historiographische Leerstellen und die Rekonstruktion von Geschichte: Flüchtlinge, Vertriebene und unerwünschte Minderheiten (Tagung „Schriftlose Vergangenheiten. Der Umgang historisch arbeitender Gelehrter und WissenschaftlerInnen mit nicht schriftlich dokumentierten Geschehnissen“, DHI Paris, 16.-18. März 2016)
  • Griechenland im 1. Weltkrieg: Politische Neutralität und Europäische Öffentlichkeiten (Universität Mainz, 26. April 2016)
  • Urban spaces of cultural encounters? The city of Salonica in World War One (Internationale Konferenz „Cultural Encounters during Global War, 1914-1918: Traces, Spaces, Legacies”, Kings College London/German Historical Institute London, 21.-23. Jan. 2016)
  • Between documentation and propaganda: The Greek Illustrated Journals “ELLAS” and “PARNASSOS” (Second Balkan Visual Meeting, Universität Basel, 5.-6. Juni 2015)
  • Asynchronies’ of the Great War: Remembrance of the First World War in Greece (Histories of 1914. Debates and Use of the Origins in World War I in Southeastern Europe, Centre of Southeast European Studies, Graz 20.-22. Nov. 2014)
  • ‚Zito to ethnos‘? Participations of Muslims in commemorations of the Greek Revolution (International conference „Revolutions in the Balkans: Revolte and Uprisings in the Era of Nationalism 1804-1908, 31. Okt.-2. Nov. 2014, Panteion University Athen)
  • Herrschaftswechsel und Politische Symbolik – Muslimische Gemeinden und der „neue“ griechische Staat in Thessalien 1881-1886, (4. Fritz-Exner-Kolloquium für Nachwuchs-Wissenschaftler im Bereich der Südosteuropaforschung, Wolfenbüttel, 29. Nov.-1. Dez. 2009)
  • Forced Migrations in Greece and Turkey. The Twisting way of Historiography (4th Hellenic Observatory, PhD Symposium on Contemporary History of Greece and Cyprus, London School of Economics, 25.-26. Juni 2009)
  • Forced Migrations of Muslims in South-Eastern Europe in Comparative Perspective: The Muslim Communities in Thessaly after 1878 (5th InASEA Conference 2009, Haceteppe University Ankara, 21.-24. Mai 2009)

Forschungsstipendien und Auszeichnungen

 

Mitgliedschaften

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands, Südosteuropa-Gesellschaft, Arbeitsgemeinschaft für Neogräzistik, Gesellschaft für Turkologie, Osmanistik und Türkeiforschung

Lehrveranstaltungen

WiSe 2016/2017 Proseminar: Bilder vom Krieg: Südosteuropa und der Erste Weltkrieg (Giessen)
WiSe 2014/2015 Seminar: Migrationsgeschichte Südosteuropas im 19. und 20. Jahrhundert (Jena)
WiSe 2013/2014 Proseminar: Erinnerungskulturen in Südosteuropa (Giessen)
SoSe 2013 Quellenübung: „Von Erzfeinden und Großen Brüdern“: Geschichte und Geschichtswissenschaft in Südosteuropa im 19. und 20. Jh. (Giessen)
WiSe 2012/13 Proseminar: Südosteuropäische Geschichte als Migrationsgeschichte (19./20. Jh.)(Giessen)
SoSe 2012 Quellenübung: „Wider die Ungläubigen“: Eroberungen in Südosteuropa in der Frühen Neuzeit (Giessen)
WiSe 2011/2012 Quellenübung: „Mit Sack und Pack“: Reisen in und um Südosteuropa in der Frühen Neuzeit (Giessen)