Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Koller, Markus, Prof. Dr.

Professor

Prof. Dr. Markus Koller

Prof. Dr. Markus Koller
Historisches Institut, Osteuropäische Geschichte

zur eigenen Webseite


Inhalt: Biographie | Forschungsschwerpunkte | Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaften | Aufsätze | Rezensionen | Übersetzungen | Mitgliedschaften

Biographie

11/1992-07/1993 Studium der Neueren Geschichte, Philosophie und Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians Universität München
11/1994-12/1998 Studium der Geschichte Ost- und Südosteuropas, Geschichte und Kultur des Nahen Ostens und Vorderen Orients sowie Turkologie und Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians Universität München
02/1999 Magister Artium
01/2003 Promotion an der Ruhr-Universität, Bochum
05/2004-02/2006 Forschungsprojekt des Schweizerischen Nationalfonds/Universität Bern
03/2006-03/2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am GWZO/Leipzig
04-10/2007 Vertretung der Juniorprofessur Geschichte Südosteuropas an der Justus-Liebig Universität/Giessen
Ab 11/2007 Juniorprofessur Geschichte Südosteuropas an der Justus-Liebig Universität/Giessen
01/2009 Habilitation an der Ludwig-Maximilians Universität München

→ Seitenanfang  &nbsp → Biographie

 

Forschungsschwerpunkte

  • Osmanische Geschichte Südosteuropas
  • Kultur- und Alltagsgeschichte
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • Historische Transformationsprozesse

→ Seitenanfang  &nbsp → Forschungsschwerpunkte

 

Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaften

  • Bosnien an der Schwelle zur Neuzeit. Eine Kulturgeschichte der Gewalt (1747-1798). München 2004 (= Südosteuropäische Arbeiten, Bd. 119)
  • Eine Gesellschaft im Wandel - die osmanische Herrschaft in Ungarn im 17. Jahrhundert (1606 - 1683) Stuttgart 2010.
  • Koller, Markus; Karpat, Kemal (eds.): Ottoman Bosnia. A History in Peril. Madison/Wisc. 2004
  • Vera Costantini; Markus Koller (eds.), Living in the Ottoman Ecumenical Community. Essays in Honour of Suraiya Faroqhi. Leiden 2008
  • Markus Koller; Norbert Spannenberger (Hrsg.), "Imperiale Koexistenz" im östlichen Europa - Kontakte, Verflechtungen und Konflikte im osmanisch-habsburgischen Grenzraum (in Vorbereitung)

→ Seitenanfang  &nbsp → Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaften

 

Aufsätze

  • "Das Pelzhandwerk im Valide Hani (Istanbul): Anmerkungen zum Verhältnis esnaf und vaqf im 18. Jahrhundert", Prilozi za orijentalnu filologiju, 49 (1999), 177-188.
  • "Ottoman Archival Documents in Sarajevo - A Survey of the Archives”, Turcica, 33 (2001), 321-332.
  • Omer Pasha Lattas - From the Balkans to the Crimea (im Druck)
  • Zwischen Integration und Exklusion - das Osmanische Reich in den Strukturen der europäischen Diplomatie (im Druck)"Das Pelzhandwerk im Valide Hani (Istanbul): Anmerkungen zum Verhältnis esnaf und vaqf im 18. Jahrhundert", Prilozi za orijentalnu filologiju, 49 (1999), 177-188.
  • "Ottoman Archival Documents in Sarajevo - A Survey of the Archives”, Turcica, 33 (2001), 321-332.
  • "Die Integration eines ägyptischen Händlers in Sarajevo in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts", Jahrbücher für Geschichte und Kultur Südosteuropas, 3 (2001), 149-157.
  • "Introduction", in: Koller, Markus; Karpat, Kemal (eds.): Ottoman Bosnia. A History in Peril. Madison/Wisc. 2004, 1-26.
  • "Vom christlichen Mittelalter bis zum 18. Jahrhundert" (mit Konrad Clewing), in: Wegweiser zur Geschichte Bosnien-Herzegowina. Paderborn, München 2005, 11-17.
  • "Die letzten Jahrzehnte unter osmanischer Herschaft 1826-1878", in: Wegweiser zur Geschichte Bosnien-Herzegowina. Paderborn, München 2005, 19-24.
  • "Bosnien und die Herzegowina im Spannungsfeld von "Europa" und "Außereuropa" - Der Aufstand in der Herzegowina, Südbosnien und Süddalmatien (1881-1882)", in: Hans-Christian Maner (Hrsg.), Grenzregionen der Habsburgermonarchie im 18. und 19. Jahrhundert. Ihre Bedeutung und Funktion aus der Perspektive Wiens. Münster 2005, 197-216.
  • "Der Ruch des Verbotenen - Anmerkungen zum Schmuggel in Bosnien im 18. Jahrhundert", Jahrbücher für Geschichte und Kultur Südosteuropas, 6 (2005), 165-185.
  • Zeuge einer Zeitenwende - der schweizer Arzt Josef Koetschet (1830-1898) über die ersten Jahre der österreichisch-ungarischen Herrschaft in Bosnien und der Herzegowina, Südost-Forschungen 65/66(2006/2007), 292 - 312
  • The Istanbul Fur Market in the 18th Century, in: Vera Costantini; Markus Koller (eds.), Living in the Ottoman Ecumenical Community. Essays in Honour of Suraiya Faroqhi. Leiden 2008, 115-129.
  • Introduction: Ottoman Ecumenical Communities - An Approach to Ottoman History, in: Vera Costantini; Markus Koller (eds.), Living in the Ottoman Ecumenical Community. Essays in Honour of Suraiya Faroqhi. Leiden 2008, 1 - 14.
  • "The Penjez - Some Remarks on a Merchant Family in 18th Century Ottoman Bosnia", in: Suraiya Faroqhi; Gilles Veinstein (eds.), Merchants in the Ottoman Empire, Leuven 2008, -195
  • Albania, in: Gábor Ágoston, Bruce Masters (eds.), Encyclopedia of the Ottoman Empire. New York 2009, 28-29
  • Bosnia and Herzegovina, in: Gábor Ágoston, Bruce Masters (eds.), Encyclopedia of the Ottoman Empire. New York 2009, 91-93
  • Monasteries, Guilds, Fraternities - Catholic Craftsmen in Eighteenth- and Nineteenth-Century Ottoman Bosnia (im Druck)
  • Albaner im Osmanischen Reich - Ein historiographischer Überblick (17. und 18. Jahrhundert), in: Oliver Jens Schmitt; Eva Anne Frantz (Hrsg.), Albanische Geschichte. Stand und Perspektiven der Forschung. München 2009, 81 - 105
  • Die große Furcht in Bosnien und der Herzegowina - Gewalt als Folge einer Legitimationskrise im späten 18. Jahrhundert, in: Gherardo Ortalli und Oliver Jens Schmitt (Hrsg.), Der westliche Balkan, der Adriaraum und Venedig (13. - 18. Jahrhundert). Venedig, Wien 2009, 351-361.
  • Von der Osmanisierung zur Entosmanisierung - der osmanische Charakter des Balkan, in: Voss, Christian (Ed.) Habsburg vs. Ottoman Legacy in the Balkans. Language and Religion North and South of the Danube, München 2009, 13-32.
  • Memory Cultures in the Ottoman Balkans (16th - 17th Centuries - The Serbian Orthodox Church) (im Druck)
  • Südosteuropa unter osmanischer Herrschaft, in: Europäische Geschichte online (eingereicht)
  • Zwischen Integration und Exklusion - das Osmanische Reich in den Strukturen der europäischen Diplomatie (im Druck)
  • Bosnia and Herzegovina, Encyclopedia of Islam, 3rd Edition (eingereicht)
  • Verfolgungen von Häretikern im Osmanischen Reich - der Sultan als Verteidiger des sunnitischen Islam (15./16. Jahrhundert)

→ Seitenanfang  &nbsp → Aufsätze

 

Rezensionen

  • Michael John; Oto Luthar, Un-Verständnis der Kulturen. Multikulturalismus in Mitteleuropa in historischer Perspektive. Klagenfurt 1997, Südost-Forschungen 57 (1998), 329-330
  • Palairet, Michael: The Balkan Economies c. 1800-1914: Evolution without Development. Cambridge University Press. Cambridge 1997 (= Cambridge Studies in Modern Economic History: 6), Südost-Forschungen 57 (1998), 441-443
  • Istanbul Külliyati. Bd. 1: Istanbul Ahkam Defterleri. Istanbul Esnaf Tarihi, 1. Istanbul, 1997, Südost-Forschungen 57 (1998), 441-443
  • Opširni popis Bosanskog sandžaka iz 1604. godine. Sarajevo, 2001, Südost-Forschungen 61/62 (2002/2003), 630-631.
  • Jusuf Mulić, Konjic i njegova okolina u vrijeme osmanske vladavine (1463-1878). Konjic 2001, Südost-Forschungen 61/62 (2002/2003), 644-647
  • Anton Minkov, Conversion to Islam in the Balkans. Kisve Bahasi Petitions and Ottoman Social Life, 1670-1730. Leiden 2004, International Journal of Turkish Studies 12 (2006), 202-205.
  • Sejdalija Gušić , Vodic kroz fondove i zbirke istorijskog arhiva Sarajevo. Sarajevo 2003. (im Druck)
  • Eunjeong Yi, Guild Dynamics in Seventeenth-Century Istanbul. Fluidity and Leverage. Leiden, Boston 2004 (= The Ottoman Empire and Its Heritage. Politics, Society and Economy 27), Südost-Forschungen 63/64 (2004/2005), 787-789
  • Gábor Ágoston, Guns for the Sultan. Military Power and the Weapons Industry in the Ottoman Empire. Cambridge 2005, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 660-662
  • Dušanka Bojanić-Lukač; Tatjana Katic, Maglajski Sidžili 1816-1840. Sarajevo 2005 (im Druck)
  • Hatidža Car-Drnda, Sidžil Tešanjskog Kadiluka. Sarajevo 2005, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 552-553
  • Alain Servantie, L'empire Ottoman dans l'Europe de la Renaissance. El imperio Otomano en la Europa renacentista. Leuven 2005, www.sehepunkte.de/2008/07/12018.html
  • Gisela Prochazka-Eisl; Claudia Römer, Osmanische Beamtenschreiben und Privatbriefe der Zeit Süleymans des Prächtigen aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv zu Wien. Wien 2007 (im Druck)
  • Canbakal Hülya, Society and Politics in an Ottoman Town. Ayntal in the 17th Century, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 660
  • Nenad Moacanin, Town and Country on the Middle Danube, 1526-1690, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 658-659
  • Nevin Özkan, Modena Devlet Arşivi'ndeki Osmanlı Devleti'ne ilişkin belgeler (1485-1791), Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 544
  • Tatjana Paić-Vukić, Svijet Mustafe Muhibbija, sarajevskoga kadije, Südost-Forschungen 65/66 (2006/2007), 693-694
  • Donald Quataert: The Ottoman Empire 1700-1922. Cambridge: Cambridge University Press 2005, ISBN 978-0-521-54782-6, GBP 14,99; URL: http://www.sehepunkte.de/2008/10/10705.html
  • Andreas Helmedach (Hrsg.),Pulverfass, powder keg, baril de poudre? : Südosteuropa im europäischen Geschichtsschulbuch. Hannover 2007 (im Druck)
  • Hannes Grandits: Herrschaft und Loyalität in der spätosmanischen Gesellschaft. Das Beispiel der multikonfessionellen Herzegowina (= Zur Kunde Südosteuropas, Bd. II/37), Wien: Böhlau 2008 www.sehepunkte.de

→ Seitenanfang  &nbsp → Rezensionen

 

Übersetzungen

  • Dubravko Lovrenović : Modelle ideologischer Ausgrenzung: Ungarn und Bosnien als ideologische Gegner auf der Grundlage verschiedener christlicher Konfessionen, Südost-Forschungen 63/64 (2004/2005), 18-55.

→ Seitenanfang  &nbsp → Übersetzungen

 

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient
  • Präsidium Südosteuropa Gesellschaft
  • Zweigstellenleiter der Südosteuropa-Gesellschaft

→ Seitenanfang  &nbsp → Mitgliedschaften