Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Paul, Sebastian, M. A.

28262 | sebastian.paul@herder-institut.de | Lehrauftrag

Franziska Ramisch B. A.

Sebastian Paul M. A.

 

Historisches Institut, Osteuropäische Geschichte

Otto-Behaghel-Str. 10, D-35394 Gießen, Haus D, Raum 212

Tel: 0049-641-99-28262

sebastian.paul@herder-institut.de


Inhalt: BiographieStipendien und Forschungsaufenthalte | Arbeitsgebiete | Publikationen

Biographie

seit 06/2014

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich / Transregio 138 „Dynamiken der Sicherheit. Formen der Versicherheitlichung in historischer Perspektive“ (Teilprojekt A 06: „Versicherheitlichung und Diskurse über Rechte von Minderheiten und Mehrheiten in Ostmitteleuropa im 19. und 20. Jahrhundert“)

Dissertationsprojekt: Fremde Peripherie - Unsicherheitsperipherie? Die Podkarpatská Rus aus der Perspektive zentralstaatlicher Akteure (1918-38/39)

2012-2013 Studentische Hilfskraft am Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Institut der Leibniz-Gemeinschaft in den Projekten „DAPRO“ und „Dokumente und Materialien zur ostmitteleuropäischen Geschichte“
2012-2014 Studium der Geschichts- und Kulturwissenschaften (M.A.) an der Justus-Liebig-Universität Gießen
08-09/2011 Praktikum in der Redaktion von Frontal21 (ZDF) in Berlin
2011-2013 Studentische Hilfskraft am Historischen Institut, Abteilung Osteuropäische Geschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen
2010-2011 Auslandssemester an der Masaryk Universität Brno (Tschechische Republik)
08-09/2009 Praktikum am Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa
2008-2012

Studium der Osteuropäischen Geschichte / Fachjournalismus Geschichte (B.A.) an der Justus-Liebig-Universität Gießen

→ Seitenanfang  |  → Biographie

Stipendien und Forschungsaufenthalte

09.2016 Central European University, Budapest (Ungarn): Visiting Researcher
04.2016 Harvard Ukrainian Research Institute, Boston (USA): Visiting Researcher
09.2013 - 05.2014 Jahresstipendium des DAAD für einen neunmonatigen Studienaufenthalt in Pécs (Ungarn)

→ Seitenanfang  | → Stipendien und Forschungsaufenthalte

Arbeitsgebiete

  • Geschichte Polens, der Tschechoslowakei und Ungarns in der Zwischenkriegszeit
  • Rechte von Minderheiten und Mehrheiten
  • Dynamiken der Sicherheit; Versicherheitlichung in historischer Perspektive

 → Seitenanfang |  → Arbeitsgebiete

Publikationen

  • Paul, Sebastian: Clash of claims. Nationalizing and Democratizing Policies during the First Parliamentary Election in Multiethnic Czechoslovak Ruthenia, in: Nationalities Papers 45 (2017), S. XXX. [Artikel angenommen].

  • Paul, Sebastian: Die benachbarte Peripherie als Rückzugs- und Ausweichort: Eine Skizze der (ost)galizischen Diaspora in der tschechoslowakischen Podkarpatská Rus, in: Baran-Szołtys, Magdalena / Dvoretska, Olena / Gude, Nino / Janik-Freis, Elisabeth (Hrsg.): Galizien in Bewegung. Wahrnehmungen – Begegnungen – Verflechtungen, Wien 2017, S. XXX. [im Druck].
  • Paul, Sebastian: Zwischen Loyalität, Realpolitik und Bündnisoption. Die Angliederung der Podkarpatská Rus an die Tschechoslowakei, 1918-19, in: Buchen, Tim / Grelka, Frank (Hrsg.): Akteure der Neuordnung. Ostmitteleuropa und das Erbe der Imperien, 1917-1924, Berlin 2016, S. 77-90.
  • Paul, Sebastian: Die Rezeption in der Švejk in der Ersten Tschechoslowakischen Republik. Eine Neubewertung und systematische Einordnung, in: Zeitschrift für Ostmitteleuropaforschung (ZfO) 63/2 (2014), S. 249-278.
  • Paul, Sebastian: The Integration of Eastern Czechoslovakia (1918-1920) and the Minority Question“, in: Virág Rab (Hrsg.): XII. Országos Grastyán konferencia előadásai, Pécs 2014, S. 236-243.

 → Seitenanfang |  → Publikationen