Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Daniel Müller, M.A.

 
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt der Volkswagen Stiftung "Bi- and multilingualism between conflict intensification and conflict resolution. Ethno-linguistic conflicts, language politics and contact situations in post-Soviet Ukraine and Russia"

Raum 304
Tel: +49 (0)641 99- 31077
Fax: +49 (0)641 99-31179
Email

 

Lehre

  • WS 2013/14: Seminar: Einführung in die Sprachwissenschaft für Russisten und Ukrainisten
  • SS 2013: Seminar: Slavische Morphologie
  • WS 2012/13: Seminar: Kulturwissenschaftliche Linguistik
  • WS 2011/12: Interdisziplinäre Quellenübung: Panslawismus zwischen moderner Wissenschaft und politischem Programm, 1780–1848 (zusammen mit Rayk Einax, Osteuropäische Geschichte JLU)
  • WS 2010/11: Seminar: Einführung in die slavistische Sprachwissenschaft
  • WS 2010/11: Übung: Wissenschaftliches Schreiben
  • WS 2009/10: Seminar: Einführung in die slavistische Sprachwissenschaft

Sprachliche Schwerpunkte

  • Russisch
  • Rusinisch
  • Ukrainisch
  • Polnisch
  • Slowakisch
  • Kroatisch
  • Bulgarisch

Forschungsschwerpunkte

  • Standardsprachenforschung
  • Sprachtypologie
  • Sprachgeschichte des Russischen und Polnischen
  • Soziolinguistik
  • Sprachkontakt
  • Interkomprehension

Aktuelle Projekte

  • Promotionsvorhaben im Bereich Slavische Sprachwissenschaft: "Das Rusinische im Lichte der Standardsprachentheorie"; Betreuerin: Prof. Dr. Monika Wingender

Wissenschaftlicher Werdegang

Veröffentlichungen