Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Semesteraufenthalt in Kazan’

 

Dank der langjährigen Partnerschaft können den Gießener Studierenden jährlich sechs gebührenfreie Studienplätze in Kazan’ zur Verfügung gestellt werden.

Ein Studienaufenthalt in der Hauptstadt Tatarstans hat insbesondere den Vorteil, dass die Studierenden vor Ort schneller Kontakte knüpfen können, die den aktiven Gebrauch des Russischen auch im Alltag unterstützen. Die Erfahrung zeigt nämlich, dass die Alltagskommunikation in Moskau oder St.-Petersburg oftmals durch den Umstand erschwert wird, dass die Studierenden mehr Umgang mit anderen Austauschstudierenden pflegen und häufiger auf das Englische als Verkehrssprache ausweichen.

In Kazan’ können die Studierenden an den regulären Lehrveranstaltungen sowie speziellen Sprachkursen teilnehmen. Die Unterbringung erfolgt nach Wunsch im Wohnheim oder bei einer Gastfamilie.

 

Link zur Homepage der Universität

Erfahrungsbericht

Notwendige Unterlagen für die Bewerbung

1. Bewerbungsbogen

Diesen können Sie auf russisch oder englisch ausfüllen. Passbild nicht vergessen! Das Formular können Sie sich bei Frau Horkavtschuk abholen.

Hinweise zum Ausfüllen

Seite 2: Bitte lassen Sie sich Ihre Russischkenntnisse von einer Lektorin für Russisch bestätigen.

 

2. Eine Kopie des Reisepasses

Dieser muss noch sechs Monate nach Ablauf des Visums gültig sein.

 

3. Unterkunft

Bei Abgabe der Bewerbung teilen Sie uns mit, ob Sie einen Platz im Studentenwohnheim in Anspruch nehmen möchten.

 

4. Learning Agreement

Bitte setzen Sie sich hierfür mit Frau Horkavtschuk in Verbindung.

 

Bewerbungsablauf

Es stehen i. d. R. 8 Plätze pro Jahr zur Verfügung. Unter den Bewerbungen werden diejenigen Studenten bevorzugt, die ein obligatorisches Auslandssemester absolvieren müssen. Falls es mehr Bewerber als Plätze gibt, entscheidet das Los. An fachfremde Bewerber können nur Restplätze vergeben werden.

Nach der Auswahl werden Ihre Unterlagen nach Kazan' weitergeleitet. Von dort aus wird man sich mit Ihnen bzgl. der Visumsangelegenheiten in Verbindung setzen. Sie erhalten von der Universität eine Einladung, mit der Sie zum Konsulat der Russischen Föderation gehen. Das nächstgelegene befindet sich in Frankfurt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Antragsstellung für ein Studentenvisum: http://www.ruskonsulatfrankfurt.de/VisaHuman.htm

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Vor Ihrer Rückkehr

Bitte lassen Sie sich ein Transcript of Records ausstellen, das die Kursbezeichnung, die Anzahl der ECTS-Punkte und die Note beinhaltet. Um sicher zu gehen, dass Ihnen die im Ausland erbrachten Leistungen anerkannt werden können, klären Sie bevor Sie ins Ausland gehen ab, wie die Anerkennungspraxis in den einzelnen Fachbereichen aussieht.  Am Institut für Slavistik werden nur Leistungen aus dem slavistischen Bereich anerkannt. Für alle anderen im Ausland erbrachten Leistungen wenden Sie sich bitte an den jeweils zuständigen Koordinator.

Für alle MFKW-Studierenden gilt: Aus dem Auslandsaufenthalt müssen 16-20 ECTS nachgewiesen werden, damit das Auslandssemester anerkannt werden kann.