Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Bibliographische Datenbank zur Holocaustliteratur und -kultur im mittleren und östlichen Europa (DaHo)

Einen wichtigen Teil des Projektes bildet die bibliographische Datenbank zur Holocaustliteratur und -kultur im mittleren und östlichen Europa (DaHo). Sie besteht derzeit aus mehr als 2000 Einträgen und wird kontinuierlich erweitert. Der thematische Schwerpunkt der bibliographischen Datenbank liegt auf dem Nachweis von selbstständig und unselbstständig erschienenen Arbeiten (u.a. Bücher, Aufsätze aus Sammelwerken, Artikel, Rezensionen) zur Holocaustliteratur, wobei der Fokus insbesondere auf Titeln zur polnischen, tschechischen und deutschen Literatur liegt. Zudem werden themenbezogene Beiträge aus angrenzenden geistes- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen verzeichnet.

In der Anfangsphase des Projekts wurde die Sekundärliteratur systematisch anhand von Fachzeitschriften und einschlägigen Publikationen ausgewertet. Das Themenspektrum ist dabei breit gefächert und reicht von der Diskussion um einen neuen Ästhetikbegriff nach dem Holocaust, über Geschichtsbilder bis hin zur Literatur der Zweiten Generation. Der Nutzer findet somit Einträge zu über 250 verschiedenen Schlagworten.

 Zur Datenbank

Sie vermissen einen Artikel oder Hinweis in unserer Datenbank? Dann senden Sie uns Ihren Literaturhinweis per Email (daho@slavistik.uni-giessen.de) zu.

 

Kontakt, Anregungen, Fragen zur Literaturdatenbank:

Elisa-Maria Hiemer

Otto-Behaghel-Str. 10D

35394 Gießen

Tel.: +49 (0)641 99 31141

Email