Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kolloquium

Current Topics in Perception and Cognition – SoSe 2018

Die Vorträge finden mittwochs, 10.15 in Raum F5 (Otto-Behagel-Straße 10F) statt, sofern nicht anders vermerkt.

Weitere Vorträge finden im Rahmen des internationalen Graduiertenkolles "The Brain in Action" statt.

DatumReferentTitel
11. April

Dorothea Hämmerer

Dorothea Hämmerer
London

Age differences in noradrenergic brain structures

17. April

12 Uhr:
Raum F 9,
Otto-Behagel Str. 10, Gießen

Markus Lappe Markus Lappe
Münster

Saccadic adaptation and visual perception

18. April Jean VroomenJean Vroomen
Tilburg
Maintaining coherence between the senses
25. April Daniel OberfeldDaniel Oberfeld
Mainz
Sensory and cognitive aspects of auditory perception: Loudness of time-varying sounds and individual differences in cocktail-party listening
2. Mai
Hannes Saal Hannes Saal
Sheffield

Multiple parallel pathways in the neural coding of touch: from periphery to cortex

14. Mai, Montag


Jasna Martinovic Jasna Martinovic
Aberdeen
Cortical summation and attentional modulation of combined chromatic and luminance signals

15. Mai

18:00, Marburg Neurokolloquium


Clare Press  Clare Press
  London

The influence of action predictions on perception: Contrasting facilitation and cancellation models

12. Juni

18:00, Marburg Neurokolloquium

Katja Mombaur  Katja Mombaur
  Leuven

Optimal control of humanoid motion

20. Juni Nick Scott-Samuel Nick Scott-Samuel
Bristol

Camouflage research: what we know, and what we’d like to know

4. Juli



 Hendrikje Nienborg  Hendrikje Nienborg
  Tübingen

Visual processing for context dependent perceptual decisions

10. Juli

18 Uhr:
Raum F 9,
Otto-Behagel Str. 10, Gießen

Jeroen Smeets  Jeroen Smeets
  Amsterdam

Synergies in grasping

 

Kolloquiumsvorträge vergangener Semester