Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kurt-Koffka-Medaille

 

Kurt KoffkaKurt Koffka (* 18. März 1886 in Berlin; † 22. November 1941 in Northampton, Massachusetts) war ein der bekanntesten deutschen Psychologen und zählt zusammen mit Max Wertheimer und Wolfgang Köhler zu den Begründern der Gestaltpsychologie.


Kurt Koffka war von 1911 bis 1927 Professor an der Universität Gießen. Im Anschluss daran wechselte er an das Smith College in den USA, wo er dann bis zu seinem Tod tätig war. Im Laufe seiner erfolgreichen Karriere hat er wichtige Beiträge vor allem im Bereich der Entwicklungs- und der Wahrnehmungspsychologie geliefert. Seine Hauptwerke sind die zwei Bücher „Die Grundlagen der psychischen Entwicklung“ (1921), und „Principles of Gestalt Psychology“ (1935).

Der Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaften hat am 01.11.2006 beschlossen, im Andenken an die Tätigkeit Koffka’s in Giessen jedes Jahr die Kurt-Koffka-Medaille an international herausragende Forscher zu vergeben, für exzellente Forschung im Bereich der Wahrnehmungs- und/oder Entwicklungspsychologie.

 

Satzung des Fachbereichs Psychologie und Sportwissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen für die Verleihung der Kurt-Koffka-Medaille

 

Bisherige Preisträger waren:

 2018 Karen E. Adolph

2017 Jan J. Koenderink und Andrea J. van Doorn

2016 Andrew N. Meltzoff

2015 Roland S. Johansson

2014 Elizabeth Spelke

2013 Stuart Anstis

2012 Sandra Trehub

2011 Concetta Morrone und David Burr

2010  Roberta Klatzky

2009 Janette Atkinson und Oliver Braddick

2008 Claes van Hofsten 

2007 Martin Banks