Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Programm 2014

Tag der Mathematik am 11. Juli 2014

9:30 Uhr Begrüßung im Hof des Mathematischen Instituts, Arndtstraße 2 (Zugang jedoch am günstigsten über die Fichtestraße, was auch ausgeschildert sein wird)

Ab 10:00 Uhr
Informationen zum Bachelor-, Master- und Lehramtsstudium sowie zu den Berufschancen mit der Möglichkeit zum Gespräch mit Studierenden, MitarbeiterInnen oder Professoren. Drei Exponate der Ausstellung "Mathematik zum Anfassen" werden auch vorhanden sein. Inhaltliche Kurzbeschreibungen der Vorträge und Workshops erhalten Sie vorab, wenn Sie unten den Links hinter den Titeln folgen.

Vorträge

Mathematisches Institut & Hörsaalgebäude der Physik

Workshops

Mathematisches Institut

10:15 Uhr - 11:00 Uhr

10:15 Uhr - 11:00 Uhr

Algebra:
Prof. Dr. Max Horn

"Symmetrie"

Ort: Hörsaal im Math. Inst. (R 111)

 

Codierungstheorie:
Prof. Dr. Klaus Metsch

"Perfekte Codes"

Ort: Physik-Hörsaal III

Finanzmathematik:
"Optionspreisbestimmung"
Dipl.-Math. Laura Werner

Informatik:
"Intelligente Agenten - Roboter und künstliche Intelligenz"
Dr. Matthias Wendlandt & Co.

Statistik:
"Statistische Methoden am Beispiel der Markteinführung eines neuen Medikamentes"
Dipl.-Math. David Heß

Graphentheorie:
"Über sieben Brücken musst Du geh'n"
M. Sc. Math. Ferdinand Ihringer

Algebra:
"Komplexe Zahlen einfach gemacht"
M. Sc. Math. Tibor Kovacs

Algebra:
"Fermats Letzter Satz und Homer Simpson"
M. Sc. Math. Moritz Scholz & M. Sc. Math. Robert Zeise


11:20 Uhr - 12:05 Uhr

11:20 Uhr - 12:05 Uhr

Differentialgeometrie:
Dr. Frank Morherr

"Krümmung in Mathematik & Physik"
(Achtung: Dieser Vortrag beginnt und endet fünf Minuten früher, läuft also von 11:15 Uhr bis 12:00 Uhr.)

Ort: Hörsaal im Math. Inst. (R 111)

Stochastik:
Prof. Dr. Erich Häusler

"Stochastik – eine Katastrophe? Oder kann man mit Stochastik Katastrophen verhindern?"

Ort: Physik-Hörsaal III

Finanzmathematik:
"Optionspreisbestimmung"
Dipl.-Math. Laura Werner

Informatik:
"Intelligente Agenten - Roboter und künstliche Intelligenz"
Dr. Matthias Wendlandt & Co.

Statistik:
"Statistische Methoden am Beispiel der Markteinführung eines neuen Medikamentes"
Dipl.-Math. David Heß

Graphentheorie:
"Über sieben Brücken musst Du geh'n"
M. Sc. Math. Ferdinand Ihringer

Algebra:
"Komplexe Zahlen einfach gemacht"
M. Sc. Math. Tibor Kovacs

Algebra:
"Fermats Letzter Satz und Homer Simpson"
M. Sc. Math. Moritz Scholz & M. Sc. Math. Robert Zeise

12:25 Uhr - 13:15 Uhr

Zum Mathematikstudium allgemein:
Dr. Gerrit Eichner

"Was macht man eigentlich im Mathematikstudium?"

Ort: Physik-Hörsaal III

Ab 11.00 Uhr Grillwürstchen- und Getränkeverkauf (im Hof des Mathematischen Instituts)