Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prof. Dr. Andreas Vorholzer

Juniorprofessor

Kontakt

 

Adresse: Karl-Glöckner-Straße 21 CVorholzer-a

                35394 Giessen
Raum: C209
Telefon: +49 (0)641 99 33 504
Telefax: +49 (0)641 99 33 509

Email: Andreas.Vorholzer@didaktik.physik.uni-giessen.de 

Sprechzeit: Informationen im Sekretariat

Vita

Seit 02/2017

  • Juniorprofessor für Didaktik der Physik an der Justus-Liebig-Universität Gießen

01/16-01/17

  • Postdoktorand am Institut für Didaktik der Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen 

05/12–12/15

  • Promotion an der JLU Gießen, Institut für Didaktik der Physik. Thema der Dissertation: „Wie lassen sich Kompetenzen des experimentellen Denkens und Arbeitens fördern? Eine empirische Untersuchung der Wirkung eines expliziten und eines impliziten Instruktionsansatzes“

    16.12.2015 Promotion zum Dr. rer. nat. 

10/07–04/12

  • Studium der Fächer Mathematik und Physik für das Lehramt an Gymnasien (L3) an der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen

    16.04.2012 Erwerb des Ersten Staatsexamens 

 

 

Publikationen

  • Vorholzer, A. (2017). Lernaufgaben zu fachmethodischen Kompetenzen. Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 70(2), 83–89. 
  • Vorholzer, A. (2017). Sprechen Sie über die Regeln! Zur Relevanz der expliziten Thematisierung von Regeln zum naturwissenschaftlichen Denken und Arbeiten. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 28(158), 34–39.
  • Vorholzer, A., Hägele, J. J. & von Aufschnaiter, C. (2017). Entwicklung prozessbezogener Kompetenzen – eine videogestützte Analyse. In C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Zürich 2016 (S. 288-291).
  • Vorholzer, A. (2016). Wie lassen sich Kompetenzen des experimentellen Denkens und Arbeitens fördern? Eine empirische Untersuchung eines expliziten und eines impliziten Instruktionsansatzes. Berlin: Logos Verlag.
  • Vorholzer, A., von Aufschnaiter, C., & Kirschner, S. (2016). Entwicklung und Pilotierung eines Tests zur Erfassung des Verständnisses experimenteller Denk- und Arbeitsweisen. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 22(1), 25-41. doi: 10.1007/s40573-015-0039-3.
  • Vorholzer, A. (2016). Prozessbezogene und epistemologische Ziele des Experimentierens. In S. Heinicke, S. Peters & S. Schmit (Hrsg.), Was ist Experimentieren? - Ein begrifflicher Diskurs aus didaktischen Perspektiven. Manuskript zur Veröffentlichung angenommen.
  • Vorholzer, A. (2016). Promoting students' understanding of scientific inquiry through explicit instruction: Results of a classroom-based intervention. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto, & K. Hahl (Hrsg.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future. (Band 1, S. 150–157). Helsinki, Finland: University of Helsinki.
  • von Aufschnaiter, C., Wodzinski, R., & Vorholzer, A. (2016). Stufenübergreifender Aufbau prozessbezogener Kompetenzen. In C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Berlin 2015. (S. 249-251).
  • Vorholzer, A., & von Aufschnaiter, C. (2015). Aufbau prozessbezogener Kompetenzen - Ergebnisse einer Intervention. In S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in Bremen 2014 (S. 148–150).
  • Vorholzer, A., & von Aufschnaiter, C. (2014). Wie lernen Schüler/innen naturwissenschaftliches Arbeiten? In S. Bernholt (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung zwischen Science- und Fachunterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik Jahrestagung in München 2013 (S. 465–467).
  • Vorholzer, A. (2011). Versuchskonzept zum interaktiven Erlernen der grundlegenden physikalischen Mechanismen des menschlichen Farbsehens. Wissenschaftliche Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien im Fach Physik. Institut für Didaktik der Physik, Justus-Liebig-Universität Gießen. Gießen.