Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Jan Fleischhauer

Studienrat im Hochschuldienst

Kontakt

BAFöG-Beauftragter für SachunterrichtJan Fleischhauer

Adresse: Karl-Glöckner-Straße 21 C
                35394 Giessen
Raum: C213
Telefon: +49 (0)641 99 33 502
Telefax: +49 (0)641 99 33 509

Email: Jan.Fleischhauer@didaktik.physik.uni-giessen.de

Sprechzeit: Dienstag 16:15 - 17:00 Uhr in der Vorlesungszeit des WS 2016/17

Vita

1980

  • geboren in Celle

 

2000 - 2007

  • Studium des Lehramts an Gymnasien an der Leibniz Universität Hannover
  • Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien in den Unterrichtsfächern Physik und Mathematik (07/2006)

  • Erweiterungsprüfung für das Lehramt an Gymnasien im Unterrichtsfach Erdkunde (12/2006)

 

2007 - 2012

  • Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen

  • Thema der Dissertation: "Wissenschaftliches Argumentieren und Entwicklung von Konzepten beim Lernen von Physik"

  • 11.12.2012 Promotion zum Dr. rer. nat.

 

2007 - 2010

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

2010 - 2013

  • Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Didaktik der Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen

 

seit 2013

  • Studienrat im Hochschuldienst am Institut für Didaktik der Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen

Publikationen

Aufschnaiter, C. v., Fleischhauer, J., Rogge, C., Riemeier, T. (2008). Argumentation and scientific reasoning - An exploration of their interrelationship. Paper presented at the conference of the National Association for Research in Science Teaching. Baltimore, USA, April 2008. Paper published on the conference CD.

Aufschnaiter, C. v., Rogge, C., Riemeier, T. & Fleischhauer, J. (2007). Arguing for a belief or clarifying a context? Identifying students’ reasoning in scientific contexts. Paper presented at the conference of ESERA, Malmö, August 2007. Paper published on the conference CD.

Fleischhauer, J. (2012). Wissenschaftliches Argumentieren und Entwicklung von Konzepten beim Lernen von Physik. Berlin: Logos.

Fleischhauer, J. (2008). Students’ Argumentation While Working on Physics Tasks. Paper presented at the ninth ESERA Summerschool, York, United Kingdom, August 2008. Paper published on the conference CD.

Fleischhauer, J. (2006). Lernentwicklung in einer wiederholt durchlaufenen Lerneinheit zur Elektrostatik.Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien. Leibniz Universität Hannover.

Fleischhauer, J., Rogge, C.; Riemeier, T. & Aufschnaiter, C. v. (2010). Welche Qualität haben Schülerargumentationen beim Lernen von Physik? In D. Höttecke (Hrsg.),  Entwicklung naturwissenschaftlichen Denkens zwischen Phänomen und Systematik (pp.251-253). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Bd. 30. Münster: LIT-Verlag.

Fleischhauer, J., Rogge, C.; Riemeier, T. & Aufschnaiter, C. v. (2009). Argumentationsprozesse von Schülern beim Lernen von Physik. In D. Höttecke (Hrsg.),  Chemie- und Physikdidaktik für die Lehramtsausbildung(pp.295-297). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Bd. 29. Münster: LIT-Verlag.

Fleischhauer, J., Rogge, C., Riemeier, T. & Aufschnaiter, C. v. (2008). Welche Anlässe regen Schüler zum argumentieren an? In D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung (pp. 314-316). Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Bd. 28. Münster, Hamburg, London: LIT Verlag.

Riemeier, T., Aufschnaiter, C. v., Fleischhauer, J., & Rogge, C. (2012). Argumentationen von
Schülern prozessbasiert analysieren: Ansatz, Vorgehen, Befunde und Implikationen.
Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 18, 141‐180.

Riemeier, T., Fleischhauer, J., Rogge, C. & Aufschnaiter, C. v. (2010). The quality of students’ argumentation and their conceptual understanding – an exploration of their interrelationship. In C. Cakmakci & M. F. Taşar (Eds.), Contemporary science education research: Scientific literacy and social aspects of science (pp. 71-78). Ankara, Turkey: Pegem Akademi.