Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktivitäten

Organisierte Konferenzen und Symposien

 

  • 611. WE-Heraeus-Seminar: „Mechanisms of Tribology“, Physikzentrum Bad Honnef, Germany, 29.3.-1.4.2016 (zusammen mit Prof. R. Bennewitz, Saarbrücken und PD Dr. M. Dienwiebel, KIT)
  • Konferenzserie ‘European Nanomanipulation Workshop’
Lissabon, 17.-19.5.2010
Tartu, Estland, 6.-8.6.2011
Madrid, Spanien, 25.-27.4.2012
Krakau, Polen, 12.-14.6.2013
Mulhouse, Frankreich 2014
Giessen, Germany, 23.-25.9.2015
Cesme, Turkey, Sept. 2016
  • Symposium ‘Mechanical Nanofabrication, Nanopatterning, andNanoassembly’ auf der Jahrestagung der Materials Research Society MRS im Herbst2011
  • Symposium ‘Tribophysics: Friction, Fracture and DeformationAcross Length Scales’ auf der Jahrestagung der American Physical Society APS imFrühjahr 2010
  • Symposium ‘Nanotribologie’ zusammen mit Prof. Roland Bennewitz(INM Saarbrücken) bei der Jahrestagung der Deutsche Physikalische Gesellschaft
    (DPG) im Frühjahr 2010 in Regensburg
  • Symposium EDINAM09 ‘Energy Dissipation in Nanocontacts andMolecular Bonds’ in Dresden (Germany), 28. Sept. 28 – 1. Okt. 2009 am Max-Planck-Institut für die Physik komplexer System