Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

AG Plasma- und Raumfahrtphysik

Die Arbeitsgruppen Plasma- und Raumfahrtphysik unter der Leitung von Prof. Markus Thoma ist seit dem 1. Juni 2013 am I. Physikalischen Institut angesiedelt und zurzeit im Aufbau begriffen. Wir befassen uns hauptsächlich mit Niedertemperaturplasmen und deren Anwendungen. Hierzu zählen im Besonderen die folgenden Forschungsgebiete:

Komplexe Plasmen

Die Forschungsschwerpunkte zum Gebiet der komplexer Plasmen liegen zum einen im Bereich der Wechselwirkung mit starken Magnetfeldern, zum anderen in der Mitarbeit am Projekt PK-4, einem Plasmalabor an Bord der Internationalen Raumstation ISS.

Plasmamedizin und -dekontamination

In Zusammenarbeit mit dem Biomedizinischen Forschungszentrum Gießen werden die Möglichkeiten zur Abtötung von Bakterien und Viren mit Hilfe von atmosphärischen Niedertemperaturplasmen erforscht, sowie dafür benötigte Geräte und deren Handhabung weiterentwickelt und getestet.