Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

February 28th, Publication in J. Chem. Phys. marked as Editor's Pick!

In collaboration with the group of Prof. Lars H. Andersen "Action-spectroscopy studies of positively charge-tagged azobenzene in solution and in the gas-phase" were conducted. Our results were published in the Journal of Chemical Physics. The investigation demonstrates the potential of this technique to provide the intrinsic absorption properties of the ammonium-tagged azobenzene.

The absorption of a positively charge-tagged azobenzene molecule is studied in the gas-phase by measuring photoinduced fragmentation of ions as a function of time. This technique provides information on prompt as well as delayed fragmentation, and a single dissociation channel after one-photon absorption is identified. The spectra in solution, as well as in the gas-phase, show a weak S0 → S1, a strong S0 → S2, and a broad absorption band in the UV regime. The bands are assigned through time-dependent density functional theory calculations. The ratio of the various absorption bands depends on the trans to cis isomerization fraction and may be tuned by light irradiation. Gas-phase absorption spectra are presented and discussed in terms of trans and cis isomers.

DOI: 10.1063/1.5085743