Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Institute of Physical Chemistry

Artikelaktionen

Mein Einstieg in die AG Janek

 
Diese Seite hält ständig allgemeine Informationen über die Mitarbeit in der AG Janek bereit.


  • Studienprojekte


    In den Studiengängen Materialwissenschaft und Chemie (BSc) müssen Studienprojekte durchgeführt werden. Die AG Janek bietet Studienprojekte in ganz verschiedenen Forschungsbereichen an, und es entstehen ständig neue Themen und Mini-Projekte. Natürlich besteht bei Interesse auch die Möglichkeit, im Rahmen einer freien Mitarbeit an laufenden Forschungsprojekten mitzuwirken. Im Falle qualifizierter Student/inn/en ist Prof. Janek gerne auch bei der Vermittlung von Praktika in Firmen oder ausländischen Forschungseinrichtungen behilflich.

    Interessent/inn/en können sich an jedes Mitglied der AG wenden, vorzugsweise an die leitenden Wissenschaftler/innen; u.a. Prof. Janek, Dr. Zeier, Dr. Elm, Dr. Schröder, Dr. Sann, Dr. Rohnke oder Dr. Luerßen.

  • Bachelor- und Master-Arbeiten (Thesis-Modul)

    Themen für Bachelor- und Master-Arbeiten in Chemie oder Materialwissenschaft fallen in ganz verschiedenen Forschungsbereichen an, wobei derzeit Projekte im Bereich der Festkörperchemie/Materialforschung für elektrochemische Energietechnologien (Batterien), Oberflächen- und Speichertechnologien, sowie Projekte im Bereich des SFB 79 (Knochenanalytik, Implantate und Biomaterialien, ToF-SIMS) im Mittelpunkt stehen. Kandidat/inn/en sollten neben der Begeisterung für die Chemie und Materialwissenschaft auch Interesse an physikalischen Phänomenen und Lust am Neuen mitbringen. Kreativität und Eigeninitiative sind ebenso wertvolle „Zutaten“.

    Interessent/inn/en wenden sich bitte entweder an Prof. Janek, Dr. Zeier, Dr. Elm, Dr. Schröder, Dr. Sann, Dr. Rohnke oder Dr. Luerßen.

  • Doktorarbeiten

    Absolvent/inn/en der Chemie, Materialwissenschaften und Physik können sich gerne mit den üblichen Bewerbungsunterlagen als Doktorand/inn/en bewerben. Auskünfte über die aktuelle Verfügbarkeit von bezahlten Promotionsstellen gibt Prof. Janek gerne im persönlichen Gespräch. 

  • Postdoktorand/inn/en

    Promovierte Naturwissenschaftler/inn/en (Chemie, Physik, Materialwissenschaft) mit hervorragenden bisherigen Leistungen haben je nach Verfügbarkeit von entsprechenden Stellen die Möglichkeit, in der AG Janek als Postdoktorand/in zu forschen. Auskünfte über die aktuelle Verfügbarkeit von Postdoktorandenpositionen gibt Prof. Janek gerne.