Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Einstieg in die AG Smarsly

Hier erhalten Sie allgemeine Informationen über den Einstieg in die AG Smarsly. Egal ob Studienprojekt, Bachelorarbeit, Vertiefung, Spezialisierung, Masterthesis oder Promotion, hier werden Sie fündig.

Studienprojekte und Bachelorarbeiten

Für den Sudiengang Materialwissenschaft (B. Sc.) ist für das letzte Semester ein sogenanntes Studienprojekt vorgesehen. Dort sollen Sie anhand eines aktuellen Forschung- und Entwicklungsprojekts auch mit eigentständiger Literaturrecherche  die Methoden eines Spezialgebietes kennenlernen und ihre Kenntnisse und Fähigkeiten darin in Teamarbeit vertiefen.

Auch in der AG Smarsly haben Sie die Möglichkeit, ein solches Studienprojekt zu absolvieren. Auch besteht die Möglichkeit, im Anschluss oder auch unabhängig voneinander die Bachelor-Thesis zu schreiben, um so Ihr Studium zu komplettieren. In den verschiedenen Forschungsbereichen entstehen ständig neue Pojekte, welche von interessierten Studentinnen und Studenten absolviert werden können. Natürlich besteht bei Interesse auch die Möglichkeit, im Rahmen einer freien Mitarbeit an laufenden Forschungsprojekten mitzuwirken. Im Falle qualifizierter Studentinnen und Studenten ist gerne auch bei der Vermittlung von Praktika in Firmen oder ausländischen Forschungseinrichtungen behilflich.

Gerne können Sie sich bei Interesse jederzeit an oder (Nachwuchsgruppenleiterin: link) wenden. Wenn Sie bereits ein konkretes Thema besonders interessiert, können Sie auch gerne die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt ansprechen.

Vertiefung, Spezialisierung und Master

In den Studiengängen Chemie und Materialwissenschaft (M. Sc.) sind für die letzen beiden Semester verschiedene Vertiefungs- und Spezialisierungsmodule sowie die Masterthesis vorgesehen. Damit soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, Ihr Wissen in verschiedenen Diszipilinen zu vertiefen (Vertiefungsmodule) und sich im Anschluss auf ein Gebiet zu spezialisieren (Spezialisierungsmodul). Dies soll Sie umfänglich auf das Ende Ihrer studentischen Laufbahn, die Master-Thesis, vorbereiten.

Die AG Smarsly bietet Ihnen die Möglichkeit, bei aktuellen Forschungsvorhaben mitzuwirken, um so Ihr Studium erfolgreich abzuschließen. Dafür sollten Sie neben der Begeisterung für die Chemie und Materialwissenschaft auch Interesse an noch unbekannten Phänomenen und Lust am Neuen mitbringen. Daneben wird ein gewisses Maß an Eigeninitiative und Kreativität erwartet, um die Module erfolgreich absolvieren zu können.

Gerne können Sie sich bei Interesse jederzeit an oder (Nachwuchsgruppenleiterin: link) wenden. Wenn Sie bereits ein konkretes Thema besonders interessiert, können Sie auch gerne die entsprechenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt ansprechen.

Promotion / Post-Doc

Da sich die Möglichkeiten für Promotionen oder etwaige Stellen als Postdoktoranden laufend ändern, können an dieser Stelle keine weitere ausführliche Informationen gegeben werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an oder (Nachwuchsgruppenleiterin: link) wenden.