Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kristallisation von Nanostrukturen

 

Kristallisation von Nanostrukturen

 

 

 

 

 

 

 

Verschiedene Metalloxide sind in nanocrystalliner Form hochinteressant für eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich der Energiespeicherung und - umwandlung, der Sensorik usw. Allerdings zeigt vielfach nur die vollständig kristalline Form des entsprechenden Oxids die gewünschten physikalisch-chemischen Eigenschaften. Wir versuchen Verfahren der Sol-Gel Chemie so weiterzuentwickeln, dass man wohldefinierte Nanostrukturen (Nanopartikel bzw. Poren) in hochkristalliner Form, insbesondere als Filme oder Partikel erhält. Interessanterweise zeigen bestimmte Oxide, wenn sie durch dip-coating (Tauchbeschichten) aus verdünnten Lösungen hergestellt werden, nach einer thermischen Behandlung eine bevorzugte kristallographische Ausrichtung bezüglich des Substrats (z.B. Glas). Dies wird normalerweise nur bei einkristallinen Substraten beobachtet.