Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Chemie (B. Sc.)

Chemie (B.Sc.)

fh_logo_chem.png

Allgemeine Beschreibung, Qualifikationsprofil

Wenn Sie sich für ein Chemiestudium in Gießen entscheiden, erwartet sie ein breit gefächertes Studienangebot mit einer starken persönlichen Betreuungskomponente. Bei zur Zeit etwa 80 Studienanfängern pro Jahr findet man an der Universität Gießen in der Chemie ein gutes Betreuungsverhältnis von Studierenden zu Lehrenden.

Als eine der ersten Chemiefachgruppen in Deutschland bietet die Universität Giessen mit dem sogenannten PreProChem-Programm einen ''Fast-Track'' Zugang in die Promotion an. Dieser ermöglicht es exzellenten Studierenden direkt nach dem Bachelorabschluss die Promotion zu beginnen und damit direkt in die wissenschaftliche Arbeit einzusteigen.

 

Ziele des Studiengangs

Ziel des Studiengangs ist es, einschlägiges Fachwissen zu vermitteln und selbstständiges wissenschaft­liches Arbeiten zu fördern.

Der B.Sc.-Studiengang zeichnet sich durch eine hohe Praxisorientiertheit und –relevanz aus mit dem Ziel, durch die Einbindung solcher Elemente ins Studium die Arbeitsmarktchancen der Absolventen zu erhöhen. Im neuen Studienkonzept werden in den Lehrmodulen praxisbezogene Fragestellungen direkt mit einbezogen und intensiv bearbeitet. Traditionelle Grenzen in der Lehre werden z. B. durch gemeinsame Veranstaltungen der anorganischen und organischen Chemie schon in den ersten zwei Semestern überwunden.

 

Berufliche Möglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten für Chemikerinnen und Chemiker sind vielfältig. In allen Bereichen der Gesellschaft
ist chemischer Sachverstand gefragt, und die chemische Industrie ist eine tragende Säule der deutschen Wirtschaft.

mehr..

 

Zielgruppe

Mit dem Studiengang Chemie möchten wir Bewerberinnen und Bewerber mit Interesse an den Naturwissenschaften und besonders natürlich an der Chemie ansprechen. Da die praktische Ausbildung einen erheblichen Anteil des Chemie-Studiums ausmacht, sollten die Freude am Experimentieren, ein Mindestmaß an handwerklichem Geschick und eine gewisse Portion Durchhaltevermögen nicht fehlen. Die Grundlagen in Chemie, Physik und Mathematik werden in den ersten Semestern vermittelt, Vorkenntnisse in diesen Fächern werden vorausgesetzt. Zudem sollten Studieninteressenten über ausreichende Englischkenntnisse verfügen oder bereit sein, sich diese möglichst frühzeitig anzueignen.

 

Zulassungsanforderungen und Bewerbung

Informationen zu aktuellen Zulassungsanforderungen und zur Bewerbung sind unter der zentralen Studiumsseite der Justus-Liebig Universität zu finden:

Uni Giessen/studium/bewerbung