Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Lebensmittelchemie (B. Sc.)

Lebensmittelchemie (B.Sc.)

Lebensmittelchemie

Allgemeine Beschreibung, Qualifikationsprofil

Was ist Lebensmittelchemie?

Die Zusammensetzung von Lebensmitteln sowie ihre chemischen Reaktionen bei der Verarbeitung, Lagerung oder dem Transport sind ein wichtiges Arbeits- und Forschungsgebiet, das sowohl hilft, die Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten als auch einen erheblichen Beitrag zur Prozess- und Produktverbesserung von Lebensmitteln leistet. Absolventen mit einer Ausbildung in Lebensmittelchemie haben sich ein fundiertes Wissen über die hierbei zugrunde liegenden chemischen Prozesse und benötigten Analysenmethoden erarbeitet, so dass sich ihnen verschiedene Berufsfelder eröffnen. Dies sind zum einen Tätigkeiten im öffentlichen Bereich, wofür ein staatlicher Abschluss Voraussetzung ist, und zum anderen Arbeitsfelder im Bereich der Nahrungsmittel- und Kosmetikindustrie sowie der analytischen Chemie.


Ziele des Studiengangs

Der Studiengang "Bachelor Lebensmittelchemie" vermittelt ein fundiertes Wissen in den vier Kernbereichen der Chemie (anorganische, organische und physikalische Chemie sowie Biochemie/Bioanalytik). Ferner werden lebensmittelchemische, mikrobiologische sowie ernährungswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Grundlagen in Biologie, EDV, Mathematik und Physik runden das Profil ab. Der Bachelor-Studiengang zeichnet sich somit durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus, da die Veranstaltungen aus verschiedenen Fachbereichen besucht werden.

Dieser erste berufsqualifizierende Abschluss kann auch als staatliche Zwischenprüfung für Lebensmittelchemikerinnen und -chemiker anerkannt werden.

 

Berufliche Möglichkeiten

Die „Lebensmittelchemische Gesellschaft“ als Fachgruppe der GDCh (= Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.) stellt das Berufsbild des Lebensmittelchemikers so dar: „Lebensmittelchemiker sind wissenschaftlich ausgebildete Experten in einer speziellen Disziplin der Chemie, die in erster Linie dem Schutz des Verbrauchers verpflichtet ist. Lebensmittelchemiker arbeiten vorwiegend mit chemisch-analytischen Methoden, aber auch mit biochemischen und mikrobiologischen Verfahren.

mehr..

 

Zielgruppe

Mit dem Studiengang Lebensmittelchemie sollen Bewerberinnen und Bewerber angesprochen werden, die einen zukunftsorientierten Studiengang mit guten Berufsaussichten und ein breit gefächertes Studium mit einer starken persönlichen Betreuungskomponente suchen. Sie sollen Interesse an den Naturwissenschaften, besonders natürlich am Fach Chemie, und an Lebensmitteln, ihren Inhaltsstoffen, der Verarbeitung und Analyse mitbringen. Die Grundlagen in Chemie, Biologie, Physik und Mathematik werden in den ersten Semestern vermittelt, Vorkenntnisse in diesen Fächern sind dabei sicherlich hilfreich. Da die praktische Ausbildung einen erheblichen Anteil des Studiums ausmacht, sollten die Freude am Experimentieren, ein Mindestmaß an handwerklichem Geschick und eine gewisse Portion Durchhaltevermögen nicht fehlen.

Studienvoraussetzungen und Bewerbung

Informationen zu aktuellen Zulassungsanforderungen und zur Bewerbung sind unter der zentralen Studiumsseite der Justus-Liebig Universität zu finden:

Uni Giessen/studium/bewerbung