Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

News

DFG research group FOR 666 goes into the second round

24.06.2009

The DFG research group "Mechanisms of compatibility: Reprogramming of plant metabolism by fungal effector molecules" (FOR 666) goes, after an excellent evaluation, into the next funding period (2009-2012)

 

New Piriformospora indica cDNA database

24.06.2009

In cooperation with the University of Braunschweig we have developed a Piriformospora indica cDNA database, comprising over 6000 contigs obtained with the 454 sequencing technology. cDNA was gained from 24 hrs and 7 days mixed total RNA from P. indica cultures starting from chlamydospores grown on liquid complex medium. Access and analysis of the stored data is provided via a webbased  userinterface (UI). Furthermore the database integrates information  obtained by different tools such as BLAST, introns- and coding sequence (ORF) search machines (GlimmerM, AUGUSTUS and  GenScan). The data storage as well as the UI are embedded in a Java/PostgreSQL serversystem and was designed to allow for simple scalability and expandability.

http://fb09-for666dna.agrar.uni-giessen.de/PiriDB/

 

Neue DFG-Forschergruppe zur pflanzlichen Resistenz- und Ertragsbildung

24.06.2009

FOR 666 nimmt im März die Arbeit zur Erforschung der molekularen Grundlagen von pflanzlichen Symbiosen mit Pilzen auf... more

 

"Piri" hilft gegen Pilze

24.06.2009

Ein erst kürzlich entdeckter Mikroorganismus mit ungewöhnlichen Eigenschaften fördert die Widerstandskraft von Pflanzen gegen Schädlinge... more