Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Poster

 
  • Schwarzenberg E-M, Heiny J, Leonhäuser I-U (2013): Food Consumption and Nutrition and Health Behaviour in Mountainous Regions of Georgia. 50. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 20.-22.03.2013, Bonn, Abstractband: 57.
  • Blume-Werry R, Heiny J, Leonhäuser I-U (2013): Food Supply in Mountainous Regions of Georgia. 50. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 20.-22.03.2013, Bonn. zum 50. Wissenschaftlichen KongressAbstractband: 94.
  • Yildiz J, Leonhäuser I-U (2013): Healthy eating despite restricted financial conditions? Findings from case studies from Giessen, Germany, Annual Conference of the ISBNPA, 22.-25.05.2013 Ghent, Belgium, Abstractbook: 642-643. Im Internet unter: http://secure.isbnpa.org/media/pdfs/abstracts/2013/ISBNPA2013_Abstract_Book.pdf
  • Banka M, Leonhäuser I-U (2010): Research project INGA 60+: Information behaviour on nutrition and health claims - Focus on consumers aged 60+, Annual Conference of the ISBNPA, 9.-12.06.2010 Minneapolis, Minnesota, USA, Abstractbook (http://www.togpartners.com/isbnpa/ISBNPA%20Abstract%20Book%20PDF.pdf): 326.
  • Yildiz J, Leonhäuser I-U (2010): Food shopping behaviour in times of restricted budget, Annual Conference of the ISBNPA, 9.-12.06.2010 Minneapolis, Minnesota, USA, Abstractbook (http://www.togpartners.com/isbnpa/ISBNPA%20Abstract%20Book%20PDF.pdf): 397.
  • Heller L, Jansen L, Leonhäuser I-U (2010): Verständnis der GDA-Kennzeichnungsinhalte durch die Verbraucherzielgruppe 50plus, Abstractband zum 47. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V 11.03.-12.03.12, Jena

  • Jansen C, Banka M, Leonhäuser I-U (2010): Wahrnehmung, Verständnis und Nutzung von Lebensmitteln mit nährwert- und gesundheitsbezogener Angabe –Durchführung einer Gruppendiskussion mit der Verbrauchergruppe 60+, Abstractband zum 47. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.11.03.-12.03.12, Jena    

  • Swoboda K, Walter C, Friedrich L, Leonhäuser I-U (2010): Einfluss sozioökonomischer Variablen auf den Ernährungsmusterindex Nürnberger Grundschulkinder, Abstractband zum 47. Wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.11.03.-12.03.12, Jena

  • Banka M, Jansen L, Leonhäuser I-U (2009): Neues Nährwertkennzeichnungssystem – Qualitative Studie mit der Zielgruppe 50plus. 46. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., 12.-13.03. 2009, Gießen.
  • Jansen L, Banka M, Leonhäuser I-U (2009): Akzeptanz neuer Nährwertkennzeichnung im Alter 50plus – die Studie ANNA 50plus. 46. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., 12.-13.03. 2009, Gießen.
  • Schmidt J, Walter C, Friedrich L, Leonhäuser I-U (2008): Das Mahlzeitenmuster Nürnberger Grundschulkinder vor dem Hintergrund ihres sozioökonomischen Status. 45. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., 13.-14.03. 2008, Bonn.
  • Friedrich L, Walter C, Leonhäuser I-U (2007): Innovative Verzehrserhebung mit Pocket PC bei Grundschulkindern. 44. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 08.-09. 03.2007, Halle-Wittenberg.
  • Seemüller T, Raspel A, Schönberger GU, Leonhäuser I-U (2007): Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Bewertung von Mahlzeiten und bezüglich der Einstellung zu Mahlzeiten. 44. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 08.-09. 03.2007, Halle-Wittenberg.
  • Seemüller T, Rothe EC, Schönberger GU, Leonhäuser I-U (2007): Die situativen und soziodemographischen Einflüsse bei der Wahrnehmung und Bewertung von Mahlzeiten. 44. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 08.-09. 03.2007, Halle-Wittenberg.
  • Walter C, Friedrich L, Leonhäuser I-U (2007): Ernährungs- und Gesundheitsverhalten von Nürnberger Grundschulkindern vor dem Hintergrund ihrer sozioökonomischen Situation. 44. Wissenschaftlicher Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., 08.-09. 03.2007, Halle-Wittenberg.
  • Walter C, Friedrich L, Leonhäuser I-U, Jansen L (2007): Physical Activity of school aged children living in Nuremberg, Germany. 6th annual meeting of International Society for Behavioural Nutrition and Physical Activity (ISBNPA), 20.-23-06.2007, Oslo, Norway.
  • Möser A, Leonhäuser I-U (2005): Nutrition socialisation in German family households: opportunities and boundaries. 4th Annual Meeting International Society for Behavioral Nutrition and Physical Activity (ISBNPA), 16.-18.6.2005, Amsterdam.
  • Möser A, Leonhäuser I-U, Zander U, Meier-Gräwe U (2005): Employment Rate of Women and Everyday Life Food Routines – An International Comparison. 18th International Congress of Nutrition, 19.–23.9. 2005, Durban, South Africa.
  • Seemüller T, Leonhäuser I-U (2005): The perception and evaluation of meals in two different real eating situations. 6th Sensory Science Symposium, 7.-11. August 2005, Harrogate, UK.
  • Zander U, Meier-Gräwe U, Möser A, Leonhäuser I-U (2005): Everyday Food Practices Exemplified by German Family Households. 18th International Congress of Nutrition, 19.–23.9. 2005, Durban, South Africa.
  • Dorandt S, Leonhäuser I-U (2004): Welche Bedeutung haben regionale Lebensmittel für Anbieter? Postervortrag im Rahmen des 41. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) an der Technischen Universität München, Freising-Weihenstephan. Veranstalter: DGE, Bonn in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie der TU München. 12.03.2004.
  • Möser A, Zander U, Leonhäuser I-U, Meier U (2004): Food provisioning in family households – Triangulation of quantitative and qualitative research methods. Postervortrag anlässlich der 9. Karlsruher Ernährungstage (9th Karlsruhe Nutrition Congress) der Bundesforschungsanstalt für Ernährung, 10.–12.10.2004, Karlsruhe.
  • Oltersdorf U, Becker S, Bjarnason B, Gäbe K, Leonhäuser I-U, Meier-Ploeger A (2003): The Position of Fruits and Vegetables in the Diet of German School Children – Results of Several Case Studies. Poster anlässlich des FENS-Congress, Rom.
  • Leonhäuser I-U (2002): “What is IFHE?” Posterpräsentation anlässlich des World Food Summit in Rom als Repräsentantin der International Federation of Home Economics (IFHE) (Nongovernmental Organisation), 8.-12.6.2002, Rom.
  • Zander U, Munro I, Leonhäuser I-U (2002): “Apple or Chocolate?” Fruit and vegetable consumption of Australian children. International Household and Family Research Conference 2002, 17.-19.7.2002, Helsinki.
  • Dorandt S, Leonhäuser I-U (2001): Einkaufsverhalten privater Haushalte bezüglich regionaler Lebensmittel. Präsentation im Rahmen des 4. aid-Forums „Klasse statt Masse? Landwirtschaftliche Nutztierhaltung und Verbraucherschutz“. Veranstalter: aid (Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), 12.06.2001, Bonn.
  • Dorandt S, Leonhäuser I-U (2001): Shopping Strategies of Private Households Regarding Regional Food. Präsentation im Rahmen des 17th International Congress of Nutrition. Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für Ernährung (ÖGE), The International Union of Nutritional Sciences (IUNS) mit der Universität Wien, 28.08.2001, Wien.
  • Dorandt S, Leonhäuser I-U (2001): Einflussnahme verschiedener Faktoren auf das Einkaufsverhalten von Verbrauchern beim Kauf regionaler Lebensmittel. Posterpräsentation im Rahmen der 41. Jahrestagung der GEWISOLA (Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus). Veranstalter: GEWISOLA und FAL (Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft), 10.10.2001, Braunschweig.
  • Stumpf D, Leonhäuser I-U (2001): Evaluation des UGB-Abnehm-Programms ``Genuss ohne Reue´´. 38. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, 15.3.2001, Gießen.
  • Burkard M, Leonhäuser I-U, Weber N (1999): Das European Master’s Program in Public Health Nutrition. Posterpräsentation anlässlich des internationalen Kongresses „Public Health – Entwicklungen und Potentiale“. Gemeinsame wissenschaftliche Jahrestagungen von DGPH, DGSMP, DAE, DGMS, DGS, MDK, 6.-8.10.1999, Freiburg i. Br.
  • Kanellou A, Leonhäuser I-U, Kaiser J (1999): Comparing the DAFNE-Household Budget Surveys’ Food Data with a Nutrition Survey in Germany. Posterpräsentation anlässlich der 8th European Nutrition Conference, 17.-19.6.1999, Lillehammer/Norwegen.
  • Lehmkühler S, Leonhäuser I-U (1999): Ernährungsverhalten von Familien mit Niedrigeinkommen. Posterpräsentation anlässlich des 36. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) an der Universität Hohenheim, 18.-19.3.1999.