Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Lehre

Allgemeines

Anmeldungen zu den Modulen können ausschließlich für das jeweils kommende Semester über die Lernplattform Stud.IP vorgenommen werden. Leistungsnachweise erfolgen in Form von Referaten, Projektarbeiten bzw. mündlichen/schriftlichen Prüfungen. Die genauen Anforderungen sind den Modulbeschreibungen der Bachelor- bzw. Mastermodule zu entnehmen. Öffnungszeiten der Bibliothek der Arbeitsgruppe Ernährungsökologie: nach Absprache mit der Arbeitsgruppe

 

Veranstaltungen im Bachelor-Studiengang

  • Grundlagen der Ernährungsökologie (BP 77) (Sommersemester!)
  • Methoden der interdisziplinären Wissensintegration (BP 97) (Wintersemester)
  • Nachhaltige Lebensmittelproduktion (BP B 125) (Sommersemester)
  • Public health nutrition (BK023) (Sommersemester)
  • Qualität ökologischer Lebensmittel entlang der Produktkette (BP 106) (letztmalig als Kooperationsveranstaltung im SoSe 2017)
  • Ernährungsalltag in Medien (BP B 124) (wird vorerst aus Kapazitätsgründen nicht angeboten)

Veranstaltungen im Master-Studiengang

  • Ernährungsökologie in der Forschung (MP 64) ( Wintersemester!)
  • Gesundheitsförderung - Grundlagen, Ansätze und Methoden (MPB 139) (Wintersemester)
  • Gemeinschaftsverpflegung praxisgerecht gestalten und wissenschaftlich begleiten (MP B 138)  (wird vorerst aus Kapazitätsgründen nicht angeboten)

 

Bachelor- und Masterarbeiten

Für Studierende, die im Rahmen der Ernährungsökologie ein Modul belegt haben bzw. hatten, besteht die Möglichkeit eine Studienarbeit bzw. Masterarbeit in diesem Wissenschaftsgebiet anzufertigen. Bei Interesse bitte über die Plattform www.uni-giessen.de/nuprevent/lehre Kontakt aufnehmen. Dort finden Sie aktuell zu vergebende Themen. Gern können Sie auch mit uns einen orientierenden Termin bzgl. Ausrichtung der Arbeit bzw. eigene Themen vereinbaren.

 

Exkursionen

Im Sommer 2014 haben wir eine dreitägige Exkursion zu nachhaltiger Lebensmittelproduktion organisiert. Seit dem Sommersemester 2015 wird die große Exkursion im Rahmen des neuen Moduls "Nachhaltige Lebensmittelproduktion" angeboten.

Hier einige Eindrücke:

Der biologisch-dynamische Heilpflanzengarten von Weleda

Der biologisch-dynamische Heilpflanzengarten von Weleda

 

Auf der Büffelfarm "Willi Wolf"

Auf der Büffelfarm "Willi Wolf"

 

Käseherstellung in der "Käseküche"

Käseherstellung in der "Käseküche"