Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Veröffentlichungen weitere Themen

Veröffentlichungen der Arbeitsgruppe Ernährungsökologie der Justus-Liebig-Universität Gießen zu weiteren Themen.

2013

  • Metz M: Hochschule Fulda. Familiäre Esskultur im Fokus: Kommentierte Fotodokumentation. Meldung in Ern Umschau 6, M312, 2013
  • Metz M, Klotter C, Freytag-Leyer B: Nachhaltigkeit an der Hochschule Fulda. Kompetenzmodul „Strategien der Verhaltensänderung – Nachhaltiger Lebensstil und nachhaltiger Konsum“. Poster auf der 4. Tagung der AG Hochschulen und Nachhaltigkeit, Bremen, 20. Sept. 2013
  • Metz M, Freytag-Leyer B, Milde JT, Klotter C: Esskulturforschung – neue Ansätze mit neuen Herausforderungen. Poster auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Bonn, März 2013, Proc. Germ. Nutr. Soc. Vol. 18, 54, 2013
  • Metz M, Klotter C, Milde JT, Freytag-Leyer B: Kompetenzmodul „Nachhaltiger Lebensstil und nachhaltiges Verbraucherverhalten“ an der Hochschule Fulda – Teilergebnisse zu nachhaltigem Lebensmittelkonsum von Studierenden. Poster auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Bonn, März 2013, Proc. Germ. Nutr. Soc. Vol. 18, 57, 2013

2011

  • Freytag-Leyer B, Metz M, Klotter C, Milde JT: Developing a concept for an interdisciplinary competence based module to empower students for sustainable consumption behaviour. Poster on the international scientific conference “Sustainable consumption. Towards action and impact”, Hamburg, Abstract Volume, 88, 2011
  • Metz M, Klotter C: Klare Konzepte für die Zukunft!. VDOE Position 1, 24, 2011

2010

  • Metz M, Klotter C: EmployabiIity der Absolventen des Fachbereichs Oecotrophologie der Hochschule Fulda, Hauswirtschaft und Wissenschaft 4, 164-171, 2010
  • Metz M, Klotter C: Neues Selbstverständnis wagen. VDOE Position 4, 22, 2010

2008

  • Metz M: Ernährungserziehung des Kindes: Ein möglicher Weg in der Prävention von Übergewicht und Adipositas. VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 2008

2005

  • Metz M, Klotter C: Dicke Patienten – Ergebnisse einer Befragung gesetzlicher und privater Krankenkassen und einer Internetrecherche zum Angebot von Prävention und Gesundheitsförderung. psychomed 2, 96-103, 2005
  • Metz M, Neumeier K, Klotter C, Kohlenberg-Müller K: Esskultur – Welche Rolle spielt sie in der Adipositasproblematik des 21. Jahrhunderts? – Eine Pilotstudie. Poster auf der XI. Dreiländer-Tagung „Adipositas – eine Herausforderung fürs Leben?“, September 2004. Proc. Germ. Nutr. Soc. Vol. 7, 2005

2001

  • Koebnick C, Heins UA: Vitamin B12 in der Schwangerschaft Ern Umschau 48, 92-95, 2001

1999

  • Heins U, Hoffmann I, Leitzmann C: Eisenversorgung bei vegetarischer Ernährung. Ern Umschau 46 (3), 82-88, 1999
  • Heins U, Koebnick C, Leitzmann C: Ernährungsberatung in der Schwangerschaft. Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (aid) e.V. 44 (9), 226-231, 1999
  • Heins U, Koebnick C, Leitzmann C: Ernährung in der Schwangerschaft Teil I: Überblick. Ernähr 23 (6), 246-50, 1999
  • Hoffmann I: Die Empfehlungen der DGE für den Verzehr von mehr Gemüse und Obst: Umsetzbarkeit und mögliche Konsequenzen. Ern Umschau 46 (10), 365-368, 1999
  • Hoffmann I: New recommendations for the increased consumption of vegetables and fruits: feasibility and consequences. Poster auf dem Fourth Karlsruhe Nutrition Symposium, Karlsruhe, 1999

1998

  • Hoffmann I: Kommentierung der Vorstellung zur zukunftsfähigen Ernährungsberichterstattung aus der Sicht von Nutzern - Perspektive der Ernährungsökologie. Vortrag auf der wissenschaftlichen Jahrestagung der AGEV zu dem Thema „Perspektiven einer zukunftsfähigen Ernährungsberichterstattung in Deutschland“, Mannheim, 1998
  • Saalfrank J, Heins U, Koebnick C, Leitzmann C: Methodische Aspekte zur hämatoflourometrischen Messung von Zinkprotoporphyrin in der Diagnostik des Eisenmangels. Z Ernährungswiss 37 (1), 126, 1998

1996

  • Leitzmann C, Hoffmann I: Vollwert-Ernährung bei Kindern, S. 131-144. In: Koletzko B (Hrsg) Alternative Ernährung bei Kindern in der Kontroverse. Springer Verlag, Berlin 1996

1995

  • Leitzmann C, Hoffmann I: Inwieweit entsprechen alternative Kostformen den präventiven Erfordernissen? S. 121-128.  In: Müller MJ, Erbersdobler HF (Hrsg) Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen: Was ist gesichert? Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft , Stuttgart 1995

1993

  • Männle T, Koerber v K, Leitzmann C, Hoffmann I, Hollen Av: Orientierungstabelle für die Vollwert-Ernährung - Empfehlungen für die Lebensmittelauswahl gesunder Erwachsener. Verbraucher-Zentrale NRW e.V. und UGB e.V. - Deutschland (Hrsg) UGB-Beratungs- und Verlags-GmbH, Gießen, 3. Aufl. 1993 (Tabelle)

1992

  • Hoffmann I, Leitzmann C: Vollwert-Ernährung - Grundlagen einer vernünftigen Ernährungsweise. Der informierte Arzt/Gazette Médicale (3), 247-252, 1992

1988

  • Hoffmann I, Jansen B, Leitzmann C: Die Entwicklung der Empfehlungen zur Nährstoffrelation in der Diät bei Diabetes mellitus. Akt Ern Med 13 (3), 109-113, 1988
  • Hoffmann I, Jansen B, Leitzmann C: Die Entwicklung der Empfehlungen zur Nährstoffrelation in der Diät bei Diabetes mellitus. Diabetes-Journal, 41-45, 1988

zurück zu Veröffentlichungen